Veranstaltung
Leckeres Essen und gute Stimmung auf dem Streetfood-Festival in Memmingen

Am blauen Himmel ziehen Wolkenfelder vorüber, die ein wenig an Zuckerwatte erinnern: Perfekte Bedingungen für das erste Streetfood-Festival im Stadtpark Neue Welt. Rund 30 sogenannte Foodtrucks laden mit ihren herzhaften und süßen Gaumenfreuden die Besucher auf eine kulinarische Reise rund um die Welt ein.

Lagerfeueraromen und exotische Gewürzkombinationen steigen in die Nase. Die Trucks und Stände mit ihren Garküchen sind individuell, bunt und auffällig gekennzeichnet.

Der in Petrol der 1950er-Jahre gehaltene Foodtruck mit dem Namen 'Road Shack' von Manuela Kreutle aus Senden ist ein Original-Truck aus den USA. Bevor der Lkw zum Foodtruck umfunktioniert wurde, war er ein Schulbus. Seit Januar 2016 ist Kreutle mit wechselnder Mannschaft auf Märkten und bei Firmenfeiern vor Ort.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 18.09.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018