Memmingen und Region - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
2 Bilder

Sozietät Jansen & Mühl
Arzt-/Hebammenhaftung bei Geburtschäden

Leider kommt es immer wieder, und viel zu häufig (jedes einzelne Mal ist einmal zu viel!), zu Geburtsschäden durch Fehler der die Geburt betreuenden Hebamme oder den zuständigen ärztlichen Geburtshelfer. Die Folgen können schwerste Behinderungen des neugeborenen Kindes sein, aufgrund von hypoxischen Schäden (Sauerstoffmangel oder Unterbrechung der Sauerstoffversorgung des Kindes während der Geburt), und lebenslange Pflegebedürftigkeit, ohne dass das Kind jemals ansatzweise dazu in der Lage...

  • Memmingen und Region
  • 18.07.18
  • 306× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Referats- und Verwaltungsleiter des Memminger Klinikums, Wolfram Firnhaber.

Personelles
Klinik-Chef Wolfram Firnhaber verlässt das Memminger Krankenhaus

Der langjährige Referats- und Verwaltungsleiter des Memminger Klinikums, Wolfram Firnhaber, verlässt das Krankenhaus zum Jahresende. Er arbeitet künftig als eines von drei Vorstandsmitgliedern bei den Bezirkskliniken Schwaben in Augsburg. Der gebürtige Göttinger war im Jahr 1996 ans Klinikum gekommen und steht seit 2001 an der Spitze der Verwaltung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagssausgabe der Memminger Zeitung vom 17.07.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Memmingen und Region
  • 17.07.18
  • 434× gelesen
Wirtschaft
Symbolbild Streik

Gewerkschaft
Real-Mitarbeiter in Kempten und Memmingen streiken

Die Beschäftigten der Warenhauskette „real“ in Kempten und Memmingen streiken am Freitag. Hintergrund ist, dass die Real-Geschäftsführung den Flächentarif des Einzelhandels aufgekündigt und deutschlandweit rund 34.000 Mitarbeiter in eine neue Gesellschaft ausgegliedert hat. Laut Verdi erhalten Mitarbeiter dort bis zu 23 Prozent weniger Geld. Außerdem gelten längere Arbeitszeiten und weniger Zuschläge. Insgesamt wird derzeit an 25 Standorten in Bayern gestreikt. In Memmingen fand um 9 Uhr...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.07.18
  • 287× gelesen
Wirtschaft

Möbelhaus
Ikea-Ansiedlung in Memmingen: Entscheidung fällt erst nächstes Jahr

Die Schweden lassen sich Zeit: Eine Entscheidung darüber, ob Ikea nach Memmingen kommen wird, fällt voraussichtlich erst im März 2019. Das teilte Oberbürgermeister Manfred Schilder nach einem Gespräch mit der Leitung von Ikea Deutschland mit. Der Möbel-Riese hatte im April überraschend eine Änderung der Unternehmensstrategie verkündet. Der Fokus soll künftig auf Metropolregionen und dem Online-Handel liegen. Im Zuge dessen wird das Memminger Projekt gerade „grundsätzlich überprüft“. Eine...

  • Memmingen und Region
  • 10.07.18
  • 2748× gelesen
Wirtschaft

Allgäu Airport
Am Memminger Flughafen sind über 100 neue Arbeitsplätze in Planung

1.700 Arbeitsplätze sind in den letzten elf Jahren am Flughafen Memmingen und dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorsts entstanden. Schon bald könnten weitere 120 Stellen dazukommen. Denn die ACM Aircraft Cabin Modification GmbH, ein Spezialist für das Kabinen-Interieur von Flugzeugen und Hubschraubern, plant, seinen Standort aufs Memminger Flughafengelände zu verlegen. Eine erste Absichtserklärung sei bereits unterschrieben. „Nun werden die Details geprüft und dann die Kaufverträge...

  • Memmingen und Region
  • 06.07.18
  • 2705× gelesen
Wirtschaft

Immobilien
Memmingen: Experten empfehlen Eigenheim

Wer derzeit vor der Frage steht: „Soll ich lieber zur Miete wohnen oder eine eigene Immobilie finanzieren?“, der bekommt von der Sparkasse und der Landesbausparkasse (LBS) eine klare Antwort: „Eigenheim!“ Da sind sich Thomas Munding (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim), Gerhard Grebler (Vorstandsmitglied der LBS Bayern) und Bernd Schmid (Leiter der Abteilung Wohnbau und Immobilien bei der örtlichen Sparkasse) einig. Warum sie dieser Meinung sind, erläuterten sie...

  • Memmingen und Region
  • 11.06.18
  • 1656× gelesen
Wirtschaft
Das Memminger Existenzgründungszentrum, das gegenüber dem Stadtpark liegt, besteht seit 20 Jahren.

Jubiläum
Das Existenzgründungszentrum Memmingen feiert 20-jähriges Bestehen

Im Existenzgründungszentrum liegen Glück und Enttäuschung oft nah beieinander. Junge Unternehmensgründer nehmen hier die ersten Aufträge für ihre Firma entgegen und beginnen im besten Fall, ihre Kredite zurückzuzahlen. Andere erleben dort, wie das Projekt Selbstständigkeit scheitert. Vor 20 Jahren wurde das Existenzgründungszentrum (EGZ) eröffnet. Betreiberin ist eine Gesellschaft, der die Stadt, der Landkreis, die Sparkasse und die VR-Bank angehören. Gründer können günstig Räume mieten, das...

  • Memmingen und Region
  • 01.06.18
  • 134× gelesen
Wirtschaft

Pressemitteilung
Unterallgäu bundesweit unter den sechs Landkreisen mit der niedrigsten Arbeitslosequote

Wie das Landratsamt Unterallgäu mitteilt, ist die Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu im Mai erneut gesunken und liegt aktuell bei 1,6 Prozent. Bundesweit haben nur fünf andere Landkreise eine niedrigere Quote. Laut den aktuellen Zahlen der Agentur für Arbeit hatten 1327 Menschen im Unterallgäu keine Arbeit. 135 davon sind jünger als 25 Jahre. Die Arbeitslosigkeit unter den jungen Unterallgäuern im Alter von 15 bis 24 Jahren beträgt 1,3 Prozent.  510 Unterallgäuer haben im Mai...

  • Memmingen und Region
  • 30.05.18
  • 240× gelesen
Wirtschaft
Kreisklinik Ottobeuren

Bilanz
Kreiskliniken Mindelheim und Ottobeuren so erfolgreich wie noch nie

Noch nie hatten die Kreiskliniken Mindelheim und Ottobeuren so viele Patienten wie im Vorjahr. Und noch nie war das Betriebsergebnis so gut wie 2017. Im Gespräch mit unserer Zeitung hat Vorstand Franz Huber jetzt eine Bilanz gezogen. Die Gesamtzahl der Patienten ist an den beiden Kliniken auf knapp 15 000 gestiegen. Das sind 559 oder 3,9 Prozent mehr als 2016. In Mindelheim waren es knapp 8.900, in Ottobeuren gut 6.000 Patienten. Auf welche Strategie die guten Zahlen zurückzuführen sind,...

  • Memmingen und Region
  • 25.05.18
  • 223× gelesen
Wirtschaft
Die Firma Rohde & Schwarz Messgerätebau kann ein Ohr an den Datenstrom im Weltall anlegen.

Technik
Firma richtet von Memmingen aus ein Ohr ins Weltall

Die Firma Rohde & Schwarz Messgerätebau kann künftig vom Memminger Firmenstandort aus ein großdimensioniertes Ohr an den Datenstrom im Weltall anlegen. Auf dem Firmenparkplatz an der Riedbachstraße entsteht derzeit eine rund 15 Meter hohe Satellitenempfangsanlage. Letztlich geht es darum, dass Datenmengen empfangen werden können, die von Satelliten in rund 36.000 Kilometer Höhe gesendet werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom...

  • Memmingen und Region
  • 21.05.18
  • 2213× gelesen
Wirtschaft

Finanzierung
Schulzentrum: Generalsanierung in Ottobeuren wohl teurer als gedacht

Die Generalsanierung des Ottobeurer Schulzentrums wird wohl teurer als ursprünglich geplant. Ein Grund sind zahlreiche Nachträge bei den Schlussrechnungen, die zu einer Kostensteigerung führen. Dieser Umstand führte in der gemeinsamen Sitzung des Zweckverbands Gymnasium und Realschule mit der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft zu einigen kritischen Nachfragen. Vorsitzender Hans-Joachim Weirather zeigte sich sehr unangenehm überrascht von einer möglichen Verteuerung auf bis...

  • Memmingen und Region
  • 14.05.18
  • 134× gelesen
Wirtschaft
15 Bilder

Ausstellung
Tausende Besucher kommen zur Memminger Messe MIR

Die Verbrauchermesse MIR in Memmingen ist auf große Resonanz gestoßen. Tausende Besucher sind am Wochenende in den Stadtpark gekommen. „Wir sind sehr zufrieden“, sagt Messeleiter Markus Graber. Aussteller hätten ihm berichtet, dass sie „gute Gespräche geführt und gut verkauft haben“. Besucher lobten das „interessante und überschaubare Angebot“. Graber sprach von „perfektem Messe- und Ausflugswetter“ – nicht zu heiß und nicht zu kühl. Mehr als 100 Aussteller präsentierten...

  • Memmingen und Region
  • 06.05.18
  • 902× gelesen
Wirtschaft
4 Bilder

Ausstellung
Viele Besucher strömen am Samstag zur Memminger Messe MIR

Halbzeit bei der Messe „Miteinander in der Region“ (MIR) in Memmingen: Bei 22 Grad und Sonnenschein sind am Samstag viele Besucher in den Stadtpark geströmt. „Die Resonanz entspricht bisher unseren Erwartungen“, sagte Messeleiter Markus Graber vom Veranstalter, dem Allgäuer Zeitungsverlag. 105 Aussteller präsentieren heuer ihre Waren und Angebote auf der MIR. Die Besucher informierten sich unter anderem über Produkte aus den Bereichen Haus und Garten, Gesundheit und Lifestyle sowie Kosmetik....

  • Memmingen und Region
  • 05.05.18
  • 476× gelesen
Wirtschaft
Messe "MIR" in Memmingen 2018
6 Bilder

Ausstellung
Verbrauchermesse MIR läuft im Memminger Stadtpark

Die Messe „Miteinander in der Region“ (MIR) im Memminger Stadtpark hat am Freitag begonnen. Der Geschäftsführer des Allgäuer Zeitungsverlags (AZV), Markus Brehm, und Memmingens Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh eröffneten die sechste Auflage der Verbrauchermesse, die der AZV veranstaltet. Über 100 Unternehmen präsentieren dort ihre Produkte und Neuheiten. Die Messe ist am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Markus Brehm stellte bei der Eröffnung erfreut fest, dass...

  • Memmingen und Region
  • 04.05.18
  • 835× gelesen
Wirtschaft
Mehr als 100 Aussteller versammelt von Freitag bis Sonntag die Messe MIR („Miteinander in der Region“) im Memminger Stadtpark. Der Eintritt ist auch bei der sechsten Auflage der Messe wieder frei.

Messe
Mehr als 100 Aussteller präsentieren sich bei der "MIR" in Memmingen

Egal, ob man sein Bad renovieren will, über die Anschaffung eines Mähroboters nachdenkt oder von der nächsten Urlaubsreise träumt: Bei der Messe „Miteinander in der Region“ (MIR) findet sich ein Ansprechpartner. Mehr als 100 Aussteller präsentieren von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. Mai, im Memminger Stadtpark Neue Welt ihre Produkte und Dienstleistungen. Der Eintritt ist frei. Zur inzwischen sechsten Auflage der Messe haben sich laut Markus Graber vom Veranstalter AZ Promotion...

  • Memmingen und Region
  • 02.05.18
  • 475× gelesen
Wirtschaft
Der neue Smart-Belt von ACM kann von der Crew per App kontrolliert werden.

Flugsicherheit
Memminger Unternehmen entwickelt App zur Gurtkontrolle in Flugzeugen

Die ACM Aircraft Cabin Modification GmbH aus Memmingen präsentiert eine Weltneuheit: „Smart Belt“ heißt der selbstentwickelte Sitzgurt, der mit seiner ausgeklügelten Sensortechnik in der Passagier-Luftfahrt neue Maßstäbe setzt. So kann die Crew per App kontrollieren, ob die Fluggäste ihren Gurt geschlossen haben oder nicht. Dies erhöhe nicht nur die Sicherheit, sondern bedeute auch Zeitersparnis, heißt es dazu von ACM. Bislang ist die Auswahl an Sitzgurten in der Luftfahrt sehr...

  • Memmingen und Region
  • 26.04.18
  • 283× gelesen
Wirtschaft
Messe MIR in der "Neuen Welt" in Memmingen

Wirtschaftsschau
Rund 100 Aussteller bei Messe MIR in Memmingen dabei

Sie ist inzwischen schon Tradition: Die Messe MIR („Miteinander in der Region“) findet auch heuer wieder im Stadtpark statt. 100 Aussteller präsentieren ihre Produkte von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. Mai. Der Eintritt ist frei, die Messe ist am Freitag von 12 bis 18 sowie am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Mehr über die Messe MIR und das Angebot lesen Sie in der Donnerstagsaussgabe der Memminger Zeitung vom 26.04.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Memmingen und Region
  • 26.04.18
  • 332× gelesen
Wirtschaft

Wirtschaft
Stadt Memmingen wartet auf Entscheidung von Ikea

Beim Warten auf eine Entscheidung von Ikea muss die Stadt Memmingen viel Geduld aufbringen: Es sei „keine Frage von wenigen Monaten“, bis sich der Möbelkonzern zum weiteren Vorgehen äußert, sagt Pressesprecherin Chantal Gilsdorf. Denn Ikea beschäftige sich derzeit mit einem Konzept, das ganz neu erarbeitet werden müsse. Der Konzern hatte sich von Plänen verabschiedet, ein 18.000 Quadratmeter großes Einrichtungshaus ans Memminger Autobahnkreuz zu bauen. Stattdessen wird der Standort nun...

  • Memmingen und Region
  • 23.04.18
  • 3263× gelesen
Wirtschaft
Umspannwerk: 300 Tonnen schwerer Transformator in Woringen angekommen

Technik
Umspannwerk: 300 Tonnen schwerer Transformator in Woringen angekommen

Wichtiger Meilenstein bei den Arbeiten für das neue Umspannwerk bei Woringen: Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) hat einen rund 300 Tonnen schweren Transformator auf das Gelände der neuen Umspannwerksanlage bringen lassen. Mit einer Leistung von 350 Megavoltampere (MVA) soll er die elektrische Spannung zwischen den verschiedenen Netzebenen umwandeln: in diesem Fall zwischen dem europaweiten Höchstspannungs-Übertragungsnetz (380 Kilovolt) und dem regionalen Hochspannungs-Verteilnetz (110 Kilovolt)....

  • Memmingen und Region
  • 18.04.18
  • 632× gelesen
Wirtschaft

Überprüfung
Doch kein Standard-Einrichtungshaus: Ikea prüft Neuausrichtung in Memmingen

Die geplante Ikea-Ansiedlung am Memminger Autobahnkreuz wackelt: Das Vorhaben werde „grundsätzlich überprüft“, sagte Pressesprecherin Chantal Gilsdorf gegenüber unserer Zeitung. Der Möbelkonzern wolle den Fokus künftig auf Metropolregionen und Innenstädte legen. Klar sei zum jetzigen Zeitpunkt, dass das eigentlich in Memmingen geplante „Standard-Einrichtungshaus“ mit einer Größe von 18 000 Quadratmetern nicht entstehen werde, sagte Gilsdorf. Eine Alternative wäre nach ihren Worten, ein...

  • Memmingen und Region
  • 04.04.18
  • 7166× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Kritik
Sparkasse Allgäu zahlt Verwaltungsräten 12.800 Euro für sechs Treffen im Jahr

Rechtlich ist alles in Ordnung und doch spricht der Kemptener ÖDP-Stadtrat Philipp Jedelhauser im Namen seiner Fraktion von einem „Skandal“: Eine Erhöhung der Vorstandsbezüge bei der Sparkasse Allgäu um 21 Prozent innerhalb von vier Jahren, Pensionszahlungen für ausgeschiedene Vorstände im Jahr 2016 in Höhe von 1,3 Millionen Euro und Aufwandsentschädigungen für Verwaltungsräte von mehr als 2.000 Euro pro Sitzung „sprengen jeden Rahmen“, ist seine Überzeugung. All diese Beträge würden bei...

  • Memmingen und Region
  • 28.03.18
  • 1285× gelesen
Wirtschaft
Firma Bio-Energie Schwaben in Erkheim

Umwelt
Erkheimer Bioenergie-Firma will Kapazität erhöhen, Gemeinde hat Bedenken

Die Firma Bio-Energie Schwaben betreibt in Erkheim eine Vergärungsanlage für Bioabfall und Speisereste, um daraus Biogas zu erzeugen. Nun will das Unternehmen seine Kapazität (Durchsatzleistung) erhöhen. Wurden bislang 18.000 Tonnen Material pro Jahr verwertet, so sollen es künftig 25.000 Tonnen sein. Ein entsprechender Antrag ging beim Unterallgäuer Landratsamt ein, das wiederum das Vorhaben öffentlich bekannt gemacht hat. Einige Bürger und auch die Marktgemeinde Erkheim befürchten nun,...

  • Memmingen und Region
  • 27.03.18
  • 556× gelesen
Wirtschaft
Im Memmingen gibt es Streit um diese Fläche eines ortsansässigen Bauunternehmens.

Lärm
Neues im Streit um "Lagerplatz der Firma Kutter" in Memmingen

Nachdem der Bausenat des Stadtrates bereits zweimal eine Entscheidung vertagt hatte, stimmte er nun bei drei Gegenstimmen einem Bauantrag des Unternehmens zu. Dieser sieht die offizielle Nutzungsänderung einer ehemaligen gewerblichen Fläche der Firma Buzil zu einem Lagerplatz der Baufirma Kutter vor. Das Areal befindet sich an der Ecke Berger-/Bergermühlstraße. Der Verwaltung liegen seit Ende 2016 massive Beschwerden von Anwohnern vor. Diese beklagten sich vor allem über die nächtliche...

  • Memmingen und Region
  • 23.03.18
  • 1150× gelesen
Wirtschaft

Engergie
Gas- und Wasserpreise in Memmingen werden nicht erhöht

Die Stadtwerke rechnen heuer erneut mit weniger Gewinn. Das geht aus dem Wirtschaftsplan hervor, den Werkleiter Peter Domaschke in der jüngsten Stadtratssitzung vorstellte. Demnach wird das Plus auf gut 1,9 Millionen Euro sinken. Das voraussichtliche Endergebnis im Jahr 2017 beträgt etwa 2,3 Millionen Euro Gewinn. „Das Ergebnis 2017 hat sich gegenüber dem Vorjahr wesentlich verschlechtert“, betonte Domaschke. Als Gründe nannte er, dass die Gasbezugspreise erheblich angestiegen und zugleich...

  • Memmingen und Region
  • 16.03.18
  • 43× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018