Bildergalerie
Jubiläumsfeier: 800 Jahre Riedkapelle Benningen

44Bilder
(Foto: Franz Kustermann)

Ist das, was sich vor 800 Jahren im Bereich der heutigen Riedkapelle zugetragen hat, nur eine Lüge, eine Fabel oder ein Märchen? Selbst der Festredner, Pater Rupert Prusinovsky vom Benediktinerkloster Ottobeuren, konnte (oder wollte) diese Frage beim Festakt des Jubiläums nicht schlüssig beantworten. Eines scheint jedoch festzustehen: Am Gründonnerstag des Jahres 1215 gab es einen Hostienfrevel, wobei der untere Müller das „Hochwürdige Gut“ dem oberen Müller in den Mahlstein gelegt haben soll.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 10.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018