Memmingen und Region - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Neuer Fischerkönig in Memmingen: Jürgen, der 4., "der Waschbär"
5 Bilder

Fischertag
Neuer Fischerkönig in Memmingen: Jürgen der 4., "der Waschbär"

Memmingen hat einen neuen Fischerkönig. Jürgen Ziegler (36) heißt ab heute "Jürgen, der 4., der Waschbär". Die Königsforelle mit ihren 1.780 Gramm war zwar im Vergleich zu anderen Jahren kein besonders schwerer Fang (letztes Jahr: 2.240 Gramm), aber es hat gereicht. Jürgen, der 4. kommt aus dem Memminger Stadtteil Steinheim. 1.188 Fischer sind am Samstagmorgen beim traditionellen Fischertag in den Stadtbach gejuckt.

  • Memmingen und Region
  • 21.07.18
  • 873× gelesen
Anzeige
Lokales
Brüder aus dem Unterallgäu wegen Cannabis-Anbau vor Gericht

Urteil
Cannabis-Anbau: Bewährungsstrafe für Unterallgäuer Brüderpaar

Im Herbst vergangenen Jahres hatte das Amtsgericht Memmingen zwei Brüder zu je eineinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Schöffengericht sah es als erwiesen an, dass die beiden 47 und 45 Jahre alten Unterallgäuer Cannabis angebaut haben. Eine von der Polizei aufgestellte Wildtierkamera lieferte entsprechendes Material. Die Brüder selbst bestritten die Tat. Ihre Anwälte kündigten damals an, gegen das Urteil vorzugehen. Auch die Staatsanwaltschaft hatte Berufung eingelegt und so kam es nun zu einer...

  • Memmingen und Region
  • 21.07.18
  • 67× gelesen
Lokales
Kinderfest mit Umzug in Memmingen
2 Bilder

Umzug
Memminger Kinderfest bei traumhaften Bedingungen

Traumhaftes Wetter, leuchtende Kinderaugen und glückliche Eltern: Das Memminger Kinderfest 2018 präsentierte sich am Donnerstag von seiner schönsten Seite. Schon am Morgen herrschte bei der Feierstunde am Marktplatz beste Stimmung. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen sangen und zeigten moderne und traditionelle Tänze auf der Bühne. Am Mittag zog dann der große Kinderfest-Umzug von der Altstadt hinaus ins Stadion. Tausende Zuschauer säumten die Straßen. Foto-Galerien mit allen...

  • Memmingen und Region
  • 19.07.18
  • 671× gelesen
Lokales

Streik
Ryanair streicht 600 Flüge: Ob Memmingen von den Ausfällen betroffen ist, ist nicht bekannt

Der Billigflieger Ryanair hat für kommende Woche 600 Flüge abgesagt. Die irischen Piloten der Gesellschaft wollen ebenfalls an diesem Freitag und am kommenden Dienstag streiken. Das Kabinenpersonal der Airline will mit dem Streik Krankengelder und höhere Löhne durchsetzen. Fast 50.000 Reisende sind von den gestrichenen Flügen betroffen. Wie das Unternehmen auf Twitter mitteilt, fallen Flüge von und nach Belgien, Portugal und Spanien aus.  Ob deutsche Flughäfen von den Ausfällen betroffen...

  • Memmingen und Region
  • 19.07.18
  • 1088× gelesen
Lokales
Kinderfest-Umzug in Memmingen

Veranstaltungen
Fischertag und Kinderfest: Großes Festwochenende in Memmingen

In Memmingen beherrschen in den nächsten Tagen wieder die zwei großen Heimatfeste den Alltag. Den Auftakt macht am Donnerstag das Kinderfest. Ab 9:30 Uhr treffen sich die Memminger Grundschülerinnen und Grundschüler auf dem Marktplatz um gemeinsam zu singen und zu tanzen. Am Nachmittag (13:30 Uhr) startet dann der traditionelle Zug der Kinder von der Innenstadt zum Stadiongelände in der Bodenseestraße. Fischertagsvorabend Die kommenden drei Tage (Freitag bis Sonntag) gehören dann dem...

  • Memmingen und Region
  • 19.07.18
  • 1453× gelesen
Lokales
Der Memminger Fischertag ist eines der ältesten Heimatfeste. Unklar ist aber, seit wann genau das Bachausfischen in Memmingen begangen wird. Der Fischertagsverein selbst spricht vom Jahr 1597, andere Quellen dagegen von 1465.
12 Bilder

Heimatfest - Bildergalerie
Fischertag in Memmingen: Spannende Infos zum Heimatfest

Stadtrat, Oberbürgermeister, Ehrenbürger - das ist alles ja ganz nett. Wer in Memmingen aber das höchste Amt innehaben möchte, der muss Fischerkönig werden. Deswegen "jucken" jedes Jahr über tausend Stadtbachfischer am Fischertag in den Memminger Stadtbach. Ihr Ziel: Die schwerste Forelle fangen.  Zurück geht diese alte Tradition auf die Zeit der Handwerkszünfte. Jahrhundertelang war es nämlich den Handwerksgesellen vorbehalten, einmal im Jahr den Stadtbach auszufischen. Und zwar immer kurz...

  • Memmingen und Region
  • 18.07.18
  • 815× gelesen
Lokales
Bahnunterführung in Ungerhausen

Neubau
Bahnunterführung: Großprojekt in Ungerhausen abgeschlossen

Das Gras beginnt langsam wieder zu sprießen, die Masten für die Oberleitung sind bereits aufgebaut und der Straßenverkehr kann wieder ungehindert rollen: „Ein Projekt, auf das wir mit Freude zurückblicken können“: So bezeichnete Landrat Hans-Joachim Weirather den Neubau der Bahnunterführung in Ungerhausen und die damit verbundenen, umfangreichen Straßenbaumaßnahmen. Nach zweijähriger, unfallfreier Bauzeit erfolgte für das 5,7 Millionen teure Gemeinschaftsprojekt von Bund, Land, Kreis und DB...

  • Memmingen und Region
  • 18.07.18
  • 236× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Bewährungsstrafe für Unterallgäuer für den Besitz von über 13.000 kinderpornografischen Dateien

Als die Anklageschrift vorgelesen wird, sitzt er ganz ruhig da. Es dauert lange – viele Einzelheiten, schreckliche Details trägt Staatsanwältin Linda Sommer vor. Eines haben die Vorwürfe jedoch gemeinsam: Es handelt sich immer um kinder- und jugendpornografische Schriften, also Bilder und Videos. Die soll der Angeklagte, wie kurz berichtet, nicht nur in großer Zahl besessen haben, sondern auch anderen zugänglich gemacht haben. Letztlich wurde er zu einer Bewährungsstrafe...

  • Memmingen und Region
  • 18.07.18
  • 1029× gelesen
Lokales
Kinderfest in Memmingen

Tradition
Kinderfest in Memmingen: Volles Programm am Donnerstag, 19. Juli 2018

Das traditionelle Memminger Kinderfest findet am Donnerstag, 19. Juli, statt, hier das Programm: Weckruf: Um 6 Uhr morgens hallt der Weckruf durch die Straßen der Stadt.Ökumenische Gottesdienste: Ab 8.15 Uhr werden in den folgenden Kirchen gemeinsam Gottesdienste gefeiert: Kinderlehrkirche, Unser Frauen, Mariä Himmelfahrt, St. Josef, St. Johann und St. Agatha (Dickenreishausen).Feierstunde auf dem Marktplatz: Um 9.15 Uhr eröffnen Fahnenschwinger, Fanfarenbläser und Trommlerbuben die...

  • Memmingen und Region
  • 16.07.18
  • 455× gelesen
Lokales
Lesung von Marian Grau in Bad Grönenbach
15 Bilder

Bildergalerie
Jüngster Reiseblogger in Deutschland: Marian Grau (15) liest in Bad Grönenbach aus seinem Buch

Der 15-jährige Marian Grau ist der jüngste Reiseblogger Deutschlands. In seinem Alter hat er schon mehr als 31 Länder bereist. Auf einem Blog im Internet schreibt er über seine Reisen. Am 9. April ist sein erstes Buch "Bruderherz" erschienen. In dem Buch geht es um ihn und seinen schwerbehinderten Bruder, der gestorben ist, als Marian neun Jahre alt war. Am Wochenende hat er im Pavillon der evangelischen Kirche am Marktplatz Bad Grönenbach aus seinem Buch gelesen. Bilder von der Lesung...

  • Memmingen und Region
  • 16.07.18
  • 528× gelesen
Lokales
Der Weinmarkt in Memmingen

Verkehrsberuhigung
Weinmarkt-Debatte in Memmingen vorerst ausgesetzt

Die Überlegungen zu einer möglichen Verkehrsberuhigung am Memminger Weinmarkt befinden sich vorerst im Leerlauf. Denn Vorfahrt haben derzeit andere Themen aus demselben Bereich: das Stadtbuskonzept und der Nahverkehrsplan. Diskussionen über Regelungen am Weinmarkt wurden nach Auskunft der Pressestelle der Stadt vorerst zurückgestellt. So solle verhindert werden, dass in Bezug auf den Platz Entscheidungen fallen, die dann möglichen Beschlüssen beim Stadtbuskonzept vorgreifen oder ihnen...

  • Memmingen und Region
  • 15.07.18
  • 335× gelesen
Lokales

Schüttelattacke
Landgericht Memmingen verurteilt Vater (37) wegen schwerer Körperverletzung zu sechs Jahren Haft

Das Landgericht Memmingen hat am Freitag einen 37-jährigen Unterallgäuer wegen schwerer Körperverletzung zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt. Wie berichtet hatte der Mann seine sechs Monate alte Tochter so heftig geschüttelt, dass sie eine Hirnblutung erlitt. Heute ist das kleine Mädchen blind und teilweise gelähmt. Als Grund für die Attacke auf seine Tochter gab der 37-Jährige Überforderung an. Er hatte zum Zeitpunkt der Attacke massive Alkoholprobleme, hohe Schulden und war arbeitslos....

  • Memmingen und Region
  • 14.07.18
  • 1607× gelesen
Lokales
Parken am Allgäu Airport

Allgäu Airport
Memmingerberg lehnt unbefristete Parkplatzerweiterung am Flughafen ab

Wo sollten beim Allgäu-Airport Gewerbe und neue Parkplätze angesiedelt werden? Mit dieser Frage befasste sich der Memmingerberger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Auslöser der Diskussion ist ein Antrag der Flughafen Memmingen GmbH auf Erweiterung des Parkplatzes P4 um weitere 458 Stellplätze. Ein Teil des bestehenden Parkplatzes soll künftig an den Automobilzulieferer Continental vermietet werden. Am Ende lehnten die Gemeinderäte eine unbefristete Parkplatzerweiterung ab. Mehr über...

  • Memmingen und Region
  • 14.07.18
  • 1447× gelesen
Lokales
Ottobeuren

Erkrankung
Weitere Masernfälle im Unterallgäu - Schwerpunkt Ottobeuren

Die Masern breiten sich im Unterallgäu weiter aus. Nach Angaben des Landratsamtes Unterallgäu sind seit Anfang Juni 18 Fälle bekannt geworden. Betroffen sei bislang vor allem der westliche Landkreis mit Schwerpunkt um Ottobeuren. Unter den Neuerkrankten befinden sich unter anderem nicht geimpfte Geschwister von zuvor Erkrankten. Einige der Erkrankten seien mittlerweile wieder genesen - einige mussten jedoch stationär im Krankenhaus behandelt werden. Damit sich die Masern nicht weiter...

  • Memmingen und Region
  • 13.07.18
  • 1796× gelesen
Lokales
Im Bereich des sechsarmigen Kreisverkehrs in Memmingerberg sollen ein Feneberg-Markt und eine Geschäftsstelle der VR-Bank entstehen.

Diskussion
Trotz Kritik will der Gemeinderat Memmingerberg an der Gewerbeansiedlung festhalten

Der Memmingerberger Gemeinderat will in Sachen Gewerbeansiedlung im „Sonder- und Gewerbegebiet Industriestraße“ den eingeschlagenen Weg konsequent weitergehen. Die Einwände aus Richtung Memmingen gegen das Planungsvorhaben ließ das Ratsgremium in seiner jüngsten Sitzung nicht gelten. Die Stadt fordert eine Obergrenze von insgesamt 800 Quadratmetern bei Verkaufsflächen im Gesundheitsbereich. Es wurde die Befürchtung laut, dass eine fehlende Flächenbegrenzung bei den einzelnen Sortimenten...

  • Memmingen und Region
  • 13.07.18
  • 357× gelesen
Lokales
Die geplante Lärmschutzwand an der A 96 bei Buxheim soll bis zur Buxachtalbrücke reichen, die derzeit saniert wird (Foto). Die Brücke selbst erhält nach Angaben der Autobahndirektion Südbayern seitlich einen rund 1,50 Meter hohen Spritzschutz.

Verkehr
Lärmschutz an der A96 bei Buxheim rückt in greifbare Nähe

Seit Jahren wünschen sich die Buxheimer Bürger einen Lärmschutz an der A96. Nun könnte dieser Wunsch schon bald Realität werden. Der Grund: Wegen des geplanten Ausbaus des Memminger Autobahnkreuzes und eine damit einhergehende prognostizierte Zunahme des Verkehrs haben sich die Rahmenbedingungen verändert. Unter anderem soll sowohl die Einfädelspur in Richtung Lindau als auch die Ausfädelspur in der Gegenrichtung auf einer Länge von jeweils 500 Metern verbreitert werden. „Die Öffnung des...

  • Memmingen und Region
  • 13.07.18
  • 184× gelesen
Lokales
Der Abschnitt, wo am Fischertag in den Stadtbach gejuckt werden darf, ist jetzt klar festgelegt worden: Er reicht von der Bahnbrücke vor dem Bahnhof-Parkhaus bis zur Brücke „An der Neumühle“ beim Kuhberg.

Versammlung
Neue Grenzen für Stadtbachfischer beim Fischertag in Memmingen

Wer bei der Fischerversammlung im Bonhoefferhaus die Trommlerbuben und -Mädchen hört, der spürt es: jetzt ist es wieder soweit – der Fischertag steht vor der Tür. Und OB Manfred Schilder stellt mit einem verschmitzten Lächeln gegenüber den anwesenden Stadtbachfischern unmissverständlich klar: „Gebt Euch keine Mühe, am Ende wird der Oberbürgermeister Fischerkönig.“ Eine Aussage, die er aber sogleich darauf reduziert: „Es wäre schon recht, nach drei Jahren ohne Fisch dieses Jahr wenigstens ebbes...

  • Memmingen und Region
  • 13.07.18
  • 1745× gelesen
Lokales
Auf diesem Areal am Amendinger Einödweg will ein Investor 38 Wohnhäuser bauen. Den umstrittenen Bebauungsplan hat der Stadtrat jetzt nach kontroverser Diskussion beschlossen.

Kommunalpolitik
Gremium stimmt mit 26 zu 13 Stimmen für umstrittenes Baugebiet in Amendingen

Auf dem Areal „Neue Priel“ in Amendingen darf nun gebaut werden. Die Mehrheit des Stadtrats segnete den Bebauungsplan „Einödweg Nord-Ost“ nach kontroverser Diskussion mit 26 zu 13 Stimmen ab. Sehr zum Unmut von zahlreichen Bürgern, die in unmittelbarer Nachbarschaft des neuen Baugebiets wohnen. Sie befürchten aufgrund schwieriger Bodenverhältnisse Schäden an ihren Häusern. Vor der Entscheidung des Stadtrats hatten 179 Bürger in einer Sammelstellungnahme ihre Einwände gegen die Bebauung...

  • Memmingen und Region
  • 12.07.18
  • 216× gelesen
Lokales
Kaminwerk Memmingen

Kultur
Umbau des Kaminwerk Memmingen wird abgespeckt

Der geplante Umbau des Memminger Kaminwerks wird vorerst kleiner ausfallen als ursprünglich geplant – und zwar aus finanziellen Gründen. Das hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Laut Kämmerer Jürgen Hindemit waren auf Beschluss des Bausenats im Februar 2017 folgende Baumaßnahmen vorgesehen: Abschnitt 1 Das bestehende Lager wird durch ein größeres ersetzt. Über dem neuen Lager werden Künstler-Garderoben gebaut. Sie befinden sich dann im Bereich der...

  • Memmingen und Region
  • 12.07.18
  • 218× gelesen
Lokales

Virus
Wie Behörden und Gemeinden im Unterallgäu der Schweinepest vorbeugen können

Die Einschläge kommen näher. Die ersten Fälle der Afrikanischen Schweinepest wurden vor einigen Jahren aus Georgien gemeldet, dann folgten Russland, Weißrussland und die Ukraine. Inzwischen sind Teile von Polen, Tschechien, Ungarn und Rumänien befallen. Das gefährliche Virus ist auf dem Vormarsch. Deutschland ist bislang nicht betroffen, doch das Risiko nimmt zu. Was zur Vorbeugung unternommen wird, wie Gemeinden konkret dazu beitragen können, darum ging es bei einer...

  • Memmingen und Region
  • 09.07.18
  • 478× gelesen
Lokales
Das Hohe Schloss in Bad Grönenbach wartet seit Jahren auf eine neue Nutzung. Nun soll das Unternehmen JaKO im Auftrag der Gemeinde die weitere Entwicklung des Schloss-Areals in die Hand nehmen.

Projekt
Ziel: Wohnen und Arbeiten im Hohen Schloss in Bad Grönenbach

Im Hohen Schloss in Bad Grönenbach wohnen oder arbeiten – diese Vision könnte bald Wirklichkeit werden. Grund hierfür ist, dass der Marktgemeinderat jetzt die Firma JaKo Baudenkmalpflege mit der weiteren Entwicklung des Schlossareals beauftragt hat. Der Vorteil dieser Zusammenarbeit liegt für Bürgermeister Bernhard Kerler darin, dass die JaKo aus dem benachbarten Rot an der Rot ein Gesamtdienstleistungspaket mit Planung, Projektentwicklung, Investorensuche, Gebäudesanierung und...

  • Memmingen und Region
  • 09.07.18
  • 428× gelesen
Lokales
Ottobeurer Fescht
15 Bilder

Veranstaltung
Tausende feiern fröhlich bei viel Musik und Gaumenfreuden beim Ottobeurer Fescht

Fröhliche Stimmung, mitreißende Musik und eine kulinarische Vielfalt, die kaum Wünsche offen ließ – das waren die Attribute des „Ottobeurer Feschts“ am Wochenende. Während sich der Trachtenverein vor 30 Jahren nur um Auf- und Abbau des Festes kümmerte, veranstaltete der Verein heuer das Fest bereits zum 11. Mal in alleiniger Regie. 44 Mitglieder waren zwei Tage lang pausenlos im Einsatz. Unterstützt wurden sie von der Landjugend, die unermüdlich Geschirr einsammelte. Bereits am Freitagabend...

  • Memmingen und Region
  • 09.07.18
  • 741× gelesen
Lokales
Seit zehn Jahren ist die A96 zwischen Memmingen und München durchgängig befahrbar. Im Zuge des Lückenschlusses zwischen Erkheim und Memmingen-Ost wurde unter anderem eine neue Anschlussstelle auf Höhe der Gemeinde Holzgünz eingerichtet.

Bewertung
Was das A96-Teilstück zwischen Erkheim und der Anschlussstelle Memmingen-Ost den Anliegergemeinden gebracht hat

Der Lückenschluss des letzten A96-Teilstücks zwischen Erkheim und der Anschlussstelle Memmingen-Ost hat für die Anliegergemeinden große Veränderungen mit sich gebracht. So bekam Holzgünz einen eigenen Autobahnanschluss, die Auffahrt zur B18 im Bereich Westerheim fiel hingegen weg. Die Gemeinde Erkheim erhielt wiederum eine neue Anschlussstelle. Wir haben die Rathauschefs der drei Orte gefragt, welche Auswirkungen der Lückenschluss für ihre Gemeinde zehn Jahre nach seiner Vollendung...

  • Memmingen und Region
  • 07.07.18
  • 1247× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018