Urlaub
10.000 Skitouristen aus der Ukraine im Allgäu erwartet

Für Skifahrer aus der Ukraine wird der Allgäu Airport immer stärker zum Sprungbrett in den Schnee. Denn der Wizz-Air-Direktflug von Kiew nach Memmingen erfreut sich sehr großer Beliebtheit. 'Wir erwarten in diesem Winter rund 10 000 ankommende Skigäste auf dieser Strecke', berichtet Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid.

Ab 8. Januar werde die Zahl von wöchentlich vier auf fünf Flüge erhöht. Große Reiseveranstalter wie TUI Ukraine hätten sich insbesondere auf den Samstagflügen Sitzplatz-Kontingente gesichert.

Ab Memmingen reisen die skibegeisterten Ukrainer weiter in die Wintersportzentren Tirols und Vorarlbergs, in die Schweiz und nach Norditalien.

Für den Sommerflugplan hat Wizz Air bereits angekündigt, täglich einen Flug von Kiew nach Memmingen und zurück durchzuführen. Ab 1. April nächsten Jahres fliegt Wizz Air zudem zwei Mal wöchentlich nach Tirgu Mures im Nordwesten Rumäniens.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen