Musik
40.000 Besucher bei Ikarus-Festival in Memmingerberg erwartet

Zu einem Mekka für die Elektromusik-Szene hat sich das Ikarus-Festival in Memmingerberg entwickelt. Heuer erwarten die Veranstalter vom 7. bis 10. Juni gut 40.000 Besucher auf dem Gelände neben dem Allgäu-Airport.
  • Zu einem Mekka für die Elektromusik-Szene hat sich das Ikarus-Festival in Memmingerberg entwickelt. Heuer erwarten die Veranstalter vom 7. bis 10. Juni gut 40.000 Besucher auf dem Gelände neben dem Allgäu-Airport.
  • Foto: Peter Hausner
  • hochgeladen von David Yeow

Die Zahl der Feiernden auf dem Gelände am Allgäu Airport nähert sich inzwischen Kategorien wie der Bevölkerung Memmingens an: Rund 38.000 Besucher hat das Elektromusik-Festival „Ikarus“ laut Veranstalter im vergangenen Jahr nach Memmingerberg gebracht – heuer könnten es am Pfingstwochenende noch mehr werden. Denn etwa zwei Drittel der Tickets seien bereits verkauft – damit zeige sich das Festival in dieser Phase „so stark wie noch nie“, heißt es seitens der Permanent Entertainment GmbH mit Sitz im oberbayerischen Raubling. Erwartet werden heuer etwa 40.000 Besucher.

Mehr über das diesjährige Festival und die auftretenden Künstler, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 01.03.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019