Eishockey- Pressemitteilung
Nachlegen beim Aufsteiger: ECDC Memmingen Indians reisen nach Höchstadt

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Ernst Mayer
  • hochgeladen von Viktor Graf

Nach dem 5:3 Erfolg am letzten Sonntag in Weiden wollen die Indians nun in der Fremde den zweiten Sieg der Spielzeit einfahren. Beim Höchstadter EC hat sich das Team von Interimscoach Daniel Huhn Punkte zum Ziel gesetzt, um den Aufwärtstrend der vergangenen Partien zu bestätigen.

Der Aufsteiger aus Höchstadt hat sein Jahr in der Bayernliga bestens verkraftet. Nach dem Abstieg aus der Oberliga vor zwei Jahren sind die „Alligators“ direkt wieder in die dritte Liga zurückgekehrt. Als absolutes Topteam der Bayernliga machen sie sich auch in diesem Jahr berechtigte Hoffnungen auf eine gute Platzierung.

Im Sommer endete bei den Franken auch die Ära „Daniel Jun“. Der langjährige Kopf der Mannschaft hat seine Spielerkarriere beendet und wirkt mittlerweile als Nachwuchstrainer in Kaufbeuren. Mit Martin Ekrt haben die Panzerechsen einen Nachfolger gefunden, der das Team nun in Richtung Klassenerhalt führen soll.

Die Indians werden zu dieser Partie (Beginn: 18:30 Uhr) wieder von einigen Fans begleitet. Ein Fanbus wird auf jeden Fall rollen. Anmeldungen für diesen werden noch unter Tel: 01607856269 entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018