Vorweihnachtszeit
Adventstag im Bauernhofmuseum Illerbeuren

22Bilder

Im Schwäbischen Bauernhofmuseum fand am Sonntag der traditionelle Adventstag statt: Im Backhaus gab es herrlich duftende Bratäpfel. Auf offenem Feuer im Bauernhaus Meßhofen wurden deftige Krautnudeln gekocht.

Die Bäuerinnen aus dem Illerwinkel servierten leckere Zimtwaffeln, fruchtigen Kinderpunsch und feurigen Glühwein. Die Kinder erfreuten sich an vielerlei Basteleien: Unter anderem entstanden wunderschöne Aquarellbilder, duftende Bienenwachskerzen, praktische Vogelfutterhäuschen und dekorative Papierengel.

Neben einer kostenlosen Fahrt mit den Museumspferden Max und Moritz war das Highlight die lebende Krippe, wo Helmut Brader mit seiner Frau Maria zusammen mit Ochs und Esel das Jesuskind in der Krippe hüteten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019