Unglück
Sattelzugfahrer (60) stirbt nach Auffahrunfall auf der A96 bei Aichstetten

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 09:30 Uhr auf der A96 wurde ein 60-jähriger Sattelzugfahrer tödlich verletzt. Der Mann befuhr die Autobahn von Aitrach kommend in Fahrtrichtung Aichstetten und fuhr vermutlich wegen Unachtsamkeit auf einen langsam ans Stauende fahrenden 33-jährigen Sattelzugfahrer auf.

Der nicht angegurtete Unfallverursacher wurde durch die Wucht des Aufpralls
nach vorne geschleudert und durch die nach vorne rutschende Ladung des Sattelaufliegers teilweise eingeklemmt.

Die Freiwillige Feuerwehr Aitrach, die mit drei Fahrzeugen und 11 Einsatzkräften vor Ort war, musste den 60-Jährigen aus seinem Fahrzeug befreien. Noch an der Unfallstelle verstarb er dennoch an seinen schweren inneren Verletzungen.

Der 33-jährige Sattelzugfahrer blieb unverletzt. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen wurde die A96 für mehrere Stunden voll gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019