Memmingen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Beim traditionellen Fischertag in Memmingen dürfen nur Männer in den Bach "jucken". Das sieht die Vereinssatzung so vor. Ein weibliches Vereinsmitglied findet das diskriminierend und will gerichtlich dagegen vorgehen.

Fischertag
Frauen dürfen in Memmingen weiterhin nicht in den Bach

Beim Fischertag in Memmingen dürfen auch weiterhin keine Frauen in den Stadtbach jucken und ihn ausfischen. Den entsprechenden Antrag eines weiblichen Vereinsmitglieds lehnte die Delegiertenversammlung des Fischertagsvereins am Mittwochabend mit deutlicher Mehrheit ab. Insgesamt stimmten 157 Delegierte gegen den Antrag, nur fünf dafür. Seit fast 450 Jahren gibt es die Veranstaltung schon, bei der Fischer Ende Juli die Forellen aus dem Stadtbach fischen, bevor dieser gereinigt wird. Die...

  • Memmingen
  • 20.03.19
  • 5.120× gelesen
Die Beschilderung für die Sperrung liegt bereits auf der Verkehrsinsel zwischen Königsgraben (links) und Illerstraße bereit. Ab Montag, 25. März 2019, wird der Königsgraben in Richtung Süden wegen Arbeiten an Wasserleitungen für etwa drei Wochen gesperrt.

Baustelle
Straßensperrung am Memminger Königsgraben wegen Arbeiten an Wasserleitung

Der Memminger Königsgraben muss ab Montag, 25. März 2019, wegen umfassender Arbeiten an der Wasserleitung zwischen der Einmündung Illerstraße und der Zufahrt in die Tiefgarage Stadthalle in Fahrtrichtung Süden gesperrt werden. In die Gegenrichtung kann der Verkehr ungehindert fließen. Die Stadtwerke Memmingen arbeiten an der Versorgungsleitung anliegender Anwesen. Die Arbeiten werden etwa drei Wochen dauern und sollen voraussichtlich bis 12. April 2019 abgeschlossen sein. Die Durchfahrt des...

  • Memmingen
  • 20.03.19
  • 415× gelesen

Antrag
Frauen beim Fischertag? Memminger Verein entscheidet am Mittwochabend

Mit deutlicher Mehrheit entschieden die Delegierten gegen den Antrag der Frau. Mittwoch Abend (20.03.2019) entscheidet der Memminger Fischerverein, ob künftig auch Frauen am Fischertag in den Bach "jucken" dürfen. Traditionell dürfen nämlich nur Männer beim großen Stadtbachausfischen teilnehmen. Dagegen hat sich ein weibliches Vereinsmitglied ausgesprochen und wirft dem Verein Diskriminierung vor.  Die Memmingerin hat einen Antrag auf eine Änderung der Satzung des Fischertagsvereins...

  • Memmingen
  • 20.03.19
  • 1.381× gelesen
Ausbildung Sparkasse

 

Dieser Brunnenschacht auf einer Wiese bei Buxach ist aufgebrochen.

Gefahr
Brunnenschacht bei Buxach bricht auf: Bauhof sichert vier Meter tiefes Loch ab

Ein etwa vier Meter tiefer Brunnenschacht hat sich auf einer Wiese neben der A7 bei Buxach aufgetan. Das Loch sei gerade so breit, dass ein Mensch hineinfallen könnte, schreibt eine Leserin der Memminger Zeitung. Der gemauerte Brunnenschacht habe jedoch insgesamt einen Durchmesser von etwa zwei Metern – das Loch könne also jederzeit ganz aufbrechen. Das Loch sei von oben zudem kaum zu sehen und stelle eine Gefahr für Spaziergänger, Kinder und Hunde dar, sagt sie. Die Stadtverwaltung habe der...

  • Memmingen
  • 20.03.19
  • 624× gelesen
Das Unterallgäu aus der Vogelperspektive - auch die Region rund um Memmingen profitiert von der positiven Entwicklung der Marke "Allgäu".

Unterallgäu hat sich positiv entwickelt
„Die Marke Allgäu hat eine große Kraft“

Unterallgäu (ex). Ob Angebote für Radler und Wanderer, heimische Produkte oder Unternehmen: auch im Unterallgäu werden diese über die Marke „Allgäu“ beworben und tragen das Logo, das blaue Quadrat mit weißem Schriftzug. Dass dies eine gute Werbung ist, hat nun eine Studie der Allgäu GmbH ergeben. Die Marke Allgäu hat demnach eine große Kraft. „Die Marke ist bekannt und wird positiv wahrgenommen“, sagt Landrat Hans-Joachim Weirather. Ein Beleg dafür sind laut Weirather die guten...

  • Memmingen
  • 19.03.19
  • 194× gelesen

Amtsgericht
Unterallgäuerin (54) verprasst Vermögen des betreuungsbedürftigen Bruders

Untreue, Geldwäsche und einige andere Taten umfasste die Anklage, wegen der sich ein Paar vor dem Amtsgericht Memmingen verantworten musste. 55 mal hatte sich die Frau am Geld ihres pflegebedürftigen Bruders bedient – Gutes tat sie damit sich selbst und ihrem Ehemann. Am Ende kamen die Eheleute mit Haftstrafen auf Bewährung und Geldauflagen davon. Die heute 54-jährige Frau und ihr 66-jähriger Ehemann leben im südlichen Unterallgäu. Im Jahr 2014 erlitt der Bruder der Frau einen Schlaganfall....

  • Memmingen
  • 19.03.19
  • 4.972× gelesen
Symbolbild

Flugzeug
Nach Luftnotlage am Allgäu Airport: Warnleuchte soll Alarm ausgelöst haben

Noch immer ist nicht ganz klar, welcher Defekt das Flugzeug, das am Sonntagabend  verspätet am Allgäu Airport gelandet ist, in eine Luftnotlage gebracht hat. Laut Informationen des Bayerischen Rundfunks hatte eine Warnleuchte im Cockpit der Ryanair-Maschine auf ein Problem hingewiesen. Die Fluggesellschaft soll das Flugzeug inspiziert und dann der Wartung übergeben haben. Der Allgäu Airport wollte dieses Vorgehen laut BR nicht bestätigen. Das Flugzeug konnte am Sonntagabend ganz normal...

  • Memmingen
  • 19.03.19
  • 3.233× gelesen

Rezept
Apfel-Aprikosen-Torte von Barbara Bartenschlager aus Sontheim

Rührteig 100 g Margarine 100 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 2 Eier 100 g Mehl 1 TL Backpulver Fruchtbelag 800 g Äpfel 125 g Aprikosen, getrocknet 250 ml Apfelsaft 1 Pck. Vanillepudding-Pulver Joghurtfüllung 400 g Joghurt 100 g Zucker 1 TL Vanillezucker Saft einer Zitrone 6 Blatt Gelatine 500 g Sahne Springform Ø 28 cm 1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Tortenboden die Margarine mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, die Eier...

  • Memmingen
  • 19.03.19
  • 161× gelesen

Rezept
Karotten-Zitronen-Torte von Lioba Pfefferle aus Markt Rettenbach

Rührteig 300 g Karotten 200 g Margarine 180 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 1 Prise Salz 5 Eier 200 g Mehl 1 Pck. Backpulver 200 g Mandeln, gemahlen 150 g rote Früchtekonfitüre Zitronencreme 8 Blatt Gelatine 300 g Schmand 250 g Magerquark 100 g Zucker 2 Bio-Zitronen 600 g Sahne Verzierung Krokant Marzipankarotten Springform Ø 26 cm Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Für den Rührteig die Karotten fein raspeln, die Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Salz...

  • Memmingen
  • 19.03.19
  • 308× gelesen
Wo jetzt noch entlang der Bahnhofstraße alte Häuser stehen und eine Baulücke klafft, soll in etwa einem Jahr mit dem Bau eines Hotels begonnen und das gesamte Areal für rund 45 Millionen Euro komplett umgestaltet werden. So möchten es zumindest die Stadt und der Investor. Rund 2700 Bürger sehen das anders.

Großprojekt
Bürgerinitiative sammelt 2.756 Unterschriften gegen Umgestaltung des Memminger Bahnhofareals

Mit zwei dicken Aktenordnern kamen Jakob Gutermann und Franziska Mamitzsch ins Rathaus. Darin Material, das eines der großen Memminger Bauprojekte zu Fall bringen könnte: 2.756 Unterschriften. Die hat die Bürgerinitiative „Zukunft Bf/4“ seit Ende November gesammelt. Sie geht davon aus, mit ihrem Bürgerbegehren „Zukunftsfähiges Bahnhofsareal – wir fordern Mitbestimmung“ die nötige Hürde übersprungen zu haben. Oberbürgermeister Manfred Schilder und Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh (beide...

  • Memmingen
  • 18.03.19
  • 1.657× gelesen
Archivbild: Ryanair-Maschine im Landeanflug.

Zwischenfall
RyanAir-Flugzeug landet nach Luftnotlage am Allgäu Airport

Eine RyanAir-Maschine musste am Sonntagabend wegen einer sogenannten Luftnotlage am Allgäu Airport in Memmingerberg landen. Die Maschine war in Faro (Portugal) unter der Flugnummer FR 7481 mit eineinhalbstündiger Verspätung gestartet und sollte regulär um 17:35 Uhr in Memmingerberg landen.  Auf dem Weg zum Allgäu Airport hatte der Pilot um 18:28 Uhr dem Tower ein technisches Problem gemeldet, woraufhin die Luftnotlage ausgelöst wurde. Die Maschine kreiste daraufhin kurzfristig über Krumbach...

  • Memmingerberg
  • 17.03.19
  • 12.393× gelesen
Wie viel Geld muss Memmingen für ein neues Freizeitbad ausgeben? Diese Frage soll laut Oberbürgermeister Manfred Schilder bis Mai beantwortet werden. Ein neues
Kombi-Bad könnte am Standort des alten Freibads entstehen.

Neubau
Memminger Stadtrat lässt Kosten für Kombibad ermitteln

Bekommen die Memminger ein Kombibad als Ersatz für die maroden Hallen- und Freibäder? Im Mai wollen sich die Stadträte erneut mit dem Thema befassen, kündigte Oberbürgermeister Manfred Schilder (CSU) an. Bis dahin soll eine „belastbare Kostenrechnung“ vorliegen. Und ein Zeitplan. Damit beauftragten die Kommunalpolitiker das Architekturbüro Asböck in ihrer Dezember-Sitzung. Die Münchener Planer hatten vor rund elf Jahren mit ihren Kombibad-Ideen den Realisierungswettbewerb gewonnen, bis die...

  • Memmingen
  • 16.03.19
  • 549× gelesen
"Fridays for Future"-Demonstration in Memmingen.
18 Bilder

Demonstration
Memminger Schüler treten bei stürmischen Wetter für den Klimaschutz ein

Etwa 250 Schüler (vorsichtige Schätzung der Veranstalter) sind am Freitag, 15. März, in Memmingen bei stürmischem Wetter für mehr Klimaschutz auf die Straße gegangen. Die Memminger Polizei, die den Zug begleitet und durchgezählt hat, spricht sogar von etwa 450 Menschen. Die Demonstration war Teil der „Fridays for Future“-Bewegung, die nach eigener Aussage an diesem Tag mit etwa 2.000 Veranstaltungen weltweit ihren bisherigen Höhepunkt erreichte. In Memmingen nahm Paul Felsch (16) vom...

  • Memmingen
  • 15.03.19
  • 3.286× gelesen
Für das gesamte Altstadtgebiet soll bis Ende 2020 ein Lichtmasterplan entstehen. Ziel ist es etwa, durch den Einsatz von Beleuchtung prägende Bauwerke wie die Stadtmauer stärker ins Bewusstsein zu rücken.

Masterplan
Beleuchtungskonzept für Memminger Altstadt geplant

Sie hat über Jahrhunderte hinweg die Stadt beschützt, ihre Grenzen definiert: Künftig soll sich die Stadtmauer mit ihren Toren und Türmen in bestem Licht präsentieren. So widmet sich dem Kulturdenkmal derzeit nicht nur eine umfassende Sanierung – es gehört auch zu den zentralen Aspekten eines Lichtmasterplans für die gesamte Altstadt, an dem von nun an das Büro „Licht Raum Stadt Planung GmbH“ in Wuppertal tüftelt. Seitens der Stadt liegt das Projekt federführend in Händen des Memminger...

  • Memmingen
  • 15.03.19
  • 353× gelesen
Symbolbild

Stadtrat
Pläne für Wohnungen und Kita beim Memminger Waldfriedhof schreiten voran

Die Planung für das Areal „An der Waldfriedhofstraße“ ist einen Schritt weiter: Nach erneuter öffentlicher Auslegung hat der Stadtrat den Bebauungsplan einstimmig abgesegnet. Auf dem Gelände werden laut Uwe Weißfloch vom Stadtplanungsamt etwa 80 Wohnungen in drei- bis viergeschossigen Gebäuden entstehen Mindestens ein Drittel davon sollen geförderte Wohnungen mit günstigen Mieten sein. Die Erschließungsstraße, die das Gebiet mit der Waldfriedhofstraße verbindet, ist als verkehrsberuhigter...

  • Memmingen
  • 14.03.19
  • 457× gelesen
Eigentlich der Ort für Spaß und einen schönen Bummel: der Memminger Jahrmarkt. 2017 kam es dort jedoch zu seinem Streit, bei dem eine heute 50-Jähriger seinem Gegner eine Bierflasche auf den Kopf schlug.

Prozess
Schlägerei auf Memminger Jahrmarkt: Täter muss zurück ins Gefängnis

Es hätte am 14. Oktober 2017 ein schöner Abend auf dem Memminger Jahrmarkt werden können. Leider hatte ein schlagkräftiger Besucher scheinbar das Monopoly-Motto „Gehe in das Gefängnis. Begib Dich direkt dorthin“ gewählt. Für die auf dem Schädel seines Kontrahenten zerbrochene Bierflasche präsentierte das Amtsgericht jetzt die Rechnung: ein Jahr und zwei Monate Freiheitsstrafe ohne Bewährung. Die Beteiligten der Auseinandersetzung kannten sich bestens: ein geschiedenes Ehepaar mit ihren...

  • Memmingen
  • 13.03.19
  • 2.903× gelesen
Das Adipositaszentrum am Klinikum Memmingen, das sich auf die Behandlung krankhaft übergewichtiger Menschen spezialisiert hat, ist jetzt zertifiziert worden.

Hohe Qualität garantiert
Adipositaszentrum für krankhaft Übergewichtige am Klinikum Memmingen wird zertifiziert

Memmingen (ex). Das Adipositaszentrum am Klinikum Memmingen, das sich auf die Behandlung krankhaft übergewichtiger Menschen spezialisiert hat, ist jetzt zertifiziert worden. „Das zeigt die hohe Qualität unserer Behandlung“, freut sich Chefarzt Prof. Dr. Dr. h.c. Carsten N. Gutt. Bei der Adipositas beziehungsweise Fettleibigkeit handelt es sich um eine Ernährungs-und Stoffwechselkrankheit mit starkem Übergewicht. Die Patienten in der Adipositas-Sprechstunde am Klinikum Memmingen wiegen oft...

  • Memmingen
  • 12.03.19
  • 467× gelesen
Symbolbild: In der Urteilsbegründung hielt die Richterin ihm zugute, dass er keine Vorstrafen hat, Reue zeige – und nun endlich verstanden habe, dass man Kinderhandel nicht auf diese Weise unterstützen darf.

Prozess
Unterallgäuer (63) wegen Kinderpornos verurteilt

Ein 63-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Unterallgäu soll zwischen 2015 und 2017 kinderpornografische Bilder und Videos gekauft und verbreitet haben. Die Inhalte der Dateien, die die Ermittler auf seinem sichergestellten Computer fanden, sind schockierend und ekelerregend zugleich: Kinder, Jugendliche und Kleinkinder werden darin laut Anklageschrift zu teils eindeutigen sexuellen Handlungen missbraucht – auf einem der Fotos sogar mit einem Tier. Richterin Roßdeutscher verurteilte ihn...

  • Memmingen
  • 12.03.19
  • 1.627× gelesen
Symbolbild

Finanzierung
Wer bezahlt künftig die Erschließungskosten alter Straßen in Memmingen?

Zahlreiche Rathauschefs sind im Moment nicht gerade gut auf die bayerische Staatsregierung zu sprechen. Auch Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder (CSU) ist der Meinung, dass die Kommunen jetzt den Schwarzen Peter zugeschoben bekommen haben. Stein des Anstoßes ist eine geplante Gesetzesänderung bei der Erhebung von Erschließungsbeiträgen für alte Straßen. CSU und Freie Wähler haben sich auf eine Übergangslösung für all jene Fälle verständigt, die zwischen dem 1. Januar 2018 und dem...

  • Memmingen
  • 11.03.19
  • 416× gelesen
Baubeginn am Flughafen Memmingen: In einem ersten Schritt werden nun Kabelgräben neben der Start- und Landebahn ausgehoben – wenn der Flugbetrieb ruht.

Allgäu Airport
Am Flughafen Memmingen beginnen die Ausbauarbeiten

Der Allgäu Airport in Memmingen wird ausgebaut. Der Startschuss für die Ausarbeiten fiel bereits im Oktober 2018.  Jetzt ist Baustelle bereits in vollem Gange, wie der Flughafen in einer Pressemitteilung bekannt gibt. Bis zu vier Baukolonnen heben nun in einem ersten Schritt Kabelgräben neben der Start- und Landebahn für das Leerrohrsystem und somit für die zukünftige neue Flughafenbefeuerung aus. Herzstück des Projekts ist die Verbreiterung der Start- und Landebahn von 30 auf 45...

  • Memmingen
  • 08.03.19
  • 3.512× gelesen
Alle Farben alias Frans Zimmer war einer der Top Acts beim Ikarus-Festival 2018.

Festival
Line-Up für Ikarus 2019 komplett: Künstler wie Paul Kalkbrenner, Ofenbach und Martin Solveig in Memmingerberg dabei

Paul Kalkbrenner, Martin Solveig, Ofenbach - beim Ikarus-Festival am Pfingstwochenende in Memmingerberg werden wieder knapp 100 internationale Künstler erwartet. Das Line-Up für das Event ist jetzt komplett.  Vom 7. bis 10. Juni 2019 findet auf dem ehemaligen Militärflugplatz in Memmingen zum fünften mal das Elektro-Festival statt. Hochkarätige DJs und Live-Acts teilen sich die sechs Bühnen des außergewöhnlichen Festivalgeländes. Neben den musikalischen Acts bietet das Festival über drei...

  • Memmingen
  • 08.03.19
  • 1.535× gelesen
Im Bereich der "Neuen Welt" bekommt die A96 Lärmschutz. Über drei Jahre dauert die Bauzeit.

Sanierung
A96-Brücke in Memmingen: Es bleibt bei langer Bauzeit

Ab diesem Herbst sollen auf der A96-Brücke im Bereich der „Neuen Welt“ in Memmingen Lärmschutzmaßnahmen errichtet werden. Dreieinhalb Jahre sind für das 18-Millionen-Euro-Projekt geplant. Das erschien einigen Memminger Stadträten sehr lang. Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek schrieb daher an den Bayerischen Bauminister Hans Reichhart – und bekam jetzt Antwort von seinem CSU-Parteifreund. Die auf den ersten Blick lange Bauzeit sei der Tatsache geschuldet, dass permanent eine vierspurige...

  • Memmingen
  • 07.03.19
  • 795× gelesen
  •  1
Hier präsentieren (von links) Saskia Nitsche, Koordinatorin der Bildungsregion Memmingen-Unterallgäu, Landrat Hans-Joachim Weirather und Kreisjugendpflegerin Julia Veitenhansl den neuen „Wegweiser Ehrenamt“.

"Wegweiser für Vereine"
Infobroschüre zu Fortbildungen und Unterstützung für Ehrenamtliche im Unterallgäu

Unterallgäu (ex). Im Landkreis Unterallgäu gibt es rund 1 300 Vereine. Dahinter stehen viele ehrenamtlich tätige Menschen. „Dieses Engagement ist ein unverzichtbarer Beitrag für eine funktionierende Gesellschaft“, hebt Landrat Hans-Joachim Weirather hervor. Doch Gesetze und Bürokratie machen es den Ehrenamtlichen manchmal schwer – wie jüngst die neue Datenschutzgrundverordnung. Um Vereinsvertreter im Unterallgäu zu unterstützen, hat das Landratsamt nun einen Wegweiser für Vereine...

  • Memmingen
  • 05.03.19
  • 260× gelesen
Die Pläne für das Bahnhofsareal sind umstritten.

Unterschriftenaktion
Bürgerbegehren soll Umgestaltung des Memminger Bahnhofs stoppen

Mit einem Bürgerbegehren will die Initiative „bf/4 – Zukunftsfähiges Bahnhofsareal“ die von der Stadt und dem Investor Ten Brinke geplante Umgestaltung eines 7.000 Quadratmeter großen Areals zwischen Kalchstraße, Maximilianstraße und Bahnhofstraße stoppen. Mindestens 2.800 Unterschriften wären dazu nötig, rund 2.300 seien zusammen. „Bis kommenden Freitag wollen wir versuchen, die Unterschriften beisammen zu haben“, erklärt Franziska Mamitzsch, Erster Vorstand beim Soziokulturellen Verein...

  • Memmingen
  • 04.03.19
  • 711× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019