Zeugenaufruf
Unbekannte überfallen jungen Mann (21) in Memmingen und rauben ihn aus

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Pia Jakob

Ein 21-jähriger Mann ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Memmingen von Unbekannten überfallen worden. Gegen 2.20 Uhr verließ der Mann die Diskothek M1 um Geld abzuheben. Wie die Polizei mitteilt kamen dem Mann in der Waldhornstraße drei Männer entgegen. Einer der Unbekannten schlug dem Opfer unvermittelt mit voller Wucht mit der Faust ins Gesicht, woraufhin der 21-Jährige zu Boden fiel.

Nach weiteren starken Schlägen ins Gesicht forderten die Täter nach Informationen der Polizei die Herausgabe des Geldbeutels und die zur Bankkarte gehörende PIN. Die Täter flüchteten anschließend mit ihrer Beute und ließen das Opfer am Boden liegend zurück.

Der 21-jährige Mann erlitt einen Nasenbeinbruch und zahlreiche Hämatome im Gesicht und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Er beschreibt die unbekannten Täter als ca. 20 Jahre alt mit dunkler, unauffälliger Kleidung. 

Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder im Zeitraum nach der Tat eine Gruppe von drei dunkel gekleideten Männern im Stadtgebiet gesehen haben, werden gebeten, sich unter 08331/100-0 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018