Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Ball
1300 Kostümierte feiern in Ottobeuren bis in den Morgen

Getanzt und gefeiert bis in den Morgen haben rund 1300 Gäste in fantasievollen Kostümen beim großen Ottobeurer Ball des TSVO. Er ist einer der größten Faschingsereignisse dieser Art in der Region. Für Stimmung in der Aula des Ottobeurer Schulzentrums sorgten die Band 'Alpenmafia' und mehrere Einlagen.

Ball-Organisatorin Karin Berger-Haggenmiller, selbst Abteilungsleiterin Turnen im TSVO, kündigte zunächst die zwei Dutzend Mädchen und Buben des Ottobeurer Sportvereins unter Leitung von Stefan Friede an.

Viel Applaus gab es für ihre sportlichen Darbietungen mit Salti und halsbrecherischen Sprüngen durch Reifen. Auch die Memminger Gardemädchen mit Elferrat erwiesen Ottobeuren die Ehre. Rhythmisch und lautstark eingeheizt hat dem Publikum dann die Hausemer Guggamusik.

Großen Spaß gab es schließlich noch beim anzüglich-frivolen Auftritt der Männergarde 'Silikonia' von der katholischen Landjugend Ottobeu-ren. In der Kellerdisco wurde die ganze Nacht ausgiebig gefeiert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen