Eishockey
Memminger Indians entbinden das Trainerteam von allen Aufgaben

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Thorsten Jordan
  • hochgeladen von Pia Jakob

Einen Tag vor dem Heimspiel gegen den SC Riessersee hat der ECDC Memmingen das Trainergespann Waldemar Dietrich und Jan Benda von seinen Ämtern in der ersten Mannschaft enthoben. Die Indians reagieren damit auf die äußerst schwachen sportlichen Auftritte der letzten Wochen. Der Verein betont, dass die Punkteausbeute in der Liga mit dieser Entscheidung nicht in Verbindung steht, vielmehr waren die fehlende Spielausrichtung sowie das Auftreten des Teams ausschlaggebend.

Das Training am Donnerstag wurde bereits von Kapitän Daniel Huhn interimsweise geleitet, er steht auch bei den Spielen gegen Riessersee und Weiden in der Verantwortung.

Der ECDC Memmingen bedankt sich ganz herzlich bei Waldemar Dietrich und Jan Benda für die geleistete Arbeit, die den Maustädtern den Aufstieg in die Oberliga sowie den Klassenerhalt in der dritten Spielklasse bescherten. Beide Trainer werden dem Verein auch in Zukunft im Nachwuchs erhalten bleiben.

Am Sonntag treten die Indians dann in Weiden an. Bei den Oberpfälzern wollen die Memminger drei Punkte einfahren, sind diese doch direkte Konkurrenten der Maustädter. Die Gastgeber haben bereits Punkte auf dem Konto, sie konnten gegen den EHC Waldkraiburg gewinnen und zeigten auch in den weiteren Partien ansprechende Leistungen.

Verzichten müssen die Blau-Weißen weiterhin auf Identifikationsfigur und Schlüsselspieler Marcel Waldowsky, doch auch die Indians müssen mit Beck, Jainz, Wiecki und vermutlich Stammtorwart Joey Vollmer scherzhafte Ausfälle hinnehmen. Das Spiel in Weiden beginnt um 18:30 Uhr, ein Fanbus ist in Planung.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018