Anzeige

Umzug
Feuerwehrhaus Amendingen in neuen Räumen

Die Feuerwehr Amendingen hat ihr neues Domizil bezogen. Nach langem Warten und knapp zwei Jahren Bauzeit war es endlich soweit: das neue Feuerwehrhaus in der Donaustraße 111 konnte bezogen und in Betrieb genommen werden. „Es ist ein historisches Ereignis, auf das wir alle jahrzehntelang hingearbeitet haben“, äußerte sich der Brand- und Katastrophenschutzamtsleiter Andreas Land erfreut.

Kommandant Florian Roese und seine 42 aktiven Feuerwehrleute, sowie die 15 Mitglieder der Jugendfeuerwehr packten fleißig mit an und brachten die Ausrüstung samt den drei Fahrzeugen zum neuen Standort. „Wir sind alle sehr froh, dass wir endlich mehr Platz und ein richtiges Feuerwehrhaus haben, mit allem, was man benötigt“, sagt Roese stolz. Das alte Feuerwehrhaus in der Othmundstraße platzte aus allen nähten. „Zudem können wir auch der Doppelbelegung der Spinde ade sagen und wieder neue Freiwillige in unser Team aufnehmen. Der Bezug des neuen Feuerwehrhauses ist ein Meilenstein für uns.“ Eingeweiht wird das Gebäude am Samstag, 13. April.

Zum „Tag der offenen Tür“ am Sonntag, 28. April, ist jeder herzlich eingeladen. Ab 10 Uhr kann man sich das neue Feuerwehrhaus anschauen. Ein buntes Programm sorgt außerdem für Spaß und Unterhaltung. Und auch beim traditionellen Bockbierfest am Dienstag, 30. April, freut sich die Feuerwehr Amendingen auf Ihren Besuch.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019