Flughafen
Künftig von Memmingen aus auch Flüge nach Köln

Der Allgäu Airport bietet künftig mehr innerdeutsche Flüge an: Ab Oktober geht es mit der österreichischen Fluglinie Intersky neben Hamburg und Berlin auch nach Köln. Zudem werden die Verbindungen in die Hanse- sowie die Hauptstadt ausgeweitet. Das gaben der Flughafen und Intersky heute bei einer Pressekonferenz bekannt.

Im einzelnen ist Folgendes geplant: Ab 5. Oktober fliegt die Bregenzer Airline von Montag bis Freitag täglich um 7 und um 18 Uhr nach Köln. Zurück geht es jeweils um 8.45 und 19.45 Uhr. Zudem startet eine Maschine am Sonntag um 14.30 Uhr in die Rheinmetropole. Der Rückflug ist um 16.15 Uhr. Geflogen wird mit einer 50-sitzigen Propeller-Maschine, die laut Intersky-Geschäftsführer Roger Hohl am Allgäu Airport stationiert wird.

Nach Hamburg ist es seit Anfang März nur von Montag bis Freitag gegangen. Mit Beginn des Winterflugplans wird ab 25. Oktober auch samstags und sonntags nach Hamburg und zurück geflogen. In Richtung Berlin kommt ab 25. Oktober eine weitere Verbindung am Samstag hinzu. Somit sind die Haupt- und die Hansestadt dann täglich zu erreichen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 19.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018