Pyrotechnik
Abschießen von Feuerwerkskörpern ist in Memminger Altstadt verboten

Das Abschießen von Feuerwerkskörpern ist in der Memminger Altstadt verboten. (Symbolbild)
2Bilder
  • Das Abschießen von Feuerwerkskörpern ist in der Memminger Altstadt verboten. (Symbolbild)
  • Foto: nidan von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Der Verkauf von Pyrotechnik der Kategorie F2 vor Silvester ist in diesem Jahr Corona bedingt verboten. Trotzdem haben manche vielleicht noch Feuerwerkskörper aus dem Vorjahr aufgehoben. Zum Schutz unserer historischen Gebäude ist das Abschießen von Feuerwerkskörpern in der Memminger Altstadt an Silvester und Neujahr – wie in anderen Jahren auch - verboten. Dazu hat die Stadt Memmingen eine Allgemeinverfügung erlassen, bei Nichteinhaltung drohen Bußgelder. Auch in der Nähe von Krankenhäusern, Kirchen, Kinder- und Altersheimen sind Raketen gesetzlich verboten.

In diesem Gebiet dürfen an Silvester und Neujahr keine Feuerwerkskörper abgeschossen werden.
  • In diesem Gebiet dürfen an Silvester und Neujahr keine Feuerwerkskörper abgeschossen werden.
  • Foto: Stadt Memmingen
  • hochgeladen von Svenja Moller

Das ist an Silvester in Memmingen zu beachten

Heuer besteht an Silvester und Neujahr zudem ein vollständiges Verbot von Versammlungen und Ansammlungen. Wichtig ist zudem, die Ausgangssperre zwischen 21 Uhr und 5 Uhr zu beachten. Nach 21 Uhr ist das Zünden von Feuerwerkskörpern nur auf Privatgrundstücken (z. B. im eigenen Garten) erlaubt. In Memmingen gilt für die Altstadt ein generelles Abbrennverbot von Feuerwerkskörpern der Kategorie F2. Dies bedeutet, dass in der Altstadt auch auf Privatgrundstücken keine Feuerwerkskörper der Kategorie F2 abgebrannt werden dürfen.

Feuerwerkskörper der Kategorie F1, das sogenannte "Jugendfeuerwerk" oder "Tischfeuerwerk" wie Knallerbsen oder Wunderkerzen, darf auch in diesem Jahr jede und jeder ab zwölf Jahren kaufen und abbrennen.

Das Abschießen von Feuerwerkskörpern ist in der Memminger Altstadt verboten. (Symbolbild)
In diesem Gebiet dürfen an Silvester und Neujahr keine Feuerwerkskörper abgeschossen werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen