Körperverletzung
Mann (39) greift Mutter, Schwester und Polizeibeamte in Memmingen körperlich an

In den späten Nachmittagsstunden des Sonntag, 17.09.2017, erschien ein 39-Jähriger bei seiner Mutter und griff diese im Lauf der Anwesenheit körperlich an. Auch die anwesende Schwester wurde geschlagen. Im Anschluss entfernte sich der 39-Jährige, wurde aber kurze Zeit darauf von einer Streifenbesatzung im Innenstadtbereich angetroffen.

Bei der Kontrolle zeigte er sich äußerst unkooperativ, schrie laut herum und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Letztendlich musste er festgehalten werden, woraufhin er massiv auf die beiden Polizeibeamten einschlug. Einer der Beamten erhielt mehrere Faustschläge ins Gesicht, auch wurde versucht, diesen zu würgen.

Der 39-Jährige konnte zu Boden gebracht und mit Unterstützung einer zweiten Streife gefesselt werden. Die beiden eingesetzten Beamten mussten ambulant ärztlich versorgt werden. Der Mann, der ebenfalls leicht verletzt wurde, musste in Gewahrsam genommen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018