Memmingen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Mit „MEHR ADVENT“ möchten die Franziskanerinnen von Bonlanden einstimmen, auf den Frieden und die Freude in der besonderen Zeit des Advents.

Adventliches aus dem Duft-Wald
„MEHR ADVENT“ im Kloster Bonlanden am 23. und 24. November

Bonlanden (stz/ex). Am Wochenende 23. und 24. November möchte das Kloster Bonlanden einstimmen auf den Frieden und die Freude der besonderen Zeit und lädt zu seiner Veranstaltung „MEHR ADVENT“. Advent ist die Zeit der Vorfreude, diese möchte das Klos­ter Bonlanden mit stimmungsvollen Wohlgerüchen unterstreichen. Deshalb lässt es das große Freiluft-Mobile zu einem Duft-Wald werden. Ein leichter Windhauch zaubert einen adventlichen Duft, mal Kaminzauber oder Wintertraum, mal Zimt, Tanne,...

  • Memmingen
  • 12.11.19
  • 128× gelesen
Drohne (Symbolbild)

Drohnen
Warum das Memminger THW Flugdrohnen einsetzt

Seit zwei Jahren besitzt das Das Technische Hilfswerk (THW) Memmingen zwei Drohnen. Laut Allgäuer Zeitung unterstützen die Drohnen den THW bei seinen Einsätzen. Die Geräte besitzen eine Wärmekamera, was sie unter anderem bei der Suche nach Vermissten und der Aufklärung von Glutnester, bei einem Brand, nützlich macht. Um die Drohnen im Ernstfall überhaupt steuern zu dürfen, müssen die Einsatzkräfte eine spezielle Ausbildung machen. Neben einer Theorieprüfung stehen auch regelmäßig...

  • Memmingen
  • 12.11.19
  • 320× gelesen
Immer mehr Menschen möchten in einer Urne bestattet werden. Auf dem Waldfriedhof in Memmingen gibt es Urnenwände. Die Pflege dieser Gräber ist weniger aufwendig als nach herkömmlichen Bestattungen im Sarg.

Beerdigung
Friedhöfe im Allgäu verändern sich: Zahl der Urnenbestattungen steigt

Seit Jahren steigt die Zahl der Urnenbestattungen. Immer weniger Menschen entscheiden sich für ein klassisches Grab mit Sarg. Auch im Allgäu ist diese Entwicklung zu beobachten.  Carolin Beylschmidt von der Marktoberdorfer Stadtverwaltung sagt gegenüber der Allgäuer Zeitung, dass Urnengräber weniger Pflege benötigen. Viele Angehörige wohnen nicht mehr vor Ort und können sich nicht um das Grab kümmern. Das verändert die Friedhöfe in der Region. In Marktoberdorf gibt es zum...

  • Kempten
  • 12.11.19
  • 626× gelesen
"Himmlische Teufel" in Memmingen eröffnen Fasching.
50 Bilder

Bildergalerie
"Himmlische Teufel" in Memmingen eröffnen mit dem Rathaussturm den Fasching

Die Maustadt geht goldenen Zeiten entgegen: Sie bekommt mitten in der Stadt ein großes Bewegungsbad und mitten auf dem unterkellerten Marktplatz mit Ladenmeile wird ein zwanzigstöckiges Gebäude errichtet, um die Wohnungsnot zu beseitigen. Auch der „Eiserne Steg“ vom Bahnhof findet nun eine Verwendung: Direkt vom Amtszimmer aus führt er als Laufsteg zum Penthaus des Oberbürgermeisters das ganz oben auf dem neuen Gebäude platziert wird. Allerdings sind das nur nicht allzu ganz ernst zu nehmende...

  • Memmingen
  • 11.11.19
  • 6.038× gelesen
Metall-Abend im Kaminwerk Memmingen: Annihilator und Archer Nation heizen den Besuchern ein.
25 Bilder

Veranstaltungsbilder
Thrash-Metal-Band "Annihilator" im Kaminwerk Memmingen

Nur an drei Orten in Süddeutschland tritt die Band "Annihilitar" in diesem Jahr auf. Darunter auch Memmingen. Am Freitagabend gab die Truppe ihre Metal-Songs im Kaminwerk zum besten. Mit an Bord waren auch Hits der Aufnahmen, die das Genre maßgeblich bestimmen, von „Alice in Hell“ bis „Schizo Deluxe“. Die Vorband "Archer Nation" heizte den Besuchern von Beginn an ein.

  • Memmingen
  • 11.11.19
  • 128× gelesen
Die Moderatorin des Abends, Stadtplanerin Sylvia Haines, vor der Pinnwand, an der die Bürger-Wünsche fürs Bahnhofsareals in der Auftaktveranstaltung im Vöhlin-Gymnasium gesammelt wurden.

Planung
Memminger Bahnhofsareal wird neu gestaltet: Bürger reden mit

Das Bahnhofsareal in der Memminger Innenstadt soll ab 2020 neu gestaltet werden, geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor. Es handele sich dabei um das etwa 7.700 Quadratmeter große Gelände zwischen Bahnhofstraße, Heidengasse, Kalchstraße und Maximilianstraße.  Bei der Planung sollen Bürger mitdiskutieren. Die "kooperative Bürgerbeteiligung" hat sich am Mittwochabend im Vöhlin-Gymnasium getroffen, um das Areal in der Innenstadt laut Oberbürgermeister Manfred Schilder "gemeinsam neu...

  • Memmingen
  • 08.11.19
  • 1.418× gelesen
Symbolbild.

Gericht
Unterallgäuer (52) beschäftigt seit mehr als zwei Jahren Memminger Justiz

Ein Mindelheimer hält seit mehr als zwei Jahren das Gericht auf Trab. Er wollte die Behörden erpressen und stehe möglicherweise der Reichsbürger-Szene nahe, heißt es in einem Bericht der Allgäuer Zeitung.  In der jüngsten Gerichtsverhandlung erklärte der 52-jährige Unterallgäuer, er sei zur damalig angesetzten Verhandlung im Jahr 2018 wegen einer schweren Erkrankung nicht fähig gewesen, daran teilzunehmen.  Der Richter vertagte das Verfahren ohne abschließendes Urteil. Denn nun soll der...

  • Memmingen
  • 08.11.19
  • 646× gelesen
Einsatzübung in Bad Grönenbach.
43 Bilder

Einsatzübung
Große Übung in Bad Grönenbach: Spaziergänger verunfallt in absturzgefährdetem Gelände

Zahlreiche Einsatzkräfte der Bergwacht Memmingen, der Feuerwehr Bad Grönenbach und des BRK Memmingen machten sich am Mittwochabend auf den Weg, um eine Einsatzübung abzuhalten. Ziel der Übung war es, einen verunfallten Spaziergänger aus steilem, absturzgefährdetem Gelände im Bereich Rothenstein bei Bad Grönenbach an der Illerschleife zu bergen und abzutransportieren. Der Spaziergänger ist einen sehr steilen, ca. 60 Meter tiefen Abhang im Wald hinabgestürzt und soll mittels technischer...

  • Memmingen
  • 07.11.19
  • 525× gelesen
Die Schaffung von neuem Wohnraum spielt in Stadt- und Gemeinderäten eine immer größere Rolle. (Symbolbild)

Wohnen
Wird in Memmingen ausreichend Wohnraum gebaut?

Laut Aussage des Oberbürgermeisters, Manfred Schilder (CSU) werden in Memmingen derzeit genügend neue Wohnungen gebaut - das berichtet die Memminger Zeitung (kurz MZ) aus einer Sitzung des Stadtrats. Gemäß der Studie "Wohnraumbedarfsprognose Allgäu 2030" sei dies allerdings nicht der Fall.  Auf Antrag des CSU-Stadtrats Klaus Holetscheck wurde die Studie dem Stadtrat vorgestellt. Die Aussage: In Memmingen würden durchschnittlich 124 Wohnungen pro Jahr gebaut. Der Bedarf liege aber bei...

  • Memmingen
  • 07.11.19
  • 1.233× gelesen
Die Memminger Innenstadt (Archivbild).

Einzelhandel
Immer weniger Passanten in der Memminger Innenstadt

Einem Bericht der Allgäuer Zeitung nach gibt es in der Memminger Innenstadt immer weniger Passanten. Die Zeitung bezieht sich auf eine Ratssitzung der Stadt Memmingen. Demnach steige zwar die Zahl der Fußgänger am Marktplatz und in der nördlichen Fußgängerzone noch an, doch sei die Zahl der Passanten in allen anderen Einkaufsstraßen, wie am Schrannenplatz und in der Maximilianstraße, insgesamt rückläufig.  Grund dafür sei, dass der Online-Handel stetig wächst, während die Zahl der...

  • Memmingen
  • 06.11.19
  • 3.844× gelesen
  •  1
Das Sternsingermobil macht im Rahmen seiner Deutschland-Tour Halt in Memmingen.

Von Kindern für Kinder
Das Sternsingermobil macht am 11. November Station in Memmingen

Memmingen (ex). Das Sternsingermobil wird im Rahmen seiner Deutschland-Tour am Montag, 11. November, am Marktplatz 15 vor dem „Alten Pfarrhaus St. Johann“ in Memmingen Halt machen und über die Arbeit des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger‘ und Themen der Einen Welt informieren. Im Fokus der Tour stehen im Jubiläumsjahr der UN-Kinderrechtskonvention vor allem die Rechte von Kindern weltweit. Der aufklappbare Transporter kann vormittags von Kindern und Jugendlichen der Memminger Schulen...

  • Memmingen
  • 05.11.19
  • 200× gelesen
Tony Hadley mit Band und Damian Wilson im Memminger Kaminwerk.
23 Bilder

Bildergalerie
Konzert: Tony Hadley mit seiner Band im Memminger Kaminwerk

Tony Hadley trat am Sonntag, 3. November zusammen mit seiner Band im Memminger Kaminwerk auf. Bekannt wurde Hadley durch die Gruppe "Spandau Ballet", den Pionieren der New-Romantic-Bewegung in den 80er Jahren. Außerdem beteiligte er sich unter anderem musikalisch an der Band Aid UK Charity-Single “Do They Know It’s Christmas“ und trat 1985 beim Live Aid in London auf. Vor Hadley spielte Damian Wilson im Kaminwerk in Memmingen. Ihn kennt man besonders von seiner Prog-Band "Threshold".

  • Memmingen
  • 05.11.19
  • 517× gelesen
Im Memminger Freibad hatten bereits mehrere Generationen ihren Spaß – schließlich wurde es schon 1958 gebaut. Ob an dessen Stelle ein kombiniertes Hallen- und Freibad gebaut wird, steht noch nicht fest.

Stadtentwicklung
IHK für Bau eines neuen Kombibads in Memmingen

Die Idee eine Kombination aus Hallen- und Freibad in Memmingen zu errichten, bekommt Unterstützung von der Industrie- und Handelskammer (IHK). Laut Allgäuer Zeitung sprach sie sich in der Regionalversammlung Memmingen-Unterallgäu für den Bau eines kombinierten Ganzjahresbades aus.  Vorsitzende Andrea Thoma-Böck sehe darin eine Steigerung der Attraktivität der Stadt. Die IHK warne allerdings davor, den Bau und Betrieb des neuen Freizeitbades eigenhändig zu übernehmen. Das Wirtschaftsgremium...

  • Memmingen
  • 05.11.19
  • 592× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Zwei Einbrüche in Memminger Innenstadt

Ein oder mehrere bekannter Täter sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in zwei Gebäude in der Memminger Innenstadt eingebrochen. Im Bereich Westertor schlugen die Täter die Scheiben eines städtischen Gebäudes ein und entwendeten dann Bargeld und einen Laptop.  Ebenfalls eingebrochen wurde in ein Gebäude der evangelischen Kirchengemeinde in der Pfaffengasse. Auch dort entstand Sachschaden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

  • Memmingen
  • 31.10.19
  • 2.926× gelesen
Bei einer Rundfahrt im Stadtgebiet überzeugten sich die Mitglieder der Bewertungskommission von den aktuellen Bedingungen für Radfahrende. Mit dabei waren Stadträte, Vertreter der Polizei, des ADFC und der Stadtverwaltung.
3 Bilder

Auszeichnung
Memmingen wird "Fahrradfreundliche Kommune"

Die Stadt Memmingen wird zu einer "Fahrradfreundlichen Kommune in Bayern". Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt hervor.  Vertreter des bayerischen Ministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr, des ADFC-Landesverbands und der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern (AGFK) haben Memmingen demnach umfangreich bewertet. Dabei untersuchte die Bewertungskommission die aktuellen Bedingungen für die Radler in Memmingen: Beschilderungen, Radwege, Fahrradstraßen,...

  • Memmingen
  • 30.10.19
  • 1.622× gelesen
  •  1
Ottobeuren-machtmobil.de ging vor Kurzem online.

Ottobeurer starten die Verkehrswende
Ökologisch-Soziales Mitfahr-Angebot für Kurzstrecken

Ottobeuren (ex). Am vergangenen Wochenende ging ottobeuren-machtmobil.de online. Dieses neuartige Verkehrsangebot unterstützt Ottobeuren und Umgebung darin, ab sofort gemeinsam statt alleine zu fahren: gemeinsam zum Einkaufen, zu Veranstaltungen, als Pendler zur Arbeit. Wer mitmacht, spart Autofahrten ein, unterstützt die Vereine in Ottobeuren und nimmt die Verkehrswende selbst in die Hand. In Deutschland existieren rund 20 Mitfahrzentralen. Doch ottobeuren-macht-mobil.de ist die erste,...

  • Memmingen
  • 29.10.19
  • 431× gelesen
Ortstermin im sanierten Innenraum des Wasserhochbehälters Memmingen: Rund 6.000 Kubikmeter Trinkwasser sind in den Becken gefasst.
3 Bilder

Strenge Hygieneauflagen
Trinkwasser-Hochbehälter für 1,5 Millionen Euro saniert: Memminger Wasserversorgung für die Zukunft gesichert

Für rund 1,5 Millionen Euro wurde der Wasserhochbehälter der Stadt Memmingen rundum saniert. Trinkwasser der allerbesten Qualität aus Benninger Quellen ist in großen Becken in der Einrichtung in Eisenburg gefasst. „Das Geld ist in unser Trinkwasser bestens investiert. Es beeindruckt zu sehen, wie außerordentlich sorgsam und unter höchsten Hygiene- und Qualitätsvorschriften mit unserem Trinkwasser umgegangen wird“, betonte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei einem Ortstermin. „Wasser ist ein...

  • Memmingen
  • 24.10.19
  • 1.592× gelesen
Mülltonnen

Entsorgung
Landkreis Unterallgäu: Müllgebühren steigen

Der Landkreis Unterallgäu wird seine Müllgebühren anheben. Das hat der Kreistag beschlossen. Die Gebühren waren in den letzten Jahren stetig gesunken. Jetzt sollen sie auf das frühere Niveau ansteigen. Dreimal waren die Gebühren gesenkt worden, um eine Rücklage abzuschmelzen. Aber: Die Kosten steigen. Die verbliebene Rücklage und die Erlöse aus der Vermarktung von Wertstoffen können diese Steigerung laut Edgar Putz, Leiter der Abfallwirtschaft des Landkreises, nicht mehr decken. Ab 2020...

  • Memmingen
  • 23.10.19
  • 467× gelesen
Unterallgäuer Landwirte auf dem Weg zur Bauern-Demonstration in München.
9 Bilder

Bildergalerie
Über 100 Unterallgäuer Schlepper auf Bauern-Demo in München

Beeindruckende Einigkeit bewiesen die Unterallgäuer Landwirte: So versammelten sich am Dienstag früh morgens weit mehr als 100 - meist junge - Bauern mit ihren Schleppern und fuhren gemeinsam über weitere sechs Sammelstellen bis zur Landeshauptstadt München. Dort fand am Odeonsplatz eine große Kundgebung statt. Die Landwirte protestierten gegen das Agrarpaket, das ihrer Meinung nach die bäuerlichen Familienbetriebe massiv gefährdet.  Bauerndemo in München: Mehrere hundert Allgäuer Landwirte...

  • Memmingen
  • 23.10.19
  • 1.710× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019