Memmingen und Region - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Der Allgäu Airport in Memmingen wird bis 2020 ausgebaut.

Spatenstich
Flughafen Memmingen: Ausbauarbeiten beginnen am 5. Oktober

Im Mittelpunkt des geplanten Ausbaus stehen die Sanierung und Verbreiterung der Start- und Landebahn. Weiter soll die Flughafenbefeuerung erneuert werden und die Instrumentenlandesysteme optimiert werden. Eine Erweiterung der Gepäckhalle soll auch erfolgen. Im Frühjahr 2019 beginnen dann die Sanierung und Verbreiterung der Start- und Landebahn. Alle Arbeiten sollen voraussichtlich im Jahr 2020 abgeschlossen sein. Der Spatenstich erfolgt durch Ministerpräsident Markus Söder und weitere...

  • Memmingen und Region
  • 20.09.18
  • 157× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Die Bahnunterführung in Sontheim soll im Oktober fertiggestellt werden.

Bauarbeit
Bahnunterführung in Sontheim soll in Oktober fertig sein

Wie sollen unsere Dörfer in Zukunft ausschauen, wie sollen sie sich entwickeln? Diese Fragen stellte Sontheims Rathauschef Alfred Gänsdorfer zu Beginn der Bürgerversammlung in den Raum. Dass sich auch in seiner Gemeinde einiges bewegt, erfuhren die Besucher von ihm, als er zahlreiche Projekte aufführte. Als Beispiele nannte er die Beseitigung der Bahnübergänge. Die Straßenunterführung am Bahnhof samt Straßenausbau soll Mitte Oktober fertiggestellt werden. Für die beiden Bahnübergänge in...

  • Memmingen und Region
  • 19.09.18
  • 172× gelesen
Wirtschaft
20 Jahre Feneberg-Marke "VonHier" - Hoffest bei Familie Heinle in Moos bei Legau
87 Bilder

Jubiläum
20 Jahre Feneberg-Marke "VonHier" - Hoffest bei Familie Heinle in Moos bei Legau

Mit dem Fleisch von 30 Allgäuer Biorindern hatte 1998 alles angefangen. „Das war in sechs Wochen ausverkauft“, erinnert sich Hannes Feneberg, Geschäftsführer des Kemptener Lebensmittelunternehmens Feneberg, an die Geburtsstunde der Von-Hier-Schiene. Am Wochenende feierte die regionale Biomarke, die es in dieser Konzeption kein zweites Mal in Deutschland gibt, ihren 20. Geburtstag. 500 Gäste, darunter viele Erzeuger und Partner des markanten Biolabels, ließen die Fenebergs beim Festabend in...

  • Memmingen und Region
  • 16.09.18
  • 1851× gelesen
Wirtschaft
Einen Unternehmerabend hat der Memminger Ortsverband des „Bundes der Selbstständigen“ (BDS) im Kaminwerk veranstaltet. Dabei sprach Andrea Ritter (Mitte, BDS) mit Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer (links) und Gerhard Pfeifer (stellvertretender Präsident der IHK Schwaben, rechts) darüber, wie der Mittelstand gestärkt werden kann.

Wirtschaft
Unternehmerabend in Memmingen: Wirtschaftsminister diskutiert mit IHK und Selbstständigen

Der Bürokratieabbau, die Beseitigung des Fachkräftemangels und ein Landesprogramm für die räumliche Ordnung und Entwicklung Bayerns: Diese Themen standen jetzt im Mittelpunkt eines Unternehmerabends mit dem Bayerischen Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer. Der Abend wurde vom Memminger Ortsverband des „Bundes der Selbstständigen“ (BDS) im Kaminwerk veranstaltet. Im Gespräch mit dem stellvertretenden Präsidenten der IHK Schwaben, dem Unternehmer Gerhard Pfeifer, und Andrea Ritter (BDS)...

  • Memmingen und Region
  • 15.09.18
  • 182× gelesen
Wirtschaft
Streik bei Ryanair: Der Allgäu Airport ist diesmal nicht davon betroffen.

Fliegen
Streik bei Ryanair hat diesmal keine Auswirkungen auf den Allgäu Airport

Der 24-stündige Streik bei der irischen Billig-Fluglinie Ryanair hat keine negativen Auswirkungen auf den Allgäu Airport bei Memmingen. „Am Mittwoch, den 12. September 2018 finden alle Ryanair Flüge planmäßig ab/an Memmingen statt“, teilte die Verantwortlichen auf der Internetseite des Flughafens mit. Der Streik bei der irischen Fluglinie dauert noch bis Donnerstagmorgen um drei Uhr. Dazu aufgerufen hatten die Pilotenvereinigung Cockpit und verdi. Die Mitarbeiter fordern bessere...

  • Memmingen und Region
  • 12.09.18
  • 303× gelesen
Wirtschaft
2 Bilder

Sozietät Jansen & Mühl
Vaginale Entbindung oder Kaiserschnitt?

Die vaginale Geburt ist seit Millionen von Jahren die natürlichste Art, Kinder auf die Welt zu bringen. Von der Evolution her hat dieser Geburtsweg auch seinen Sinn. Nicht nur, dass Kinder beim Weg durch den Geburtskanal mit Kleinstlebewesen (welche die menschliche Körperoberfläche gleichermaßen wie die inwendigen Schleimhäute usw. besiedeln) in Kontakt kommen und bereits hierdurch ihr Immunsystem stimuliert werden soll. Neugeborene, welche sich durch einen engen Geburtskanal "kämpfen" mussten,...

  • Memmingen und Region
  • 12.09.18
  • 2204× gelesen
Wirtschaft
Der Allgäu Airport in Memmingen.

Fliegen
Von Memmingen nach Israel: Diese neuen Flugziele bietet der Allgäu Airport ab Oktober an

Wie der Allgäu Airport mitteilt, kann man bald von Memmingen aus auch nach Israel fliegen. Die Fluggesellschaft Ryanair fliegt ab dem 19. Oktober zwei Mal pro Woche von Memmingen nach Tel Aviv.  „Tel Aviv ist ein weiteres Highlight in unserem neuen Winterflugplan“, betont Marcel Schütz, Vertriebsleiter des Flughafen Memmingen. „Es ist das achte neue Ziel, das wir präsentieren können.“ Ryanair bietet neben Tel Aviv auch Marrakesch, Lemberg, Brindisi, Banja Luka und Edinburgh an. Wizz Air...

  • Memmingen und Region
  • 10.09.18
  • 4839× gelesen
Wirtschaft
Steigende Fluggastzahlen am Allgäu Airport

Flugverkehr
Steigende Fluggastzahlen am Allgäu Airport: Bereits im September eine Million Fluggäste erreicht

Rekord am Allgäu Airport in Memmingen. Früher als erwartet haben die Verantwortlichen des Regionalflughafens Memmingen heuer die Marke von einer Million Fluggäste geknackt. Während diese Zahl im vergangenen Jahr erst am 4. November erreicht worden war, schaffte der Allgäu Airport diese Hürde heuer bereits am Mittwochvormittag (5. September).  Laut Ralf Schmid, dem Geschäftsführer des Flughafens stehen die Chancen damit gut, dieses Jahr das selbstgesetzte Ziel von 1,4 Millionen Fluggästen zu...

  • Memmingen und Region
  • 05.09.18
  • 669× gelesen
Wirtschaft
Etwa 40 Frauen und Männer beginnen im Herbst ein berufsbegleitendes Studium am Memminger Lehrstandort der Donau-Universität Krems. Seit 2012 haben dort rund 120 Personen ihr Studium abgeschlossen. Das Foto entstand am Hauptsitz der Uni in Krems (Niederösterreich).

Wissenschaft
Professor Ratka von der Donau-Uni Krems über das Studienangebot in Memmingen

Angehende Studierende stehen derzeit in den Startlöchern. Es sind nur noch wenige Wochen bis Semesterbeginn. Am Memminger Lehrstandort der Donau-Universität Krems beginnen im Herbst etwa 40 Frauen und Männer berufsbegleitende Masterstudiengänge. Der Ableger der österreichischen Hochschule öffnete 2012 in der Donaustraße seine Türen. Seither haben dort etwa 120 Personen ihre Studien erfolgreich abgeschlossen. Aktuell lernen 65 Studierende in Memmingen, wie der Vizerektor für Lehre und...

  • Memmingen und Region
  • 28.08.18
  • 199× gelesen
Wirtschaft
Aufgrund der anhaltenden Trockenheit fehlen den Unterallgäuer Landwirten heuer ein bis eineinhalb Grünland-Schnitte, was zu einer Futterknappheit führen könnte. Daher gibt es nun die Möglichkeit, dass Grundfutter-Zukäufe bezuschusst und Zwischenfrüchte auf Greening-Flächen als Futter genutzt werden.

Landwirtschaft
Unterallgäuer Landwirte haben trotz Trockenheit noch keine Probleme bei der Futterversorgung

Landwirte müssen im Rahmen des sogenannten „Greening“ mindestens fünf Prozent ihrer Ackerflächen der Natur als „Ökologische Vorrangflächen (ÖVF)“ zur Verfügung stellen. In der Regel heißt dies, der Aufwuchs auf diesen Flächen darf nicht für Futterzwecke genutzt werden. Angesichts der aktuellen Notsituation wegen der anhaltenden Trockenheit gibt es heuer eine Sonderregelung, wonach die Nutzung der Zwischenfrüchte von Vorrangflächen möglich ist. Im Unterallgäu gab es bislang diesbezüglich aber...

  • Memmingen und Region
  • 27.08.18
  • 248× gelesen
Wirtschaft
Viele Handwerker können sich vor Aufträgen kaum retten, finden aber nicht genug Facharbeiter.

Handwerksberuf
Handwerker im Allgäu klagen über Fachkräfte-Mangel und fordern Steuersenkungen

Viele Handwerksbetriebe in der Region können sich derzeit vor Aufträgen kaum noch retten: „Uns geht es gut“, sagte Hans-Peter Rauch, Präsident der Handwerkskammer für Schwaben, während einer Diskussion mit Politikern in Ottobeuren. Die Unternehmen haben trotzdem Sorgen, sie klagen vor allem über den Fachkräfte-Mangel. Und sie fordern Steuersenkungen. Zimmerer Hermann Rehklau berichtete, dass er es in seinem Memminger Betrieb derzeit mit einer Auftragsflut zu tun habe: „Ich könnte glatt...

  • Memmingen und Region
  • 20.08.18
  • 217× gelesen
Wirtschaft
Obst: Heuer reiche Ernte

Ernte
Unterallgäuer Obstbauern: Heuer Obst in Hülle und Fülle

„Das viele Obst ist heuer eine Folge der miserablen Situation im vergangenen Jahr“, sagt der Pomologe (Obstbaukundler) Anton Klaus aus Oberneuf. Aufgrund des Spätfrostes und der schlechten Witterung habe es 2017 extrem wenig Obst gegeben. Die Kirschblüte sei nahezu komplett erfroren. Apfel- und Birnbäume wiesen selbst bei spät einsetzender Blüte nur wenige Früchte auf. Aus diesem Grund waren die Bäume heuer „sehr gut erholt und konnten deswegen umso üppiger blühen“. Auch wenn es...

  • Memmingen und Region
  • 18.08.18
  • 324× gelesen
Wirtschaft

Allgäu Airport
Memminger Flughafen schreibt schwarze Zahlen

Der Allgäu-Airport hat im vergangenen Geschäftsjahr erstmals einen Überschuss erzielt. Das Plus der Flughafen Memmingen GmbH lag nach Angaben des Unternehmens bei 111 280 Euro. Der Airport hat mit knapp 1,2 Millionen Passagieren im vergangenen Jahr einen neuen Fluggast-Rekord aufgestellt. Zudem wurde das Unternehmen entschuldet. „Auch in den Jahren zuvor hatten wir im laufenden Betrieb schwarze Zahlen erwirtschaftet“, sagt Airport-Geschäftsführer Ralf Schmid. „Doch sie wurden vom...

  • Memmingen und Region
  • 17.08.18
  • 200× gelesen
Wirtschaft
In Memmingerberg wird die Firma Magnet-Schultz in Kürze im Bereich des Bebauungsplans Hauptwache mit dem Neubau der mittlerweile vierten Produktionshalle auf dem ehemaligen Fliegerhorst-Gelände beginnen.

Gewerbegebiet
Viele Firmen siedeln sich in Memmingerberg an oder erweitern

Eine äußerst dynamische und raumgreifende Gewerbeentwicklung verzeichnet seit mehreren Jahren die Gemeinde Memmingerberg. Dieser Trend setzt sich fort: Das neueste Kapitel dieser Entwicklung ist eine Erweiterung, welche die Firma Magnet-Schultz in Angriff nimmt. Erst kürzlich hat das Ratsgremium während einer Gemeinderatssitzung den Neubau einer Produktionshalle im Bereich des Bebauungsplans Hauptwache befürwortet. Angesichts der derzeit rasanten Entwicklung richten sich Lichtensteigers...

  • Memmingen und Region
  • 16.08.18
  • 264× gelesen
Wirtschaft
Ryan-Air Maschine am Allgäu Airport.

Pilotenstreik
Ryan Air streicht Flüge vom Allgäu Airport

Schlechte Nachrichten für Fluggäste von Ryan Air. Die Fluglinie streicht für Freitag drei Flüge vom Allgäu Airport - Grund ist der angekündigte Pilotenstreik. Betroffen sind die Flüge nach Thessaloniki (06:05 Uhr), nach Sevilla (11:35 Uhr) und nach Warschau (18 Uhr). Sowie die Flüge aus Thessaloniki (10:50 Uhr), aus Sevilla (17:35) und aus Warschau (21:55). Passagiere sollen sich mit der Fluglinie in Verbindung setzen.  Grund für den Streik am Freitag ist der europaweite Tarifkonflikt bei...

  • Memmingen und Region
  • 08.08.18
  • 3443× gelesen
Wirtschaft
Blumen für den zweimillionsten Fluggast: Wizz Air Sprecher Andras Rado (rechts) und Flughafen Vertriebsleiter Marcel Schütz begrüßten die Studentin Martine Pedersen aus Lochau in Vorarlberg.

Luftverkehr
Zweimillionster Wizz-Air Fluggast am Allgäu Airport empfangen

Am Allgäu Airport in Memmingerberg ist heute der zweimillionenste Fluggast der Fluggesellschaft Wizz-Air gelandet. Laut dem Geschäftsführer des Flughafens sei die Zusammenarbeit zwischen der osteuropäischen Airline und dem Regionalflughafen eine Erfolgsgeschichte. Wizz-Air fliegt seit mittlerweile neun Jahren den Allgäu Airport in Memmingerberg an. Ab 30. Oktober will das Luftfahrtunternehmen zudem eine neue Verbindung vom Allgäu nach Pristina (Kosovo) anbieten.

  • Memmingen und Region
  • 08.08.18
  • 421× gelesen
Wirtschaft
Aus dem früheren Legauer Rewe-Markt soll nun eine Penny Discounter-Filiale werden.

Schließung
Rewe in Legau schließt nach wenigen Jahren und macht Penny Platz

Für zwei Verbrauchermärkte mit Vollsortiment war am Ortseingang von Legau (Unterallgäu) letztlich doch kein ausreichendes Kundenpotenzial vorhanden. Ein Rewe-Markt, der erst vor wenigen Jahren unter starken Protesten aus der Bevölkerung auf der grünen Wiese erbaut und eröffnet wurde, musste nun wieder schließen. Bürgermeister Franz Abele erklärt auf Anfrage der Memminger Zeitung, dass das Gebäude eine neue Nutzung erhalten wird. Der Rathauschef berichtet, dass nun ein Penny-Markt...

  • Memmingen und Region
  • 06.08.18
  • 3343× gelesen
Wirtschaft
Für viele junge Leute führt der Weg zum beruflichen Erfolg über ein Studium, derweil bleiben in Unternehmen zahlreiche Ausbildungsplätze unbesetzt. Experten von der IHK Schwaben und der Agentur für Arbeit werben für die Lehre, die ebenfalls viele Chancen eröffne.

Arbeitsmarkt
Mehr Ausbildungsstellen als Bewerber im Raum Memmingen

Für Jugendliche ist die Situation auf dem Ausbildungsmarkt im Raum Memmingen ausgezeichnet: Es gibt mehr Stellen als Bewerber. Das berichtet Reinhold Huber, Pressesprecher der Arbeitsagentur Kempten-Memmingen. „Angeboten werden heuer 1.300 Ausbildungsplätze“, sagt er weiter. Demgegenüber kommen 660 Jugendliche in der Region auf den Arbeitsmarkt. 130 davon suchen noch eine Lehre. In den regionalen Unternehmen sind zum 1. September noch 425 Lehrstellen unbesetzt, davon 57 Plätze als...

  • Memmingen und Region
  • 04.08.18
  • 163× gelesen
Wirtschaft
Die Ehrmann AG vergrößert ihre Lagerflächen am Standort in Oberschönegg. Aktuell arbeiten im Unternehmen etwa 2200 Mitarbeiter.

Lebensmittel
Molkerei Ehrmann erweitert Stammsitz in Oberschönegg

Es ist das größte Bauprojekt am Standort Oberschönegg seit einigen Jahren: Die Molkerei Ehrmann erweitert ihren Unterallgäuer Stammsitz um eine neue Lagerhalle und eine Betriebskantine. Dafür investiert das weltweit agierende Unternehmen nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden Christian Ehrmann einen „niedrigen zweistelligen Millionenbetrag“. Der Spatenstich dazu fand dieser Tage statt. Die Entscheidung, eine neue Lagerhalle am Millerweg zu bauen, hat die Molkerei, die als Aktiengesellschaft...

  • Memmingen und Region
  • 04.08.18
  • 1125× gelesen
Wirtschaft
Das Memminger Unternehmen Magnet Schultz plant am Standort Memmingerberg nahe des Allgäu Airports eine neue, 15 000 Quadratmeter große Produktionshalle.

Silicon Allgäu
Magnet-Schultz-Gruppe aus Memmingen profitiert von digitaler Technik

Beim Stichwort Digitalisierung haben viele Menschen sogleich ein Smartphone oder ein Tablet vor Augen. Nicht so Dr. Albert Schultz vom gleichnamigen Unternehmen in Memmingen. Vielmehr denkt der Geschäftsführer und Ingenieur dabei an die 1960er Jahre. Denn bereits damals begann für das produzierende Gewerbe das Computerzeitalter – und zwar in Form von sogenannten CNC-Maschinen, die bereits rechnergestützt gesteuert wurden. Die Erfindung und stetige Weiterentwicklung dieser Art von...

  • Memmingen und Region
  • 26.07.18
  • 315× gelesen
Wirtschaft
23 Unternehmen haben sich auf mittlerweile 3.500 Quadratmetern Gewerbefläche im erweiterten Innovations- und Dienstleistungspart WINN in Wolfertschwenden angesiedelt.

Eröffnung
Bauabschnitt zur Erweiterung des Gewerbeparks in Wolfertschwenden abgeschlossen

Der zweite Bauabschnitt des Wolfertschwender Innovations- und Dienstleistungsparks WINN ist fertiggestellt und nach einjähriger Bauzeit in Betrieb gegangen. Die Mietfläche des Gewerbeparks, der Existenzgründern, Jungunternehmern und kleineren Betrieben den Start in eine berufliche Zukunft ermöglichen soll, hat sich nahezu verdoppelt. „Das ist die zweite Etappe dieser Erfolgsgeschichte“, sagte Bürgermeister Karl Fleschhut mit Blick auf das dreistöckige Gründerzentrum. Rund vier Millionen Euro...

  • Memmingen und Region
  • 25.07.18
  • 151× gelesen
Wirtschaft
Referats- und Verwaltungsleiter des Memminger Klinikums, Wolfram Firnhaber.

Personelles
Klinik-Chef Wolfram Firnhaber verlässt das Memminger Krankenhaus

Der langjährige Referats- und Verwaltungsleiter des Memminger Klinikums, Wolfram Firnhaber, verlässt das Krankenhaus zum Jahresende. Er arbeitet künftig als eines von drei Vorstandsmitgliedern bei den Bezirkskliniken Schwaben in Augsburg. Der gebürtige Göttinger war im Jahr 1996 ans Klinikum gekommen und steht seit 2001 an der Spitze der Verwaltung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagssausgabe der Memminger Zeitung vom 17.07.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Memmingen und Region
  • 17.07.18
  • 743× gelesen
Wirtschaft
Symbolbild Streik

Gewerkschaft
Real-Mitarbeiter in Kempten und Memmingen streiken

Die Beschäftigten der Warenhauskette „real“ in Kempten und Memmingen streiken am Freitag. Hintergrund ist, dass die Real-Geschäftsführung den Flächentarif des Einzelhandels aufgekündigt und deutschlandweit rund 34.000 Mitarbeiter in eine neue Gesellschaft ausgegliedert hat. Laut Verdi erhalten Mitarbeiter dort bis zu 23 Prozent weniger Geld. Außerdem gelten längere Arbeitszeiten und weniger Zuschläge. Insgesamt wird derzeit an 25 Standorten in Bayern gestreikt. In Memmingen fand um 9 Uhr...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.07.18
  • 481× gelesen
Wirtschaft

Möbelhaus
Ikea-Ansiedlung in Memmingen: Entscheidung fällt erst nächstes Jahr

Die Schweden lassen sich Zeit: Eine Entscheidung darüber, ob Ikea nach Memmingen kommen wird, fällt voraussichtlich erst im März 2019. Das teilte Oberbürgermeister Manfred Schilder nach einem Gespräch mit der Leitung von Ikea Deutschland mit. Der Möbel-Riese hatte im April überraschend eine Änderung der Unternehmensstrategie verkündet. Der Fokus soll künftig auf Metropolregionen und dem Online-Handel liegen. Im Zuge dessen wird das Memminger Projekt gerade „grundsätzlich überprüft“. Eine...

  • Memmingen und Region
  • 10.07.18
  • 3547× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018