Radtour
28. BR-Radltour: Memmingen ist am 3. August Etappenort

Tagsüber radeln – abends feiern: Das ist das Motto der BR-Radltour, die in diesem Jahr zum 28. Mal stattfindet. Sechs Monate vor dem Startschuss stehen jetzt die Eckdaten fest.

Los geht es mit einem Auftaktfestival am Wochenende 29./30. Juli in Gunzenhausen am Altmühlsee, wo am Sonntag auch die erste Etappe startet – diesmal in Form eines Rundkurses. Am Freitag, 4. August, endet die traditionelle Tour für Freizeit-Radlerinnen und -Radler in Sonthofen.

'Wir freuen uns sehr, dass die BR Radltour nach 1994 wieder in Memmingen Station macht', sagte Bürgermeisterin Margareta Böckh bei der Vorstellung der Streckenführung im Münchner Hofbräuhaus. Memmingen habe 'schlimme Zeiten' hinter sich und die Stadt werde die Veranstaltung im Sinne von Markus Kennerknecht durchführen. 'Memmingen kann sehr gut Feste feiern. Gut vorbereitet werden sich alle Gäste in der Stadt wohlfühlen', so Böckh bei der Präsentation.

Open-Air-Konzert

In sechs Teilabschnitten führt die insgesamt knapp 450 Kilometer lange Strecke durch Mittelfranken, Oberbayern und Schwaben. Die Tagesziele sind: Nördlingen (Ankunft 31. Juli), Gersthofen (1. August), Landsberg am Lech (2. August) sowie Memmingen (3. August). Als krönender Abschluss eines jeden Radltour-Tages erwartet Teilnehmer und Besucher am jeweiligen Etappenort ein hochkarätiges Open-Air-Konzert bei freiem Eintritt.

Insgesamt 1100 Teilnehmerplätze stehen bei Bayerns größtem Freizeitsport-Ereignis in diesem Jahr zur Verfügung. Über Anmeldemodalitäten, die Höhe der Teilnahmegebühr und weitere Details zur BR-Radltour 2017 informiert der Bayerische Rundfunk ab Mitte April. Weitere Infos unter www. br-radltour.de.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen