• 13. Mai 2018, 12:22 Uhr
  • 509× gelesen
  • 0

Unfall
Kleintransporter fährt bei Memmingen auf Stau auf - vier Verletzte

Unfall
Unfall (Foto: Alexander Kaya)

Am Freitag, 11.05.18, gegen 14.30 Uhr, staute sich der Verkehr auf der A 96, zwischen der Anschlussstelle Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen, vor der dortigen Baustelle, in Fahrtrichtung München. Die 24-jährige Lenkerin eines Kleintransporters erkannte die Situation zu spät und fuhr einem vor ihr bremsenden Pkw auf.

Während die Unfallverursacherin unverletzt blieb, klagten alle vier Pkw-Insassen über Nackenschmerzen und mussten ärztlich versorgt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt ca. 8.000 Euro. Gegen die 24-jährige Frau wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018