Flughafen
Allgäu Airport: ab März mehrmals wöchentlich nach Berlin und Hamburg?

Mit den Nachrichten vom Allgäu Airport ist es wie mit dem Fliegen: Es geht auf und ab. Nachdem es kürzlich geheißen hatte, die innerdeutschen Flüge nach Berlin und Hamburg würden eingestellt, sorgt der Memminger Flughafen jetzt für positive Schlagzeilen.

Nach Informationen der Allgäuer Zeitung ist es gelungen, eine Airline zu finden, die ab März mehrmals wöchentlich nach Berlin und Hamburg fliegt. Vom Flughafen war gestern keine Stellungnahme zu erhalten. Der Allgäu Airport hat aber für kommenden Montag zu einem Pressegespräch eingeladen.

Erst vor einem Jahr hatte die Airline Germanwings den Flugbetrieb von Memmingen nach Berlin und Hamburg aufgenommen. , dass diese Verbindungen zum 26. Februar 2015 wieder eingestellt werden. Begründung: Bei der Flotte der Lufthansa-Tochter Germanwings gebe es Veränderungen.

.

Welche Fluggesellschaft jetzt die innerdeutschen Flugverbindung aller Wahrscheinlichkeit nach übernimmt und die Diskussion über mögliche Zuschüsse aus der Region lesen Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 20.12.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen