Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Straßenbau
A7-Ausbau am Kreuz Memmingen abgeschlossen

Voll im Zeitplan von September 2018 bis November 2019 verlief der Umbau der A7 nördlich des Memminger Autobahnkreuzes.
  • Voll im Zeitplan von September 2018 bis November 2019 verlief der Umbau der A7 nördlich des Memminger Autobahnkreuzes.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Der Umbau der A7 nördlich des Autobahnkreuzes Memmingen sind nach 15 Monaten Bauphase abgeschlossen, berichtet die Allgäuer Zeitung. Damit sollen die regelmäßigen Staus an dem viel befahrenen Knotenpunkt der Vergangenheit angehören. Kernstück des Ausbaus war nach Angaben der AZ die Verlängerung und Erweiterung der Ein- und Ausfädelstreifen nördliche des Autobahnkreuzes.

Die Autobahndirektion Südbayern hat seit September 2018 insgesamt 16,5 Millionen Euro in den Ausbau investiert. Dort treffen die Verkehrsströme aus Lindau, aus Füssen und aus München in Richtung Ulm aufeinander, so die AZ. Entsprechend herrscht dort mit 56.000 Fahrzeugen innerhalb von 24 Stunden ein sehr hohes Verkehrsaufkommen, erklärt Thomas Riedler, Verantwortlicher bei der Kemptener Dienststelle des Straßenbauamtes für den fertiggestellten Ausbau, gegenüber der AZ.

Weitere Arbeiten geplant

So soll heuer mit den Vorarbeiten für die Verstärkung der Autobahnbrücke Iller bei Egelsee begonnen werden. Von den Bauarbeiten sollen Autofahrer allerdings nichts mitbekommen, so Baudirektor Tobias Ehrmann, Leiter der Kemptener Dienststelle der Autobahndirektion Südbayern.

Anders soll das laut AZ bei einem anderen Projekt aussehen: dem Neubau der A96-Autobahnhochbrücke im Bereich Memmingen und der Sanierung des Südteils der Brücke. Geplant sei das zwischen 2020 und 2024. Außerdem soll der Abschnitt der A96 zwischen dem Kreuz Memmingen und dem Buxheimer Weiher umgebaut und die Lärmschutzwände auf 700 Metern verlängert werden, berichtet die AZ.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 04.12.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen