Memmingerberg
Allgäu Airport darf erweitern

Die Regierung von Oberbayern hat die Erweiterung des Flughafens Memmingerberg genehmigt. Laut Pressemitteilung sollen in Kürze Landebahnen von 30 auf 45 Meter verbreitert, Rollwege neu gebaut, Terminals und Wartungshallen erweitert werden. Mit dem Ausbau soll auch die Betriebszeit des Allgäu Airports von 22 auf 23 Uhr verlängert werden.

In der Begründung der oberbayerischen Regierung heißt es, die Erweiterung sei für die Tourismusregion von großer Bedeutung.

Auch an die Anlieger habe man gedacht, denn nach 22 Uhr sind keine planmäßigen Starts zulässig. Der Regierungsbescheid kann ab sofort unter www.luftamt-suedbayern.de abgerufen werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020