• 10. Mai 2018, 17:36 Uhr
  • 118× gelesen
  • 0

Finanzen
Stadtrat Buchloe berät über den aktuellen Haushalt

(Foto: Werner Kempf)

Ohne neue Schulden will die Stadt auch heuer auskommen. Bei einem Investitionsvolumen in Höhe von 11,7 Millionen Euro soll der Schuldenstand sogar noch gesenkt werden: von 16,6 Millionen Euro zum Jahresanfang auf 14,8 Millionen Euro am Jahresende. Über den diesjährigen Haushalt berieten die Stadträte in ihrer Sitzung am Dienstagabend ausführlich. Bis auf wenige, kleinere Änderungen fand das 160-Seiten-Zahlenwerk überwiegend Zustimmung.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 11.05.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018