Ein Tag voller Inspiration
2. Female Future Festival im Bregenzer Festspielhaus: Zukunft, Innovation, Karriere

Memmingen/Bregenz (ex).

Beim Female Future Festival – dem größten Empowerment Event für Frauen in Österreich – dreht sich alles um Job-Chancen, Zukunft, Innovation und Karriere. Am Mittwoch, 18. März, findet es bereits zum zweiten Mal im Bregenzer Festspielhaus am Bodensee statt.

Für die zweite Auflage konnten die Initiatorinnen Patricia Zupan und Verena Eugster wieder mehr als 20 internationale Speaker*innen gewinnen. Sprechen werden sie über Fragen rund um die Themen Persönlichkeitsentwicklung, Karriere, Mut, Erfolg, Inspiration und Selbstbewusstsein.

„Wir freuen uns sehr, dass unser Female Future Festival 2019 in ganz Europa großen Anklang gefunden hat. Scheint als hätten wir den Nerv der Zeit getroffen“, freuen sich Zupan und Eugster über den Erfolg ihres Formats. „2020 gehen wir noch stärker auf aktuelle Themen und Wünsche unserer Community ein. Wir rechnen mit rund 700 Besucher*innen aus der Region und sind stolz, auch in diesem Jahr wieder viele interessante Speaker*innen in Bregenz zu begrüßen.“

Denkansätze

Das Female Future Festival will auch im zweiten Jahr Frauen dazu ermutigen ihre Stärke, ihre Ressourcen und ihr Potenzial zu nutzen. Gleichzeitig liefert es neue Denkansätze und berufliche Inspiration. Den ganzen Tag über gibt es eine Vielzahl an Vorträgen und Interviews sowie Diskussions-Panels, Master Classes und Bar Camps rund um das Thema Empowerment. Bei Meet & Greet stehen die Speaker*Innen persönlich Rede und Antwort. Selbstverständlich bleibt den Teilnehmerinnen auch Zeit und Raum fürs Austauschen und Netzwerken. Für das kulinarische Wohl ist ebenso gesorgt wie für eine professionelle, altersgerechte Kinderbetreuung.

Neben Glücksforscherin Maike van den Boom, die der Frage auf den Grund geht, ob glückliche Menschen auch erfolgreicher sind, argumentiert der selbsternannte Feminist, Blogger und Berater Robert Franken, warum es mehr Frauen in der Wirtschaft braucht und was Frauen anstellen müssen, um gehört zu werden. Mindsetterin Maren Wölfl inspiriert mit ihrem Vortrag „Wie Karriere und Familie gelingen kann“ zu mehr Selbstvertrauen, Ex-Politiker, Autor und Idealist Matthias Strolz stellt sein neuestes Buch „Pilot deines Lebens“ vor und Finanzexpertin Claudia Müller zeigt, wie es mit finanziellen Tipps und Tricks gelingen kann, das Heft nicht aus der Hand zu geben. Mut zu Selbstständigkeit und Risiko beweist Start-up Gründerin Ramona Mayr von Langhaarmädchen und Mut-Beraterin Tanja Peters zeigt mit viel Humor und praktischen Tipps, wie Menschen ihren Mut-Muskel trainieren können. Dank Wirtschaftsjournalistin Inga Höltmann kommen auch die Zukunftsthemen „Digitale Transformation“ und „New Work“ nicht zu kurz. Denn die Frage, wie wir in Zukunft arbeiten werden, hat gesellschaftliche Relevanz – nicht nur für Frauen.

„Mit unseren Speaker*innen holen wir ganz unterschiedliche Menschen mit ganz unterschiedlichen Denkansätzen auf die Bühne und bitten sie, ihre Geschichten offen, ehrlich und ungeschminkt zu erzählen. Manchmal sind es die Erfolge, viel häufiger aber die vermeintlichen Niederlagen und der Umgang damit, die zeigen, dass letztlich fast immer der Mut und der Glauben an sich selbst entscheidend sind“, zeigen sich Eugster und Zupan überzeugt.

Ein Tag für dich

Das Festival ist ein Tag voller Inspiration. Eine Investition in Dein Selbstvertrauen, eine Investition in Deine berufliche Zukunft. Vielleicht eröffnet das Event ganz neue Perspektiven? Vielleicht gibt es Dir aber auch nur den notwendigen Schubs? Kurz: Das Female Future Festival ist ein Event für Entschlossene und Unentschlossene, für Mutige und Zurückhaltende, für Macher*innen, Abteilungs- & Projektleiter*innen, engagierte Mitarbeiter*innen, Unternehmer*innen und Gründer*Innen. Also genau das richtige Event für Dich. Tickets unter www.femalefuturefestival.com.

Verlosung

Das Memminger extra verlost zwei Karrierepackages, die ein Buch einer Speaker*in, Block und Bleistift sowie das Ticket für den Eintritt zum Female Future Festival beinhalten. Einfach am Freitag, 13. März, um 9 Uhr anrufen unter Telefon 08331 / 109 181. Viel Glück!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen