Special Winter 2019 SPECIAL
Winter 2019

Winter
Flughafen Memmingen meistert die Schneemassen: Keine Flugausfälle am Allgäu Airport

Im Dauereinsatz: Der Winterdienst am Flughafen Memmingen sorgte dafür, dass kein Flug ausfallen musste.
  • Im Dauereinsatz: Der Winterdienst am Flughafen Memmingen sorgte dafür, dass kein Flug ausfallen musste.
  • Foto: Maximilian Mair
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Der Flughafen Memmingen hat die extremen Wetterbedingungen der letzten Tage bestens gemeistert. Die meisten Flüge starteten und landeten pünktlich. Dem Team vom Winterdienst, das auch durch Mitarbeiter der Verwaltung tatkräftig ergänzt wurde, gelang es, Starts und Landungen jederzeit zu ermöglichen.

„Alle haben zusammengehalten“, freut sich Schmid, „es war eine großartige Leistung der gesamten Mannschaft.“ Das Ergebnis brachte auch während schlechter Witterung zumeist pünktliche Flüge. Als die Schneemassen auch den umliegenden Flughäfen Schwierigkeiten bereiteten, nahm Memmingen zwei Ausweichflüge aus Moskau mit Skitouristen auf.

Primäre Aufgabe des Winterdienstes ist es, die Start- und Landebahnen von Schnee und Eis freizuhalten. Das betrifft auch Rollwege und Abfertigungsflächen auf dem Vorfeld. Vor dem Start müssen zudem die Flugzeuge von Schnee und Eis befreit werden. Insgesamt bewegten die Memminger Flughafenmitarbeiter in den letzten Tagen rund 44.500 Kubikmeter Schnee.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019