Memmingen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Notfallsymposium in Memmingen: An Hühnerbrustkörben konnte geübt werden.
24 Bilder

Notfallsymposium
Über 300 Mediziner und Rettungskräfte bilden sich in der Memminger Stadthalle weiter

Einen Verletzten in Höhen und Tiefen aus unwegsamer Umgebung bergen: Wie das funktioniert, zeigte ein Rettungstechniker bei einem Workshop auf einem eigens errichteten Gerüst vor der Stadthalle. Drinnen wurde beispielsweise an einem Hühnerbrustkorb geübt, wie man eine lebensrettende Drainage bei einem Neugeborenen legt. Beim 8. Notfallsymposium „Notfallgäu“ in Memmingen haben sich an zwei Tagen mehr als 300 Teilnehmer über verschiedene Szenarien und Methoden der Versorgung...

  • Memmingen
  • 14.10.19
  • 368× gelesen
Jahrmarkt in Memmingen
33 Bilder

Bildergalerie
Jahrmarkt in Memmingen gestartet

Seit Samstagmittag ist der Memminger Jahrmarkt eröffnet. Neben Bockwurst-, Fischsemmel oder gebrannten Mandeln gibt es natürlich auch jede Menge bunter Fahrgeschäfte in der Memminger Innenstadt. Der Jahrmarkt läuft noch bis Sonntag, 20. Oktober 2019.

  • Memmingen
  • 12.10.19
  • 5.336× gelesen
Milch Symbolbild.

Verbraucher
Bakterien in der Milch: Einige Supermärkte und Discounter rufen Produkte zurück

Das Deutsche Milchkontor (DMK) und die Firma Fude + Serrahn rufen großflächig frische fettarme Milch aus Supermärkten zurück. Im Rahmen von Routinekontrollen wurden bei einzelnen Artikeln Keime des Typs Bakterium Aeromonas hydrophila/caviae festgestellt, die zu Durchfall führen können. Betroffen sind Eigenmarken von Ketten wie Aldi, Lidl, Edeka und Rewe. Die fraglichen Marken tragen das Kennzeichen "DE NW 508" und bestimmte Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen dem 10. und dem 20....

  • Kempten
  • 11.10.19
  • 2.936× gelesen
Symbolbild Wohnungen.
2 Bilder

Volksbegehren "Mietenstopp"
Wohnen im Allgäu: So haben sich die Mietpreise in den letzten Jahren verändert

In den vergangenen Jahren haben sich die Mieten so verändert, dass sie für viele Menschen nicht mehr bezahlbar sind. Am Mittwoch ist deshalb eine Unterschriftensammlung für das Volksbegehren "Mietenstopp" gestartet. Die Initiatoren wollen erreichen, dass es in Bayern sechs Jahre lang keine Mieterhöhungen mehr gibt.  Zum Trägerkreis des Volksbegehrens zählen unter anderem Mietervereine, SPD, Linke und der Deutsche Gewerkschaftsbund. Sie wollen ein Gesetz, um die Mieten in 162 bayerischen...

  • Kempten
  • 11.10.19
  • 5.445× gelesen
Am Samstag beginnt der Jahrmarkt. Im Vorfeld ist eine Diskussion darüber in Gang gekommen, welche Geschäfte künftig noch am ersten Jahrmarktsonntag öffnen dürfen. Laut einstimmigem Beschluss der Stadträte ist dies ab kommendem Jahr nur noch Geschäften in der Altstadt erlaubt. Das gefällt manchen Händlern nicht.

Diskussion
Verkaufsoffener Sonntag in Memmingen: Ab 2020 nur noch Läden in der Altstadt dabei

Der Memminger Jahrmarkt startet am Samstag. Dann dürfen am ersten Marktsonntag letztmals alle Geschäfte in der Stadt von 13 bis 18 Uhr öffnen. Ab dem nächsten Jahr ist das nur noch Läden in der Altstadt gestattet. Das hat der Stadtrat jetzt einstimmig beschlossen. Diese Entscheidung sorgt bei Händlern außerhalb der Innenstadt nicht gerade für fröhliche Mienen. Dazu gehört Philipp Dutli, geschäftsführender Gesellschafter von Möbel Wassermann: „Der verkaufsoffene Jahrmarktsonntag ist bei uns...

  • Memmingen
  • 11.10.19
  • 4.606× gelesen
  •  1
Sonntagnacht stellten Polizisten eine Frau auf der Donaustraße, die mit etwa 130 Stundenkilometern unterwegs war. Die Polizei vermutet, die Frau fühlte sich von der Zivilstreife herausgefordert und sucht Zeugen der Raserei.

Verkehr
Raserin verwickelt Memminger Polizei in Verfolgungsjagd

Unfreiwillig in ein rasantes Autorennen verwickelt zu werden – das ist am Sonntag ausgerechnet zwei Polizisten passiert. Die Zivilstreife überprüfte gegen 21.30 Uhr eine Ampelanlage bei der Kohlschanzstraße, als ihnen ein Auto mit „Tuning-Optik“ auffiel. Die Fahrerin war von ihrem Handy abgelenkt, weshalb die Polizisten sie anhalten wollten. Als die Beamten dem weißen Mercedes in die Donaustraße folgten, beschleunigte die Fahrerin auf mindestens 130 Stundenkilometer – sie war also mehr als...

  • Memmingen
  • 10.10.19
  • 8.422× gelesen
Symbolbild.

Haftbefehl
Memminger (26) bei Wiesn-Schlägerei in München schwer verletzt

Nach einer Schlägerei auf dem Oktoberfest am Abend des vergangenen Samstags hat eine Ermittlungsrichterin in München Haftbefehl gegen zwei 18 und 19 Jahre alte Männer erlassen. Ihnen wird vorgeworfen, einen 26-Jährigen aus Memmingen mit den Füßen getreten zu haben, als dieser bereits am Boden lag. „Wir gehen von einem möglichen Tötungsversuch aus“, sagte eine Sprecherin der ermittelnden Staatsanwaltschaft München I gegenüber unserer Zeitung. Der Mann aus Memmingen hatte einen Kieferbruch und...

  • Memmingen
  • 10.10.19
  • 9.457× gelesen
Archivfoto: Ob am Standort des Memminger Freibads ein neues Kombi–Bad gebaut wird, ist auch nach der jüngsten Sitzung des Stadtrats nicht klar.

Stadtrat
Memmingen: Entscheidung über Kombi-Bad erneut verschoben

Bekommt Memmingen ein neues Freizeitbad oder sollen das Hallen- und das Freibad saniert werden? Über diese Frage wird seit Jahren im Stadtrat immer wieder beraten. So auch am vergangenen Montag. Eine Antwort blieben die Stadträte am Ende erneut schuldig. Stattdessen wurde mehrheitlich beschlossen, dass die Planung für den Neubau eines Kombibads „optimiert“ werden soll – und zwar vor allem hinsichtlich der Wasserflächen, einer Sauna und der Gastronomie. Ziel dieser Optimierung ist, die bisher...

  • Memmingen
  • 09.10.19
  • 1.966× gelesen
Zu Halloween geht es wieder schaurig zu im Europa-Park bei Freiburg. Auch viele Allgäuer zieht es im Oktober nach Rust um die besondere Atmosphäre im Freizeitpark zu genießen und sich zu gruseln.

Erschrecken, Zittern und Gruseln
Noch bis 3. November herrscht gespenstischer Halloween-Spaß im Europa-Park

Rust (stz/ex). Bis zum 3. November kommen Gruselfans voll auf ihre Kosten, denn es spukt wieder in Deutschlands größtem Freizeitpark. Klapprige Skelette, unheimliche Gestalten und dämonische Nachtgespenster treiben in einer beeindruckenden Herbstkulisse ihr Unwesen. Die Attraktionen, die Parade, das Showprogramm und die Gastronomie stehen ebenfalls im Zeichen der schaurig-schönen Jahreszeit. Die besonders furchtlosen Besucher ab 16 Jahren können sich bei den „Horror Nights – Traumatica“ in...

  • Memmingen
  • 08.10.19
  • 609× gelesen
Durch ein neues Gesetz sehen sich Reha-Kliniken im Kampf um neue Pflegekräfte gegenüber Akutkliniken und Seniorenheimen benachteiligt.

Fachkräftemangel
Allgäuer Reha-Kliniken fühlen sich benachteiligt

„Den Reha-Kliniken laufen die Pflegekräfte davon“, befürchtet Klaus Holetschek. Der Memminger ist Vorsitzender des Bayerischen Heilbäder-Verbandes (BHV). Holetschek kritisiert, dass die Reha-Kliniken im neuen „Pflegestärkungsgesetz“ nicht berücksichtigt wurden: „Da hatten die Macher wohl andere Dinge im Blick.“ So ist verankert, dass bundesweit in Seniorenheimen oder Krankenhäusern 13.000 neue Pfleger eingestellt werden können und jede zusätzliche Stelle von der Krankenversicherung finanziert...

  • Memmingen
  • 07.10.19
  • 1.008× gelesen
Singleparty im Kaminwerk am 05.10.2019
80 Bilder

Bildergalerie
Die all-in.de-Single-Party: Zum 18. Mal volles Haus im Kaminwerk in Memmingen

Die Herbst-Ausgabe der Singleparty des Flirtportals all-in.de/singles am Samstag stand unter dem Motto "Bye, bye Winterblues!". Rund 850 Singles konnten flirten, turteln und sich verlieben. Natürlich waren auch vereinzelt wieder Paare und Vergebene unterwegs, einfach der Party halber. Schon am Eingang konnten sich die Gäste entscheiden: Herzaufkleber in verschiedenen Farben zeigten die Flirtbereitschaft. Beim Speeddating im Nebenraum ging es darum, innerhalb einer Minute jemanden kennen...

  • Memmingen
  • 06.10.19
  • 7.971× gelesen
Demonstration gegen AfD in Memmingen
28 Bilder

Protest
Zur Wahlkreisbüro-Eröffnung: Demonstration gegen AfD in Memmingen

Gut 100 Demonstranten haben sich am Samstagmittag bei zum Teil strömendem Regen am Memminger Schrannenplatz eingefunden. Sie nahmen an einer Kundgebung des Antifaschistische Bündnisses Memmingen teil, um friedlich gegen die Eröffnung des neuen Wahlkreisbüros von AfD-Landtagsabgeordnetem Christoph Maier zu protestieren. Das Büro befindet sich etwa 200 Meter vom Schrannenplatz entfernt in der Weberstraße 6. „Wir wollen heute ein klares Zeichen setzen und zeigen, dass die AfD und Christoph...

  • Memmingen
  • 05.10.19
  • 4.537× gelesen
Mülltonnen (Symbolbild)

Entsorgung
Müllgebühren im Unterallgäu steigen deutlich

Nachdem die Müllgebühren in den vergangenen Jahren stetig gesunken sind, wendet sich nun das Blatt: In der jüngsten Sitzung des Kreis-Umweltausschusses erläuterte Edgar Putz, der Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft, warum der Landkreis nicht umhinkommen wird, die Gebühren für Rest- und Biomüll zum 1. Januar 2020 deutlich zu erhöhen. Für eine 60-Liter-Restmülltonne sind demnach künftig 81 statt bisher 60 Euro im Jahr fällig, das ist ein Anstieg um 35 Prozent. Die 60-Liter-Biomülltonne wird...

  • Memmingen
  • 05.10.19
  • 1.805× gelesen
Prozess (Symbolbild)

Prozess
Mit dem Messer gegen Schläger gewehrt: Verfahren gegen Frau in Memmingen eingestellt

Prozess um eine handfeste Konfrontation zweier Gruppen, die sich am 10. November vergangenen Jahres in den frühen Morgenstunden vor einer Pilsbar in der Innenstadt gegenüberstanden: Einer der Beteiligten hat einen 26-jährigen Mann massiv angegriffen, der seiner Freundin beistehen wollte, die zuvor aufs Übelste beleidigt worden war. Ein 19-jähriger Memminger soll diesen Mann durch gezielte Schläge dreimal zu Boden gebracht haben, wobei sein Opfer durch die körperliche Gewalt zeitweise...

  • Memmingen
  • 05.10.19
  • 1.575× gelesen
Beim Spatenstich dabei waren (von links): Peter Groll (Geschäftsführer Kutter), Bernhard Hölzle (Leiter Amt für Kindertageseinrichtungen), Dr. Hans-Martin Steiger (Dritter Bürgermeister), Goda Beyer-Hörmann (Leiterin der Johanniter Memmingen), Horst Holas (Stadtratsreferent für Kindertageseinrichtungen), Oberbürgermeister Manfred Schilder, Margareta Böckh (Zweite Bürgermeisterin), Markus Sonntag (Vorstand Siebendächer-Baugenossenschaft), Fabian Damm (Referatsleiter Bauwesen) und Jörg Haldenmayr (Referatsleiter Sozialwesen).

Projekt
Startschuss für neues Baugebiet in Memmingen

Die Stadt Memmingen hat jetzt mit dem Bau einer neuen Straße begonnen, die von der Waldfriedhofstraße abzweigend ein künftiges Baugebiet erschließen wird. Die Stichstraße mit abschließendem Wendehammer erhält den Namen Lisztstraße und soll noch in diesem Jahr fertig werden. Sie wird als verkehrsberuhigte Spielstraße angelegt. Da sich die neue Straße in direkter Nachbarschaft zum „Musikerviertel“ befindet, lag die Benennung nach dem Komponisten Franz Liszt nahe. Auf dem Gelände werden laut...

  • Memmingen
  • 04.10.19
  • 345× gelesen
Diesen Bärenkopf fand das Zollamt Memmingen in einer kanadischen Kiste.
2 Bilder

Artenschutz
Zollamt Memmingen beschlagnahmt vier geschützte Bärenfelle

Das Zollamt Memmingen hat bei einer Zollabfertigung vier vollständige Schwarzbärenfelle und vier bleiche Bärenschädel entdeckt.  Die Beamten kontrollierten eine große Kiste aus Kanada. Beim Öffnen der Truhe schaute mit weit aufgerissenen Rachen und gläsernen Augen ein ausgestopfter Bärenkopf heraus. Er stellte sich heraus, dass der Kopf zu einem kompletten Schwarzbärenfell gehört. Zwei der Felle sind bereits als Teppich aufbereitet, die anderen haben noch einen lederne...

  • Memmingen
  • 02.10.19
  • 2.368× gelesen
  •  1
Das Klinikum Memmingen hat am jetzigen Standort großen Sanierungsbedarf. Daher wird auch ein Neubau auf der grünen Wiese geprüft.

Gesundheit
Zukunft des Memminger Klinikums: Neubau oder Generalsanierung?

Das Klinikum Memmingen ist baulich und auch bezüglich der Raum- und Parkplatzsituation in keinem guten Zustand. Darüber herrscht bei allen Beteiligten weitgehend Einigkeit. Die Meinungen gehen allerdings auseinander, wie das Problem gelöst werden kann: Neubau auf der „grünen Wiese“ oder Sanierung am bisherigen Standort in der Bismarckstraße? Als Entscheidungshilfe für die Stadt als Träger der Einrichtung soll die Untersuchung von externen Experten dienen. Einen Zwischenbericht legten diese...

  • Memmingen
  • 02.10.19
  • 2.213× gelesen
Das Landgericht Memmingen hat den 26-jährigen Angeklagten zu 14 Jahren Haft verurteilt (Symbolbild).

Urteil
Sexualdelikte im Unterallgäu: Angeklagter (26) zu 14 Jahren Haft verurteilt

„Warum nicht, warum nicht, warum nicht?“ – Diese Worte soll Ali A. immer wieder gesagt haben, während er an einem Dezemberabend eine Frau vergewaltigte. Und genau diese Worte zitierte Richter Christian Liebhart am Dienstagabend auch, um seine Urteilsbegründung einzuleiten. Sie verdeutlichten Liebhart zufolge schlaglichtartig, mit welcher „selten zu beobachtenden Hartnäckigkeit“ der 26-jährige Eritreer bei seinen Schreckenstaten vorging. Er habe eine „erhebliche Empathielosigkeit“ gezeigt. Ali...

  • Memmingen
  • 01.10.19
  • 9.126× gelesen
  •  1
Bereits im letzten Jahr hatten die Kinder große Freude am SpoSpiTo-Tag des TV Memmingen.

Nach Herzenslust spielen und toben
Jetzt anmelden zum SpoSpiTo-Tag des TV Memmingen am 20. Oktober

Memmingen (ex). Davon träumt jedes Kind: Toben erwünscht! Dieses Motto gilt am Sonntag, 20. Oktober, in der BBZ-Sporthalle in Memmingen (Bodenseestraße 41) von 11 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr. Der TV Memmingen veranstaltet erneut einen großen Kinderaktionstag. „Wir bauen mit Sportgeräten einen Bewegungs- und Spieleparcours für Buben und Mädchen im Alter von vier bis zehn Jahren“, erläutert Monika Eckart vom TV Memmingen. Klettern, Springen, Schaukeln, Schwingen, Rollen, Balancieren...

  • Memmingen
  • 01.10.19
  • 218× gelesen
Der Allgäu Airport in Memmingen hat nach zweiwöchiger Pause den Flugbetrieb wieder aufgenommen. (Archivbild)

Allgäu Airport
Nach Bauarbeiten: Memminger Flughafen nimmt Betrieb wieder auf

Zwei Wochen lang stand der Flugbetrieb auf dem Allgäu Airport in Memmingen still. Grund dafür waren Bauarbeiten. So wurde etwa die Start- und Landebahn von 30 auf 45 Meter verbreitert, die Befeuerung erneuert und eine neue Deckschicht für die Bahn aufgebracht.  Mit der Verbreiterung entspricht der Memminger Flughafen jetzt auch internationalen Standards. Weil die Arbeiten wie geplant verliefen, konnten am 1. Oktober die ersten beiden Maschinen wieder vom Allgäu Airport starten. Um 6 Uhr...

  • Memmingen
  • 01.10.19
  • 3.159× gelesen
In dieses Gebäude beim Allgäu-Airport soll die Memminger Kriminalpolizei einziehen.

Polizei
Memminger Kripo verlässt die Stadt: Umzug an den Allgäu Airport

Etwa 200 Polizeibeamte sind derzeit in der Memminger Innenstadt untergebracht. Dort arbeiten bisher die Polizeiinspektion Memmingen, die Autobahnpolizei und die Kripo unter einem Dach. Letztere soll nun aber umziehen – in ein Gebäude am Allgäu Airport. Vor etwas mehr als 20 Jahren haben die Beamten die Räumlichkeiten in Memmingen am Schanzmeister bezogen. Seitdem hat sich einiges getan. „Im Rahmen der Polizeireform 2008 haben wir viel Zuwachs erhalten“, sagt Werner Strößner, Präsident des...

  • Memmingen
  • 01.10.19
  • 5.307× gelesen
Am Kindergarten im Memminger Stadtteil Steinheim wurde das Glas der Eingangstür eingeschlagen.

Sachschäden
Vandalismus im Allgäu: Täter werden nur selten gefasst

Zäune, Bänke, Mülleimer, Schilder, Spielgeräte: Die Liste der Gegenstände, die in Kaufbeuren auf öffentlichen Plätzen beschädigt werden, ist lang. „Vandalismus ist ein Problem“, heißt es vonseiten der Stadtverwaltung. Auch andere Allgäuer Städte klagen darüber. In Kaufbeuren wird die Zahl der Schäden immer größer. Laut Verwaltung kommt es in Kaufbeuren immer häufiger vor, dass öffentliche Grünflächen beschädigt werden: Unbekannte fahren mit ihren Autos auf den Wiesen, lassen die Reifen...

  • Kaufbeuren
  • 01.10.19
  • 509× gelesen
Jahrmarkt in Memmingen 2018.
2 Bilder

Verkehr
Straßensperrung wegen Memminger Jahrmarkt

Laut einer Pressemitteilung der Stadt Memmingen sind von Montag, 07.10. bis Dienstag, 22.10. wegen des Jahrmarktes folgende Straßen und Plätze für den gesamten Verkehr gesperrt: • Schweizerberg • St.-Josefs-Kirch-Platz • Königs-und Kaisergraben (zwischen Buxacher Straße und Bodenseestraße) • Parkplatz Westertorplatz • Omnibusparkplatz am Königsgraben Die Behindertenparkplätze am Westertorplatz werden gesperrt. Es werden zwei Ersatz-Behindertenparkplätze am Martin-Luther...

  • Memmingen
  • 30.09.19
  • 4.254× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019