Wintersaison
Acht neue Flugziele am Memminger Flughafen

Neue Flugziele am Memminger Flughafen in der Wintersaison.
  • Neue Flugziele am Memminger Flughafen in der Wintersaison.
  • Foto: Ulrich Wagner
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am Sonntag, 28. Oktober 2018, wechselt der Memminger Flughafen den Flugplan für die Wintersaison. Insgesamt können dann 36 Ziele in Europa, Asien und Nordafrika erreicht werden.

Während in der Regel in der kalten Jahreszeit Flüge gestrichen werden, bietet Deutschlands höchstgelegener Verkehrsflughafen acht neue Zielen an. „Es sind wirklich spannende Destinationen, die unseren Winterflugplan bereichern“, sagte Flughafen Geschäftsführer Ralf Schmid.

Zu den neuen Reisezielen der Fluggesellschaft Ryanair gehören Marrakesch, Lemberg in der Ukraine, das italienische Brindisi, Banja Luka in Bosnien und Herzegowina und die schottische Hauptstadt Edinburgh. Ab 29. Oktober fliegt Ryanair außerdem zwei Mal pro Woche non-stop von Memmingen nach Tel Aviv. Die neuen Flugziele bei Wizz Air sind Pristina im Kosovo und Chişinău, die Hauptstadt Moldawiens.

Neben den neuen Reisezielen stehen auch wieder bekannte Sonnenziele wie Teneriffa, Mallorca, Alicante, Malaga und Faro auf dem Flugplan.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019