Politik
600 Gäste verabschieden Oberbürgermeister Ivo Holzinger (68) in der Memminger Stadthalle

66Bilder

An der Zahl 36 kam am Freitag in der Memminger Stadthalle niemand vorbei: So lange war Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger (SPD) im Amt. Vor dieser rekordverdächtigen Leistung verneigten sich am Freitag etwa 600 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bei der offiziellen Verabschiedung des 68-jährigen Rathauschefs.

Prominentester Redner war SPD-Vorsitzender und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Er zeigte sich beeindruckt vom Lebenswerk des 'glühenden Lokalpatrioten', dem es gelungen sei, Memmingen hervorragend zu entwickeln und dabei stets nah am Bürger zu bleiben. Die Stadt sei wirtschaftlich stark und für ihre Einwohner attraktiv.

Engagierte Menschen wie Ivo Holzinger machten deutlich, dass Kommunalpolitik 'das Fundament der Demokratie' sei, lobte Gabriel. Holzinger, dessen Amtszeit am Sonntag endet, wurden am Freitag die Titel Ehrenbürger und Alt-OB verliehen.

Zu den Abschiedsgeschenken für den passionierten Eisenbahnfan gehörte eine echte Eisenbahner-Uniform, überreicht von den Mitarbeitern der Stadtverwaltung. Holzinger hatte sich von den Memmingern am Vormittag bei einem Bürgerempfang verabschiedet. Am Montag, 21. November, tritt Markus Kennerknecht (SPD) die Nachfolge des 68-Jährigen an.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 19.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018