Eishockey - Oberliga
Verteidiger Martin Jainz verlässt den ECDC Memmingen nach 13 Jahren

Verteidiger Martin Jainz (in der Mitte des Bildes) verlässt den ECDC Memmingen nach 13 Jahren.
  • Verteidiger Martin Jainz (in der Mitte des Bildes) verlässt den ECDC Memmingen nach 13 Jahren.
  • Foto: Roland Schraut
  • hochgeladen von David Yeow

Einen herben Rückschlag in personeller Hinsicht gilt es für den ECDC Memmingen zu verkraften. Urgestein Martin Jainz wird nach 13 Jahren den Verein verlassen. Aufgrund eines neuen Postens in seinem Betrieb, kann er das harte Trainingspensum für die Oberliga nicht mehr leisten. "Mir ist diese Entscheidung mehr als schwer gefallen. Jeder im Verein ist mir über die Jahre ans Herz gewachsen, nun bin ich aber an einem Punkt angekommen, wo es einfach nicht mehr geht", so der 34-Jährige. Am Wochenende wird er die letzten beiden Spiele im Rot-Weißen Trikot absolvieren.

"Keinem Spieler hätten wir einen Abgang zu dieser Phase gestattet" erklärt Sven Müller, der sportliche Leiter der Indians. "Bei Martin konnten wir aber nicht anders, er hat 13 Jahre lang alles für uns getan, nun werden wir seiner Bitte nachkommen".

Die Indians sind damit ziemlich unter Druck, nach dem Abgang von Philipp Gejerhos ist nun der nächste Abwehrspieler nicht mehr im Kader. Die Suche nach Verstärkung läuft auf Hochtouren. Der Markt, gerade bei deutschen Verteidigern, ist aber wie leergefegt. Erste Gespräche konnten zwar bereits geführt werden, ob ein Wechsel zustande kommt, steht aber weiter in den Sternen. Martin Jainz wandte sich derweil in einem offenen Brief an alle Fans der Maustädter, die in den sozialen Medien zahlreiche Glückwünsche und Dankesbekundungen kundgetan haben. Er dankte allen für die jahrelange Unterstützung und fügte an, dass er sich freue, alle Fans und Wegbegleiter am Freitag beim Heimspiel gegen Waldkraiburg ein letztes Mal wiederzusehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018