Urteil
Prozess vor dem Amtsgericht Memmingen: Diebe spezialisieren sich auf EC-Karten älterer Frauen

Zwei Rumänen sind vom Amtsgericht Memmingen zu je einem Jahr und neun Monaten Haft verurteilt worden, weil sie sich darauf spezialisiert hatten, Geldbörsen zumeist älterer Frauen zu stehlen und mit den erbeuteten EC-Karten Geld abzuheben. Dabei war ein Schaden in Höhe von 15.000 Euro entstanden.

Neun Fälle waren den Männern nachgewiesen worden, die sich alle im Zeitraum von Juli bis Dezember 2015 ereignet hatten. Die Täter gingen dabei immer nach der gleichen Methode vor. Sie suchten sich in einem Supermarkt meist ältere Damen aus.

Einer der Täter lenkte das Opfer mit simplen Fragen ab, während der andere den Geldbeutel des Opfers aus der Tasche nahm und sofort den Laden verließ. Er durchsuchte sofort den Inhalt, nahm EC-Karte und Bargeld an sich und warf den Geldbeutel samt weiteren Inhalts weg.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 16.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019