Flughafen
Allgäu Airport: Sechs Verbindungen nach Berlin, fünf nach Hamburg

Ab dem 2. März 2015 können Flugreisende unter der Woche von Memmingen aus jeden Tag nach Berlin und Hamburg (und zurück) fliegen. Sonntags geht es dann zudem noch ein weiteres Mal in die Bundeshauptstadt. Der Memminger Airport weitet damit sein Angebot für die beiden deutschen Metropolen deutlich aus.

Bislang fliegt Germanwings Hamburg und Berlin zweimal pro Woche von Memmingen aus an - stellt seinen Betrieb aber Ende Februar ein. Anbieter der Flüge ab März ist die Bregenzer Regionalfluglinie InterSky, die ihren Heimatflughafen in Friedrichshafen hat. Der Allgäu Airport wird dann als Station für eine Zwischenlandung genutzt. Das teilte InterSky-Mehrheitsgesellschafter Peter Oncken am Montag am Memminger Flughafen mit.

Die günstigsten Tickets nach Berlin und Hamburg soll es ab 99 Euro geben. Bislang benutzt InterSky den Flughafen Memmingen bereits im Sommer für Charterflugverbindungen nach Neapel. Konkret sieht der neue Flugplan ab 2. März so aus: Von Montag bis Freitag gibt es täglich um 13.10 Uhr einen Flug von Memmingen nach Hamburg. Der Rückflug startet in der Hansestadt um 15.20 Uhr und erreicht Memmingen um 17 Uhr.

Ebenfalls von Montag bis Freitag hebt der Berlin-Flieger in Memmingen um 13.15 Uhr ab. Zurück nach Memmingen geht es um 15.20 Uhr, Ankunft ist dann um 16.55 Uhr. Die sonntägliche Verbindung in die Bundeshauptstadt geht um 18.05 Uhr ab Memmingen und um 20.10 Uhr ab Berlin. An einem zusätzlichen Sonntagsangebot nach Hamburg werde noch gearbeitet. Im Einsatz sind Maschinen vom Typ ATR 72-600 mit 70 Sitzen und Dash8-300Q mit 50 Sitzen.

Oncken zeigte sich sicher, dass die Auslastung sich sehr gut entwickeln werde. Ralf Schmid, Geschäftsführer des Memminger Flughafens, vermutet, dass die Passagierzahlen von 750.000 im Jahr 2014 im kommenden Jahr auf über 800.000 wachsen werden. Für eine schwarze Null braucht der Airport aber eine Million Fluggäste im Jahr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen