Verkehr
Abgeschleppt in Ottobeuren: Parken auf einem Behindertenparkplatz kann teuer werden

Vor allem zu Stoßzeiten sind Stellplätze mit dem Rollstuhlsymbol unerlaubt belegt. Wer ohne Sondergenehmigung auf einem Behindertenparkplatz parkt, muss allerdings mit einem saftigen Bußgeld rechnen.

Schlimmstenfalls wird das Auto sogar abgeschleppt. Dann wird es richtig teuer. So wurden jetzt bei einem Fall in Ottobeuren (Unterallgäu) satte 405 Euro fällig. Davon entfallen allein 357 Euro für den Abschleppdienst.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Meminger Zeitung vom 16.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen