Zusammenstoß
Kleintransporter fährt auf der A96 bei Holzgünz auf Lkw-Anhänger auf

14Bilder

Am Donnerstagmorgen kam es auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Holzgünz und Memmingen Ost zu einem einem Auffahrunfall gekommen.

Aufgrund zähfließenden Verkehrs musste ein Lkw mit Anhänger abbremsen. Ein nachfolgender 58-jähriger Fahrer eines Kleintransporters erkannte dies zu spät und fuhr auf den Anhänger auf.

Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 20.000 Euro.

Mit rund 20 Einsatzkräften vor Ort richtete die Freiwillige Feuerwehr Erkheim eine Umleitung an der Anschlussstelle Holzgünz ein. Auf der Umleitungsstrecke kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018