Verkehrsunfall
83-jähriger Autofahrer rast bei Ottobeuren gegen Baum und verbrennt

7Bilder

Ungebremst ist ein 83-jähriger Autofahrer gestern Abend auf der Staatsstraße südlich von Ottobeuren (Unterallgäu) frontal gegen einen Baum geprallt. Er verstarb nach Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle.

Demnach war der Mann in dem Fahrzeug eingeklemmt. Da das Auto in Brand geriet, verbrannte der 83-Jährige in dem Fahrzeug. Die Strecke war während der Bergungsarbeiten kurzfristig gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen