• 9. August 2018, 16:31 Uhr
  • 323× gelesen
  • 0

Medizin
Neue Abteilung am Klinikum Memmingen: Vorkehrungen laufen

Archivfoto
Archivfoto (Foto: Bernhard Weizenegger)

Die geplante Neurochirurgie am Klinikum Memmingen könnte Anfang kommenden Jahres die Arbeit aufnehmen – die Zeichen dafür stehen laut Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber gut.

„Beim Auswahlverfahren des Chefarztes sind wir in der Schlussphase. Die Vertragsverhandlungen mit dem ausgewählten Bewerber laufen“, informiert er. Dasselbe gilt für Vorbereitungen, welche etwa die benötigten Räume oder Geräte betreffen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 10.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018