Zeugenaufruf
Mann wird in Memmingen von Unbekanntem geschlagen und ausgeraubt

In der Altvater Straße in Memmingen ereignete sich am Montagabend gegen 18:00 Uhr ein Raubüberfall. 

Als ein Mitarbeiter die Firma über einen Seiteneingang betreten wollte, wurde er von einem bislang unbekannten Täter mit einem Faustschlag zu Boden gebracht. Im Anschluss raubte der Unbekannte eine Geldtasche mit einem Teil der Tageseinnahmen.

Der Mitarbeiter wurde bei dem Übergriff leicht verletzt und in einem Krankenhaus behandelt. Er konnte kurze Zeit später entlassen werden. Nach seinen Angaben war der Unbekannte dunkel bekleidet und flüchtete zu Fuß in Richtung Spitalmühlweg.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, auch unter Einbindung eines Polizeihubschraubers, verliefen negativ. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder denen im Umfeld verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.

Besonders wichtig ist für die Ermittler eine namentlich noch nicht bekannte Frau, die dem Opfer unmittelbar nach der Tat geholfen hat. Sie wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Memmingen unter der Rufnummer 08331/100-0 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019