Kreativ sein für die gute Sache
Memminger Schüler machen auf Kinderrechte aufmerksam

Nachrichten
  • Nachrichten
  • Foto: Screenshot: Allgäu-TV
  • hochgeladen von allgäu.tv

In Memmingen wird dieser Tage gesprayt und gemalt was das Zeug hält. Und das nicht nur um die Stadt zu verschönern, sondern auch um für die gute Sache aufmerksam zu machen. Beim Projekt des Vöhlin-Gymnasiums sprayen die Kids Motive für Kinderrechte auf Stromkästen in der Innenstadt. Kreativität, Geschick und eigenständiges Arbeiten sind gefragt und bereiten so ganz nebenbei auch auf die Zukunft der Schüler vor. Wir waren vor Ort:

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen