Kirche
Babenhausen bekommt neuen Pfarrer

Archivbild: Die Kirche St. Andreas ist ein Blickfang in Babenhausen. Der Kirchturm ragt über die Marktgemeinde und bildet ein Ensemble mit dem Fuggerschloss.
  • Archivbild: Die Kirche St. Andreas ist ein Blickfang in Babenhausen. Der Kirchturm ragt über die Marktgemeinde und bildet ein Ensemble mit dem Fuggerschloss.
  • Foto: Felicitas Macketanz
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Ab September wirkt in der katholischen Pfarreiengemeinschaft Babenhausen ein neuer Pfarrer: Thomas Brom wird die Nachfolge von Manfred Sieglar antreten. Wie berichtet, geht dieser im Sommer in den Ruhestand. Der 44-jährige Brom war bislang in der Pfarreiengemeinschaft Ehekirchen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen tätig.

Geboren und aufgewachsen ist Brom in Neuburg an der Donau. „Schon in meiner Kindheit war ich meiner Heimatpfarrei St. Peter sehr verbunden: als Ministrant und später sogar als Mesner“, erzählt Brom. „In dieser Zeit wuchs in mir der Wunsch, Priester zu werden.“

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 08.03.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019