Nachrichten - Memmingen und Region

Polizei
Schwerer Unfall auf B310 bei Oy-Mittelberg
28 Bilder

Zusammenstoß
Schulbus-Unfall auf der B310 bei Oy-Mittelberg: Sechs Verletzte nach Unfall

Freitagmittag gegen 13:15 Uhr sind ein Schulbus und Auto auf der B310 zwischen Oy-Mittelberg und Wertach zusammen gestoßen. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. Die Fahrerin eines mit vier Kindern besetzten Schulbusses fuhr von Faistenoy nach Haslach und wollte die die B310 überqueren. Dabei missachtete sie das dortige Stoppschild und fuhr auf die Kreuzung. Sie stieß mit einem Auto zusammen, das die B310 von Wertach in Richtung Oy-Mittelberg befuhr.  Bei dem Zusammenstoß wurden...

Lokales
Der Zehenstadel in Egg sorgt für Diskussionsstoff.

Projekt
Zehenstadel: Umbau sorgt in Egg für Ärger

Der im Jahr 1765 erbaute Zehentstadel mitten in Engishausen (Gemeinde Egg an der Günz) wird derzeit saniert. Unmut und Diskussionen löste nun ein Bauantrag aus, demzufolge südwestlich ein Anbau entstehen soll und so Parkplätze nicht errichtet werden können, die der Kirchenverwaltung mit Blick auf das benachbarte Gotteshaus notariell zugesichert worden waren: Die Gemeinderäte klagten darüber, angelogen worden zu sein und zeigten sich frustriert. Zehn von ihnen stimmten dennoch zu, drei...

Rundschau
11 Bilder

Anleitung
So registrieren Sie sich auf all-in.de

all-in.de hat nicht nur einen neuen Look - für die User gibt es jetzt auch einige neue Funktionen. So können Sie jetzt selbst zum Heimatreporter werden und eigene Beiträge auf all-in.de veröffentlichen. Vorher müssen Sie sich dazu allerdings registrieren. In unserer Bildergalerie und dem Video zeigen wir, wie einfach das geht. Wenn Sie das E-Paper der Allgäuer Zeitung oder Augsburger Allgemeinen oder den AZ-Shop nutzen, müssen Sie sich nicht extra registrieren. Sie können sich dann direkt...

Wirtschaft
Spatenstich mit (von links): Elena Fendt-Zehetbauer, Christina Fendt und Franz Josef Fendt (alle Geschäftsleitung Eisen-Fendt), Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, Landrätin Maria Rita Zinnecker

Investitionen
Firma Eisen-Fendt investiert Millionen in Neubau in Marktoberdorf

Über 10 Millionen Euro (brutto) investiert das seit 1904 in Marktoberdorf ansässige Familienunternehmen Eisen-Fendt in ein neues Stahllager mit Hochregallager. Ein Grund zum Feiern. Beim offiziellen Spatenstich am Donnerstagvormittag ging Firmenchef Franz Josef Fendt auf die Gründe für den Neubau ein. „Der Bedarf an unseren Produkten ist so sehr gestiegen, dass wir auf dem alten Gelände an räumliche Grenzen stoßen.“ Vor allem Baustahl liefert das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 62...

Anzeige

Lokales

Der Zehenstadel in Egg sorgt für Diskussionsstoff.

Projekt
Zehenstadel: Umbau sorgt in Egg für Ärger

Der im Jahr 1765 erbaute Zehentstadel mitten in Engishausen (Gemeinde Egg an der Günz) wird derzeit saniert. Unmut und Diskussionen löste nun ein Bauantrag aus, demzufolge südwestlich ein Anbau entstehen soll und so Parkplätze nicht errichtet werden können, die der Kirchenverwaltung mit Blick auf das benachbarte Gotteshaus notariell zugesichert worden waren: Die Gemeinderäte klagten darüber, angelogen worden zu sein und zeigten sich frustriert. Zehn von ihnen stimmten dennoch zu, drei...

  • Memmingen und Region
  • 20.04.18
  • 137× gelesen
Auf dem Hartplatz neben der Markt Rettenbacher Schule soll eine neue Turnhalle entstehen.

Neubau
Räte geben grünes Licht für neue Turnhalle in Markt Rettenbach

Die Gemeinde soll eine neue Zwei- oder Dreifachturnhalle bauen: Diesen Antrag hat der SSV Markt Rettenbach gestellt – mit der Begründung, dass im jetzigen Gebäude an der Schule die Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung wegen der Enge sehr eingeschränkt seien. Auch die Mitglieder des Marktrates sahen die Notwendigkeit für eine Erweiterung und befürworteten diese einstimmig. Dabei gaben sie dem Bau einer weiteren Halle auf dem Hartplatz des Sportgeländes bei der Schule den Vorzug gegenüber...

  • Memmingen und Region
  • 20.04.18
  • 69× gelesen

Krankenhaus
Im Memminger Klinikum ist jetzt ein Sicherheitsdienst im Einsatz

Das Memminger Klinikum hat einen externen Sicherheitsdienst engagiert: Freitag- und Samstagnacht sind nach Angaben des Krankenhauses zwei Mitarbeiter einer Firma im Einsatz. Der Grund: „Die Zahl aggressiver Patienten und Angehöriger hat massiv zugenommen“, berichtet der Leiter der Notfallklinik, Dr. Rupert Grashey. Nach Angaben des Memminger Klinikums geschehen die meisten Vorfälle in der Notfallklinik und der ihr angeschlossenen Chirurgischen Ambulanz. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Memmingen und Region
  • 19.04.18
  • 1997× gelesen
Der neue Bürgerpark in Niederrieden nimmt bereits konkrete Formen an.

Versammlung
Bürgerpark Niederrieden soll im Mai fertig sein

Die Neugestaltung der Niederrieder Ortsmitte nähert sich ihrem vorläufigen Ende. Das berichtete Bürgermeister Michael Büchler im Rahmen der Bürgerversammlung im Schützenheim. Im Mai dieses Jahres soll der Umbau des Pfarrgartens beendet sein und der neue Bürgerpark für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die ursprünglichen Kosten lagen demnach bei rund 280 000 Euro. 100 000 Euro davon kommen aus Fördermitteln der Dorferneuerung. Der Bürgermeister geht jedoch davon aus, dass die...

  • Memmingen und Region
  • 19.04.18
  • 120× gelesen
Gefährliche Kreuzung zwischen Lauben und Erkheim wird entschärft

Straßenbau
Gefährliche Kreuzung zwischen Lauben und Erkheim wird entschärft

Der Landkreis Unterallgäu kann jetzt eine gefährliche Kreuzung zwischen Lauben und Erkheim in einen Kreisverkehr umbauen und somit entschärfen. Die Bagger sollen Mitte Mai anrollen. Die Kosten des Projekts werden auf knapp 800.000 Euro geschätzt. Eigentlich sollte aus der Kreuzung der Kreisstraßen MN32 und MN13 bereits im vergangenen Jahr ein sicherer Kreisel werden. Das dafür nötige Geld stand im Kreishaushalt bereit. Allerdings zogen sich die Grundstücksverhandlungen mit einem von...

  • Memmingen und Region
  • 17.04.18
  • 338× gelesen
Die Bedürfnisse von Senioren nimmt die Gemeinde Wolfertschwenden unter anderem mit dem Projekt „Wohnen im Alter“ in den Blick, das ein Arbeitskreis angestoßen hat. Darüber, wie das Konzept für eine entsprechende Einrichtung aussehen soll, scheiden sich jedoch im Ort die Geister.

Bürgerversammlung
Konzept für Senioreneinrichtung in Wolfertschwenden ruft Debatte hervor

Noch viel Gesprächsbedarf herrscht beim Projekt „Wohnen im Alter“ in Wolfertschwenden. Das zeigte sich jetzt bei der Bürgerversammlung in der Festhalle, als Anwesende bei einer Diskussionsrunde teils heftige Wortbeiträge vorbrachten. Die Geister scheiden sich an der Ausrichtung des Projekts, das ein Arbeitskreis vorgeschlagen hatte: Der verbreitete Wunsch nach einer nur den Einwohnern offenstehenden Einrichtung ist nach Ansicht von Bürgermeister Karl Fleschhut problematisch – er fürchtet,...

  • Memmingen und Region
  • 17.04.18
  • 198× gelesen
Anzeige

Rundschau

Frühsommerliches Wetter im Allgäu

Wetter
Das Wochenend-Wetter im Allgäu: weiterhin frühsommerlich, aber wechselhaft

Das frühsommerliche Wetter der letzten Tage hält auch über das Wochenende an. Am Samstag Nachmittag ziehen von Süd-Osten her Wolken ins Allgäu. Hier und da kann es Regenschauer geben. Zwischendurch gibt es aber immer wieder sonnige Abschnitte. Das Unterallgäu und der Bodensee-Raum bleiben vermutlich von Schauern verschont. Auch am Sonntag eher wechselhaft, aber es soll das ganze Wochenende über angenehm warm bleiben mit Tages-Temperaturen bis 25 Grad.

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.04.18
  • 315× gelesen
Baustelle auf der A7

Verkehr
Im Raum Memmingen wird auf den Autobahnen viel gebaut

Die Autobahndirektion Südbayern führen auf der A96 und der A7 im Bereich Memmingen und Bad Grönenbach in den nächsten Monaten umfangreiche Sanierungsarbeiten durch. Dafür investiert die Behörde fast neun Millionen Euro. Die Buxachtalbrücke an der A96 wird zwischen der Anschlussstelle Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen noch bis 9. September saniert. Auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Woringen und Bad Grönenbach werden bis 29. Juni neun Brücken saniert und 85.000 Quadratmeter...

  • Memmingen und Region
  • 13.04.18
  • 2014× gelesen
Die Verbreiterung der knapp 3000 Meter langen Start- und Landebahn ist zentraler Bestandteil des Ausbaus des Allgäu Airports in Memmingen.

Flughafen-Ausbau
Flughafen Memmingen Airport erhält breitere Startbahn und neues Landesystem

Anfang Juni beginnt der seit langem vorgesehene Airport-Ausbau, dessen Kernstück die Verbreiterung der Start- und Landebahn sein wird. Das Vorhaben startet mit einjähriger Verzögerung. Denn die EU-Kommission hatte erst im September 2017 einen Zuschuss des Freistaats in Höhe von 12,2 Millionen Euro genehmigt. Die Gesamtkosten des Ausbaus sind auf 17,7 Millionen Euro veranschlagt. Derzeit befindet sich der Airport finanziell im Aufwind: „Die Betriebsgesellschaft habe im Jahr 2017 einen...

  • Memmingen und Region
  • 31.03.18
  • 4132× gelesen
38 Bilder

Flirt
Single-Party in Memmingen: 1.000 Besucher feiern ausgelassen im Kaminwerk

Fette Beats, ausgelassene Stimmung und viele, viele flirtwillige Gäste. Rund 1.000 Besucher hatten am Samstagabend eine tolle Party im Memminger Kaminwerk - Schmetterlinge im Bauch inklusive. Wer zu schüchtern war, um seinen Schwarm direkt anzusprechen, dem half das Single-Postamt von all-in.de/singles zum Glück. Hunderte Postkarten mit (mehr oder weniger) charmanten Sprüchen, Liebesgedichten und Komplimenten schickten sich die Suchenden gegenseitig zu. So wurde das Eis schnell...

  • Memmingen und Region
  • 26.03.18
  • 8639× gelesen

Spatenstich
Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau startet

Der Spatenstich für die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau fand am Freitag in Memmingen statt. Der frischgebackene Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer feierte mit zahlreichen Gästen den Beginn der Arbeiten an der mit 155 Kilometern längsten Baustelle Bayerns. Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder bat Zugreisende und Pendler, die nun monatelang auf Ersatzbusse umsteigen müssen, um Verständnis: „Augen zu und durch.“ Seit gestern 22 Uhr bis zum 10....

  • Memmingen und Region
  • 23.03.18
  • 3001× gelesen

Allgäu Airport
Im Sommer von Memmingen aus bis nach Marokko oder Ägypten

Der Allgäu Airport startet am Sonntag in die Sommersaison. Der neue Flugplan enthält 43 Ziele in Europa, Asien und Nordafrika. Das sind zwölf Ziele mehr als im vergangenen Jahr. Flughafen-Geschäftsführer Ralf Schmid verspricht sich ein Rekordergebnis: „Wir rechnen für diesen Zeitraum mit 30 Prozent mehr Passagieren als im Vorjahr.“ Das entspräche 990.000 Passagieren während der Sommersaison – so viele wie im ganzen Jahr 2016. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe...

  • Memmingen und Region
  • 21.03.18
  • 2732× gelesen
  • 1

Polizei

Brand in Buxach
9 Bilder

Feuer
20.000 Euro Sachschaden bei Brand einer Gartenhütte in Buxach

Am Freitag gegen 11:45 Uhr hat eine Gartenhütte in Buxach Feuer gefangen. Einer Anwohnerin im Ortskern Memmingen/Buxach fiel starker Rauch in ihrem Garten auf und sie verständigte die Feuerwehr. Kurz darauf sah sie dann, dass ihre Gartenhütte brannte.  Die alarmierten Feuerwehren aus Buxach, Volkratshofen und Memmingen waren mit ca. 45 Einsatzkräften vor Ort und konnten den Brand löschen. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Niemand wurde verletzt. Die durch den...

  • Memmingen und Region
  • 20.04.18
  • 126× gelesen
Symbolbild

Verhaftung
Mann (36) bricht Spielautomat in Benninger Vereinsheim auf

Ein 36-Jähriger, der sich unberechtigt Zutritt in ein Vereinsheim in der Benninger Straße verschaffte und dort einen Spielautomaten aufgebrochen hatte, wurde am Donnerstag (19.04.2018), gegen 00.45 Uhr auf frischer Tat angetroffen und festgenommen. Verantwortliche des Vereinsheims konnten den Mann vor Ort antreffen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Dabei stellte sich heraus, dass sich der Mann, welcher sich bereits in der Vergangenheit mit Einverständnis der Verantwortlichen in...

  • Memmingen und Region
  • 20.04.18
  • 76× gelesen
Mann verprügelt Fußgänger in Memmingen

Körperverletzung
Mann (27) verprügelt Fußgänger in Memmingen - Grund unbekannt

Am Mittwochabend, sind ein junger Mann und eine junge Frau, zu Fuß in der Lindenbadstraße Richtung Münchnerstraße unterwegs, als plötzlich von hinten ein Pkw-Fahrer mit seinem Pkw auf den Geschädigten zusteuerte, über den Randstein fuhr und eine Vollbremsung durchführte. Der 27-jährige Mann stieg daraufhin aus, ging auf den Geschädigten los und schlug ihn mindestens ein Mal in das Gesicht. Anschließend drückte er den Kopf des jungen Mannes gegen eine Steinmauer. Das Geschehen wurde von...

  • Memmingen und Region
  • 19.04.18
  • 2476× gelesen

Ermittlungserfolg
Wohnungseinbruch im Januar in Heimertingen aufgeklärt

Am frühen Abend des 16. Januar 2018 brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Heimertingen ein. Vermutlich zwei Täter drangen durch eine Hintertüre in das Haus ein, indem sie den Glaseinsatz der Tür mit einer Axt einschlugen. Sie durchsuchten das Wohnhaus und klauten dabei Schmuck im Wert von etwa 4.500 Euro. Bei der Spurensicherung der Mitarbeiter der Soko Wohnungseinbruch und der spurentechnischen Untersuchung des Bayerischen Landeskriminalamts konnten zwei Tatverdächtige im Alter von...

  • Memmingen und Region
  • 19.04.18
  • 364× gelesen
2 Bilder

Bahn
Notbremsung wegen LKW an Bahnübergang in Kempten - Schranke beschädigt

Wegen einem rangierenden LKW an einem Bahnübergang in Kempten hat ein Zugführer eine Notbremsung einleiten müssen. Der Vorfall hatte sich am Dienstagmittag zwischen Ostbahnhof und Hauptbahnhof ereignet. Laut Polizei bestand allerdings zu keiner Zeit die Gefahr einer Kollision, da der Abstand zwischen LKW und Zug groß genug gewesen sei. Nur eine Bahnschranke wurde durch den LKW beschädigt. Aufgrund des Zwischenfalls kam es auf der Bahnstrecke Memmingen-Kempten allerdings zu Verspätungen....

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.04.18
  • 1310× gelesen
Symbolbild

Unfall
Autofahrerin (58) übersieht Rollerfahrer (17) in Memmingen

Eine 58 Jahre alte PKW-Fahrerin befuhr am Montag gegen 07:50 Uhr die Benninger Straße in Richtung Ottobeuren. An der Kreuzung Höhe Benninger Straße /Wasserwerkweg, wolle sie nach links abbiegen. Die Fahrerin wurde von einem anderen Verkehrsteilnehmer durchgelassen, da sich zu dem Zeitpunkt ein Rückstau am Tiroler Ring gebildet hatte. Während des Abbiegevorgangs, missachtete die Lenkerin die Vorfahrt eines 17 Jahre alten Leichtkraftradfahrers und kollidierte mit diesem. Der Mann musste in...

  • Memmingen und Region
  • 17.04.18
  • 450× gelesen

Reportage

3 Bilder

Fasching
Schmink-Tipps vom Profi: Amrei Linke-Janssen verwandelt Gesichter in Kunstwerke

Für Amrei Linke-Janssen aus Ottobeuren herrscht in der Faschingszeit Hochkonjunktur: Seit vielen Jahren schminkt sie Groß und Klein für die fünfte Jahreszeit und verleiht deren Kostümen einen besonderen Touch, vervollständigt sie. Hinter jedem Tiger, jedem Pirat und jeder Prinzessin steckt mehr als nur ein bisschen Farbe. Sowohl Kinder als auch Erwachsene schlüpfen im Fasching gerne in eine andere Rolle. Die Schminke im Gesicht gehört da einfach dazu - ohne sie ist die Verwandlung nicht...

  • Memmingen und Region
  • 26.01.18
  • 463× gelesen
23 Bilder

Podcast
Spezialist für bizarre Mordfälle zu Gast in Memmingen: Podcast mit Forensiker Dr. Mark Benecke

Man kennt Dr. Mark Benecke aus Krimi-Dokus wie Medical Detectives und Anwälte der Toten. Der Kriminal-Biologe mit den Tattoos. Einen Podcast mit diesem Mann zu führen, ist eine Herausforderung. In Memmingen hatten wir für all-in.de die Gelegenheit dazu. Im ausverkauften Kaminwerk hat Benecke seinen Vortrag zum Thema Serienmörder gehalten. Vor der Veranstaltung trafen wir uns in einem Nebenzimmer. Gleich mal vorab: Dieser Podcast ist etwas für Kriminal-Nerds, für Politiker und...

  • Memmingen und Region
  • 19.01.18
  • 837× gelesen

Reportage
Yoga ist nicht nur eine Matte ausrollen und rumsitzen: Yoga-Bloggerin Katharina Dodel über ihre Leidenschaft

Gerade als Nicht-Kaffeetrinkerin (ja, so etwas gibt es) tue ich mir vor allem im Winter schwer, richtig fit zu werden. Wenn es morgens noch dunkel ist, will mein Körper so gar nicht in Schwung kommen. Yoga soll da ja angeblich helfen. Yoga? Ist das nicht total langweilig und einschläfernd? Dass Yoga alles andere als nur auf einer Matte rumsitzen und meditieren ist, erfahre ich von Katharina Dodel. Die 26-jährige Hawangerin ist Yoga-Lehrerin und Bloggerin. Im Februar diesen Jahres hat sie...

  • Memmingen und Region
  • 18.10.17
  • 105× gelesen

Reportage
Highspeed, Dreck und ein pinker Rennanzug: Supermoto ist kein reiner Männersport

Es ist laut, schnell und ein bisschen pink - das Supermoto-Motorrad von Nina Rudloff. Die 23-jährige Fachlehrerin aus Hawangen fährt seit acht Jahren auf dem Gelände des AMC Memmingen am Flughafen Memmingerberg. Und trotzt dem Klischee Männersport. Sie ist die einzige Frau auf dem Gelände des Auto- und Motorsportclub Memmingen (AMC), die sich an diesem Tag auf ein Motorrad setzt und gemeinsam mit den Männern ihre Runden dreht. Und das nicht nur auf der asphaltierten Rennstrecke. Einen...

  • Memmingen und Region
  • 08.09.17
  • 61× gelesen
3 Bilder

Podcast
Nichts zu verzollen. Oder etwa doch? Was Urlaubs-Heimkehrer beachten müssen

Was viele Reisende nicht bedenken: Nicht alles darf man so einfach in die EU einführen. Viele Gegenstände unterliegen besonderen Bestimmungen und mancher Einkauf ist hierzulande sogar illegal, bzw. darf gar nicht mitgebracht werden. Nahrungsmittel aus Milch und Fleisch werden Ihnen beim Zoll garantiert abgenommen. Der Tipp von Volkhard Wegner, Leiter der Kontrolleinheit Flughafen und Reiseverkehr am Allgäu Airport in Memmingen: Informieren Sie sich vor ihrem Urlaub, was Sie mitbringen dürfen....

  • Memmingen und Region
  • 11.08.17
  • 49× gelesen
4 Bilder

Hilfe
Das Frauenhaus in Memmingen: Anonymer Zufluchtsort für Frauen und ihre Kinder

Es ist ein sonniger Montagvormittag. Wir sitzen bei einer Tasse Tee im externen Beratungsbüro des Frauenhauses Memmingen und unterhalten uns mit Sevgi*. Sie lebt mit ihren beiden Kindern seit November 2015 im Frauenhaus. 'Davor war ich eine Zeit lang in einem anderen Frauenhaus in Bayern', erzählt die 34-Jährige, 'bevor ich wieder zu meinem Freund zurückgekehrt bin'. Nach ihrer Rückkehr ins gemeinsame Zuhause musste sie aber erkennen, dass die Situation mit dem drogenabhängigen Mann sich nicht...

  • Memmingen und Region
  • 03.05.16
  • 59× gelesen
Anzeige

Sport

Der FC Memmingen trifft im Abstiegskampf auf den SV Wacker Burghausen.

Fußball Pressemitteilung
FC Memmingen am Samstag beim SV Wacker Burghausen

Beim FC Memmingen (18. Platz / 28 Punkte) geben sich die Verantwortlichen vor dem Samstag-Auswärtsspiel (14 Uhr) beim SV Wacker Burghausen (11. Platz / 40 Punkte) keinen Illusionen hin. Nach der unglücklichen 0:1 Niederlage unter der Woche gegen den 1. FC Nürnberg II ist der Regionalliga-Verbleib auf direktem Wege nicht mehr zu schaffen. Der Rückstand zum rettenden 15. Tabellenplatz beträgt aktuell zehn Punkte. Rein theoretisch wäre es zwar machbar, aber praktisch wird’s verdammt schwer. 46...

  • Memmingen und Region
  • 20.04.18
  • 31× gelesen
Bodenseestadion in Memmingen

Fußball
FC Memmingen II trifft im Landesliga-Spitzenspiel auf TSV Gilching/Argelsried

Das Topspiel der Landesliga Südwest steigt am Samstag um 14 Uhr im Memminger Stadion. Dabei trifft die U21-Mannschaft des FC Memmingen als Tabellenzweiter auf den nächsten Verfolger TSV Gilching/Argelsried, der mit aller Macht die Vize-Meisterschaft und die damit verbundenen Bayernliga-Aufstiegsspiel anstrebt. Mit zwei Punkten Vorsprung geht der FCM in diesen spannungsgeladene Duell und dürfte auch den Vorteil haben, ohne großartigen Druck antreten zu können. "Wir haben bislang eine...

  • Memmingen und Region
  • 19.04.18
  • 30× gelesen

Fußball Pressemitteilung
FC Memmingen im Abstiegskampf: Der nächste Anlauf Richtung Relegationsplatz in Burghausen

Nach dem Rückschlag im Regionalliga-Abstiegskampf mit der 0:1-Niederlage unter der Woche zuhause gegen den 1. FC Nürnberg II geht es für den FC Memmingen mit einem Auswärtsspiel weiter. Am Samstag (14 Uhr) geht es zum ehemaligen Zweitligisten SV Wacker Burghausen, der als Tabellenelfter und seinen 40 Punkten den Klassenerhalt auch noch nicht in trockenen Tüchern hat. Die Lage: Der direkte Klassenerhalt ist für den FC Memmingen nur noch theoretisch zu schaffen. Der Rückstand ans rettende Ufer...

  • Memmingen und Region
  • 19.04.18
  • 77× gelesen
Mit dem neu verpflichteten spanischen Fahrer Xavi Vierge (Mitte) triumphierte das Rennteam Dynavolt Intact GP in Argentinien. Der Memminger Rennstall um Teamchef Jürgen Lingg (oben links) führt aktuell die WM-Mannschaftswertung an.

Motorsport
Memminger Motorrad-Team dreht auf

Die Motorrad-Weltmeisterschaft ist ein hartes Geschäft, auch wenn man gut sortiert ist. Vor zwei Jahren feierte das Dynavolt-Intact-GP-Team im tschechischen Brünn seinen ersten und einzigen Sieg in der WM. Jonas Folger siegte in der Klasse Moto2. Inzwischen schickt die Memminger Mannschaft mit dem neu verpflichteten Spanier Xavi Vierge und Marcel Schrötter eine neue Fahrerkombination ins Rennen und ist in der jungen Saison höchst erfolgreich unterwegs. Nach dem zweiten Platz von Vierge und...

  • Memmingen und Region
  • 19.04.18
  • 99× gelesen
FC Memmingen - 1. FC Nürnberg II 0:1
12 Bilder

Fußball Pressemitteilung
FC Memmingen verliert gegen 1. FC Nürnberg II

Die schlechte Nachricht: Der FC Memmingen hat in der Fußball-Regionalliga nicht an den Bayreuth-Heimsieg anknüpfen können und in der Schlussphase gegen den Tabellenfünften 1. FC Nürnberg II mit 0:1 verloren. Die gute Nachricht: In der Tabelle hatte es keine negativen Auswirkungen, da auch Konkurrent SV Seligenporten mit 1:4 in Schweinfurt leer ausging. Die ganze Konzentration gilt nun der Aufgabe, Seligenporten vom Rang 17 zu verdrängen, um anschließend über die Relegation den...

  • Memmingen und Region
  • 18.04.18
  • 249× gelesen

Fußball Regionalliga
FC Memmingen trifft im Abstiegskampf auf den Tabellenvierten 1. FC Nürnberg II

In dritten Pflichtspiel innerhalb von nur acht Tagen empfängt der FC Memmingen im Regionalliga-Abstiegskampf am Dienstagabend mit dem 1. FC Nürnberg II einen dicken Brocken. Der Anpfiff gegen den Tabellenvierten wurde auf 19 Uhr vorverlegt. Nach den Platzverweisen beim 2:1 Heimsieg gegen Bayreuth ist FCM-Trainer Stephan Baierl in Sachen Aufstellung und Taktik gefordert. Wegen der Bedeutung der Partie und passablen Wetteraussichten wird mit einer guten Kulisse in der Arena gerechnet. Die...

  • Memmingen und Region
  • 16.04.18
  • 132× gelesen

Wirtschaft

Umspannwerk: 300 Tonnen schwerer Transformator in Woringen angekommen

Technik
Umspannwerk: 300 Tonnen schwerer Transformator in Woringen angekommen

Wichtiger Meilenstein bei den Arbeiten für das neue Umspannwerk bei Woringen: Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) hat einen rund 300 Tonnen schweren Transformator auf das Gelände der neuen Umspannwerksanlage bringen lassen. Mit einer Leistung von 350 Megavoltampere (MVA) soll er die elektrische Spannung zwischen den verschiedenen Netzebenen umwandeln: in diesem Fall zwischen dem europaweiten Höchstspannungs-Übertragungsnetz (380 Kilovolt) und dem regionalen Hochspannungs-Verteilnetz (110 Kilovolt)....

  • Memmingen und Region
  • 18.04.18
  • 468× gelesen

Überprüfung
Doch kein Standard-Einrichtungshaus: Ikea prüft Neuausrichtung in Memmingen

Die geplante Ikea-Ansiedlung am Memminger Autobahnkreuz wackelt: Das Vorhaben werde „grundsätzlich überprüft“, sagte Pressesprecherin Chantal Gilsdorf gegenüber unserer Zeitung. Der Möbelkonzern wolle den Fokus künftig auf Metropolregionen und Innenstädte legen. Klar sei zum jetzigen Zeitpunkt, dass das eigentlich in Memmingen geplante „Standard-Einrichtungshaus“ mit einer Größe von 18 000 Quadratmetern nicht entstehen werde, sagte Gilsdorf. Eine Alternative wäre nach ihren Worten, ein...

  • Memmingen und Region
  • 04.04.18
  • 7025× gelesen
  • 1

Kritik
Sparkasse Allgäu zahlt Verwaltungsräten 12.800 Euro für sechs Treffen im Jahr

Rechtlich ist alles in Ordnung und doch spricht der Kemptener ÖDP-Stadtrat Philipp Jedelhauser im Namen seiner Fraktion von einem „Skandal“: Eine Erhöhung der Vorstandsbezüge bei der Sparkasse Allgäu um 21 Prozent innerhalb von vier Jahren, Pensionszahlungen für ausgeschiedene Vorstände im Jahr 2016 in Höhe von 1,3 Millionen Euro und Aufwandsentschädigungen für Verwaltungsräte von mehr als 2.000 Euro pro Sitzung „sprengen jeden Rahmen“, ist seine Überzeugung. All diese Beträge würden bei...

  • Memmingen und Region
  • 28.03.18
  • 1241× gelesen
Firma Bio-Energie Schwaben in Erkheim

Umwelt
Erkheimer Bioenergie-Firma will Kapazität erhöhen, Gemeinde hat Bedenken

Die Firma Bio-Energie Schwaben betreibt in Erkheim eine Vergärungsanlage für Bioabfall und Speisereste, um daraus Biogas zu erzeugen. Nun will das Unternehmen seine Kapazität (Durchsatzleistung) erhöhen. Wurden bislang 18.000 Tonnen Material pro Jahr verwertet, so sollen es künftig 25.000 Tonnen sein. Ein entsprechender Antrag ging beim Unterallgäuer Landratsamt ein, das wiederum das Vorhaben öffentlich bekannt gemacht hat. Einige Bürger und auch die Marktgemeinde Erkheim befürchten nun,...

  • Memmingen und Region
  • 27.03.18
  • 543× gelesen
Im Memmingen gibt es Streit um diese Fläche eines ortsansässigen Bauunternehmens.

Lärm
Neues im Streit um "Lagerplatz der Firma Kutter" in Memmingen

Nachdem der Bausenat des Stadtrates bereits zweimal eine Entscheidung vertagt hatte, stimmte er nun bei drei Gegenstimmen einem Bauantrag des Unternehmens zu. Dieser sieht die offizielle Nutzungsänderung einer ehemaligen gewerblichen Fläche der Firma Buzil zu einem Lagerplatz der Baufirma Kutter vor. Das Areal befindet sich an der Ecke Berger-/Bergermühlstraße. Der Verwaltung liegen seit Ende 2016 massive Beschwerden von Anwohnern vor. Diese beklagten sich vor allem über die nächtliche...

  • Memmingen und Region
  • 23.03.18
  • 1089× gelesen

Engergie
Gas- und Wasserpreise in Memmingen werden nicht erhöht

Die Stadtwerke rechnen heuer erneut mit weniger Gewinn. Das geht aus dem Wirtschaftsplan hervor, den Werkleiter Peter Domaschke in der jüngsten Stadtratssitzung vorstellte. Demnach wird das Plus auf gut 1,9 Millionen Euro sinken. Das voraussichtliche Endergebnis im Jahr 2017 beträgt etwa 2,3 Millionen Euro Gewinn. „Das Ergebnis 2017 hat sich gegenüber dem Vorjahr wesentlich verschlechtert“, betonte Domaschke. Als Gründe nannte er, dass die Gasbezugspreise erheblich angestiegen und zugleich...

  • Memmingen und Region
  • 16.03.18
  • 34× gelesen

Kultur

Michael Mittermeier mit seinem neuen Programm „Lucky Punch – Die Todes-Wuchtl schlägt zurück“ in Memmingen.

Premiere
Komiker Michael Mittermeier stellt sein neues Programm in Memmingen vor

Eben noch in New York startete der Comedian Michael Mittermeier, frisch aus USA eingeflogen, in Memmingen sein neues Programm „Lucky Punch – Die Todes-Wuchtl schlägt zurück“. Zwei Wochen war der Oberbayer in der amerikanischen Metropole und verwirklichte dort seinen lang gehegten Traum: Als erster deutscher Komiker trat er im legendären Comedy Cellar, im Mekka der Stand-upClubs auf. Mit spürbar beglückter Energie und viel Schwung begeisterte er jetzt die 1000 Besucher in der ausverkauften...

  • Memmingen und Region
  • 18.04.18
  • 139× gelesen
Bei der Memminger Stadtführung können die Besucher einiges erleben.

Tourismus
Ab Ende April wieder Stadtführungen in Memmingen

Auch in diesem Jahr werden in Memmingen von Ende April bis Oktober wieder jeden Freitagabend und an Sonderterminen Stadtrundgänge für Einzelgäste angeboten. Das neue Programm enthält neben den klassischen Rundgängen durch die Nord- und die Südstadt auch für das kommende Jahr wieder einige Neuheiten. Das Programm mit allen Terminen und Beschreibungen ist bei der Stadtinformation erhältlich und steht auch im Internet zum Download bereit. Alle Führungen sind auch für Gruppen nach...

  • Memmingen und Region
  • 12.04.18
  • 164× gelesen
Eine Szene aus dem Stück „Zwerg Nase“: Jakob vor dem Gemüsestand seiner Mutter.

Bühne
Das Memminger Marionettentheater hat einen festen Spielort gefunden

Vor einem halben Jahr gab es weder die schwarze Bühne noch deren goldenen Rahmen. Zu diesem Zeitpunkt gab es nur Wiches Wunsch nach einer festen Spielstätte. Das Memminger Marionettentheater gibt es zwar seit dem Jahr 2003 – allerdings als Wanderbühne. „Die überall hinzuschleppen und immer wieder auf- und abbauen war anstrengend“, sagt Wiche. Das habe Zeit gekostet. Am neuen Standort – der ehemaligen Gaststätte am Schweizerberg – ist nun endlich alles unter einem Dach: Wo früher gekocht...

  • Memmingen und Region
  • 21.03.18
  • 144× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018