• 16. Mai 2018, 09:34 Uhr
  • 898× gelesen
  • 0

Regionalliga Relegation: FC Memmingen trifft auf den TSV Rain/Lech

Der FC Memmingen trifft in der ersten Relegationssrunde auf den TSV Rain/Lech.
Der FC Memmingen trifft in der ersten Relegationssrunde auf den TSV Rain/Lech. (Foto: Franz-Peter Tschauner (dpa))

Am Mittwochvormittag wurde auf der Facebook-Seite des Bayerischen Fußball-Verbands die Paarungen der ersten Runde in der Relegation der Regionalliga ausgelost. Der FC Memmingen trifft auf den TSV Rain/Lech, die SpVgg Oberfranken Bayreuth trifft entweder auf den TSV Aubstadt oder den Würzburger FV.

Die Relegation wird im sogenannten Europapokalmodus mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. Das Gesamtergebnis der beiden Spiele ist entscheidend. 

Das Hinspiel in Rain findet am Freitag, 25. Mai (voraussichtlich um 18.30 Uhr), statt. Das Rückspiel in der Memminger Arena steigt am Montag, 28. Mai (voraussichtlich um 19 Uhr). Die genauen Anstoßzeiten müssen noch abgeklärt werden.

Sollte der TSV 1860 München den Sprung in die 3. Liga schaffen, wären die beiden Sieger der ersten Runde für die Regionalliga Bayern qualifiziert, die Verlierer spielen Bayernliga. Für den Fall, dass sich die Münchner Löwen nicht in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga gegen den 1. FC Saarbrücken durchsetzen, würden die Sieger der ersten Runde in Hin- und Rückspiel (31. Mai/3. Juni) der zweiten Runde um den letzten freien Platz in der Regionalliga Bayern spielen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018