Nachrichten - Memmingen und Region

Rundschau
Das Wochenende fällt sehr kühl und frostig aus.

Vorhersage
Kalt und Frostig: So wird das Allgäuer Wochenend-Wetter

Nachdem die Woche bereits sehr kühl und frostig begonnen hat, setzen sich die kalten Temperaturen auch am Wochenende weiter fort.  Der Freitag wird düster und bewölkt. Morgens kann sich die Sonne noch vereinzelt durchsetzen, bei Temperaturen bis zu -6 Grad. Tagsüber werden Höchstwerte bis -2 Grad erreicht und gegen Abend wird der komplette Himmel von Wolken bedeckt sein. Es werden Temperaturen bis zu -5 Grad erwartet. Samstag ist der schönste Tag des Wochenendes. Trotz Sonnenschein wird...

Lokales
Die Planungen für die Umgestaltung des maroden Memminger Bahnhofsareals gehen weiter.

Projekt
Trotz Bürgerprotest: Planung des Memminger Bahnhofareals geht weiter

Auch wenn derzeit einige Bürger einen Bürgerentscheid gegen die geplante Neugestaltung des Bahnhofsareals in Memmingen anstreben, gehen die Planungen zwischen der Stadt und dem niederländischen Investor Ten Brinke weiter. Im Plenum informierte Uwe Weißfloch, der Leiter des Stadtplanungsamts, die Stadträte über den aktuellen Stand zu dem 45-Millionen-Euro-Projekt. Im Januar 2019 soll sich der Memminger Bausenat mit dem Bebauungsplanentwurf befassen und für Februar soll während dessen...

Polizei

Vermisstensuche
Mann (28) aus Buchloe vermisst: Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Die Polizei ist auf der Suche nach Klaus Aman (28) aus Buchloe. Wer kann Hinweise geben? Nach derzeitiger Einschätzung benötigt er ärztliche Hilfe. Angehörige haben Klaus Aman am Montag, 10. Dezember 2018 als vermisst gemeldet, nachdem er sein gewohntes Umfeld verlassen hatte. Er ist ca. 1,65 Meter groß und hat kurze, rotblonde Haare. Bekleidet ist der Buchloer mit einem schwarzen knielangen Kapuzen-Mantel, einem schwarzen Kapuzen-Pullover, einer blauen Jeans und weiß-grauen Schuhen der...

Lokales
Archivbild. Das Rote Kreuz initiiert zum elften Mal Aktion für finanziell benachteiligte Familien.

Gutscheine
Rotes Kreuz in Füssen beschenkt benachteiligte Kinder zu Weihnachten

Es gibt sie auch im Füssener Land: Familien mit Kindern, die nur mit knapper Not finanziell über die Runden kommen. Familien, in denen an Weihnachtsgeschenke für die Kinder gar nicht zu denken ist. Um diesen an Heiligabend eine Freude zu bereiten, führt der Kreisverband Ostallgäu des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in und um Füssen zum elften Mal seine Weihnachts-Gutschein-Aktion durch. Familien, denen es finanziell schlecht geht, erhalten vom BRK einen Gutschein. Dieser kann bei den...

Rundschau
Archivbild. Allgäuer Skilifte starten in die Wintersaison 2018/19.

Saison-Auftakt
Erste Allgäuer Skilifte starten in die Wintersaison

Der Start in die Wintersaison musste bisher wegen der milden Temperaturen und des Regens verschoben werden. Doch dank des Kälte-Einbruchs und des Schneefalls der letzten Tage können am Freitag, 14. Dezember 2018, die ersten Skilifte in den Allgäuer Alpen den Betrieb aufnehmen. In unserer Übersicht finden Sie die Allgäuer Skilifte, die am Wochenende in die Saison starten: Freitag, 14. Dezember 2018 FellhornbahnKanzelwandbahnHörnerbahn Bolsterlang Schwärzenlifte Eschach Sonnbergbahnen...

Lokales

Die Fusion des Memminger Klinikums mit den Unterallgäuer Kreiskliniken liegt derzeit auf Eis.

Gesundheitswesen
Memminger Stadträte stellen mehrere Anträge zur Klinikfusion

Derzeit liegt die anvisierte Fusion zwischen dem Klinikum Memmingen und den Unterallgäuer Kreiskliniken auf Eis. Anfang November hatte Landrat Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler) die Gespräche seitens der Kreiskliniken Mindelheim und Ottobeuren ausgesetzt, um Sondierungsgespräche mit dem Landkreis Oberallgäu und der kreisfreien Stadt Kempten aufzunehmen. Nun wollen Memmingens Stadträte einen neuen Anlauf unternehmen. Das fordern die Politiker in mehreren Anträgen an die Stadt als...

  • Memmingen und Region
  • 14.12.18
  • 28× gelesen
Die Planungen für die Umgestaltung des maroden Memminger Bahnhofsareals gehen weiter.

Projekt
Trotz Bürgerprotest: Planung des Memminger Bahnhofareals geht weiter

Auch wenn derzeit einige Bürger einen Bürgerentscheid gegen die geplante Neugestaltung des Bahnhofsareals in Memmingen anstreben, gehen die Planungen zwischen der Stadt und dem niederländischen Investor Ten Brinke weiter. Im Plenum informierte Uwe Weißfloch, der Leiter des Stadtplanungsamts, die Stadträte über den aktuellen Stand zu dem 45-Millionen-Euro-Projekt. Im Januar 2019 soll sich der Memminger Bausenat mit dem Bebauungsplanentwurf befassen und für Februar soll während dessen...

  • Memmingen und Region
  • 13.12.18
  • 209× gelesen
Zusammen mit seinen Kameraden hat er eine Reise durch die Geschichte der Kaufbeurer Feuerwehr geschaffen: Toni Heider kurz vor der Eröffnung des Feuerwehrmuseums.

Urgestein
Keiner erzählt die Geschichte Kaufbeurens so wie er: Toni Heider feiert 80. Geburtstag

Ob als Stadtführer, als emsiger Helfer im Feuerwehrmuseum oder als ehemaliger Schuhhaus-Inhaber: Toni Heider ist in Kaufbeuren bekannt. „Wenn ein Ort Heimat ist, sollte man sich damit identifizieren und seine Geschichte kennen“, sagt Heider, der an diesem Donnerstag seinen 80. Geburtstag feiert. Schon für seinen Urgroßvater wurde Kaufbeuren zur Heimat, als er „aus dem Württembergischen“ hierher zog, um sein Schuhgeschäft zu eröffnen. Das Familienhandwerk im Eckhaus am Hafenmarkt führte erst...

  • Memmingen und Region
  • 12.12.18
  • 358× gelesen
Auf dem Areal des Freibads der Stadt Memmingen könnte das kombinierte Hallen- und Freibad entstehen. Einen Entwurf aus den Jahren 2006/2007 will der Stadtrat nach einstimmigem Beschluss wieder aufnehmen. Doch ob es tatsächlich zu einem Neubau kommt, ist noch offen.

Diskussion
Stadt Memmingen greift Planung für kombiniertes Frei- und Hallenbad wieder auf

In die Planungen für ein neues Schwimmbad kommt wieder Bewegung. Einstimmig beschlossen die Stadträte am Montag, die Neubau-Idee für ein kombiniertes Hallen- und Freibad aus den Jahren 2006/2007 wieder aufzunehmen. Eine Sanierung der beiden bestehenden Bäder, wie zwischenzeitlich geplant, ist damit nicht endgültig vom Tisch. Es bedeutet auch noch nicht, dass das Kombibad tatsächlich gebaut wird. Das Architekturbüro Asböck Architekten GmbH soll den Memminger Politikern in Abstimmung mit den...

  • Memmingen und Region
  • 12.12.18
  • 310× gelesen

Rundschau

Der Landarzt Dr. Michael Haberland praktiziert seit Oktober 2014 in Ottobeuren. Als Anschub-Finanzierung bekam der 46-Jährige vom Freistaat Bayern damals 60.000 Euro.

Landärzte-Mangel
27 Allgäuer Haus- und Fachärzte profitieren von Anschub-Förderung

27 Allgäuer Haus- und Fachärzte haben bislang von einem Förderprogramm des bayerischen Gesundheitsministeriums profitiert: Seit 2012 können Mediziner bis zu 60.000 Euro Anschub-Förderung bekommen, wenn sie sich in Gemeinden mit unter 20.000 Einwohnern niederlassen. Als Reaktion auf den Ärztemangel hat der Freistaat seit Einführung des Förderprogramms etwa 38 Millionen Euro in die medizinische Versorgung auf dem Land investiert. Um dem Ärztemangel entgegenzuwirken, hat die Politik neben der...

  • Memmingen und Region
  • 14.12.18
  • 29× gelesen

Heimatreporter-Beitrag
Lehrstelle für Aziz

Ich möchte die Geschichte des 23-jährigen Marokkaners AZIZ erzählen. Ungeschönt und real. Er kommt aus einem kleinen Dorf an der Küste, ca. 100 km von Casablanca entfernt und stammt aus sehr armen Verhältnissen. Der Vater ernährt mit 160 Euro im Monat die sechsköpfige Familie. Aziz konnte die Schule aus wirtschaftlichen und familiären Gründen nur bis zur 8. Klasse besuchen, obwohl er Klassenbester war und alle Voraussetzungen für eine höhere Ausbildung/Studium, gegeben waren. Er musste von da...

  • Memmingen und Region
  • 10.12.18
  • 918× gelesen
  •  5
Feldsperlinge und Grünfinken holen sich Nahrung an einer Futtersäule.
3 Bilder

Natur
Vogelfütterung im Allgäuer Winter: Was muss beachtet werden?

Der diesjährige Winter fällt momentan noch sehr mild aus, jedoch sinken die Temperaturen immer weiter. Viele Tierfreunde greifen, wenn es kühler wird, schnell zu Meisenknödeln und ähnlichem Futter für Vögel. Allerdings gibt es einige Regeln, die man bei der Fütterung der Tiere berücksichtigen sollte. Thomas Blodau, Kreisvorsitzender des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) Kempten - Oberallgäu,  gibt Ratschläge und Hinweise. Grundsätzlich bereitet die Vogelfütterung dem Menschen viel Freude...

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.12.18
  • 1.212× gelesen
"Unsere Köpfe 2018"
37 Bilder

Jahresrückblick
Ministerpräsident Söder spricht bei „Unsere Köpfe 2018“ in Memmingen über die Zukunft der Schwesterparteien CDU und CSU

Wenn es stimmt, was Bayerns Ministerpräsident Markus Söder am Dienstagabend in Memmingen sagte, dann steht uns ein Wechsel in der politischen Landschaft Deutschlands bevor: Die Parteivorsitzenden von CDU und CSU werden nach den Rücktritten von Angela Merkel und Horst Seehofer von diesen Ämtern künftig nicht mehr in der Bundesregierung sitzen. Söder, der im Januar CSU-Chef werden soll, erwartet, dass die Rolle der Parteien dadurch gestärkt wird. „Das gibt uns neue Chancen zur Zusammenarbeit,...

  • Memmingen und Region
  • 05.12.18
  • 702× gelesen

Polizei

Die Wohnung der Rentnerin ist nicht mehr bewohnbar.

Smog
Defekter Toaster setzt Wohnung einer Rentnerin (91) in Memmingen unter Rauch

Am Abend des 12.12.18 wurde aufgrund starker Rauchentwicklung in einer Wohnung einer 91 Jahre alten Frau in der Augsburgerstraße, die Feuerwehr Memmingen verständigt. Ursächlich für den Brand war wohl ein defekter Toaster. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der anschließenden Brandentwicklung in der gesamten Wohnung und im Treppenhaus, zog sich die Frau eine leichte Rauchgasvergiftung zu und die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.Die Rentnerin musste mit einem Rettungswagen in das...

  • Memmingen und Region
  • 13.12.18
  • 185× gelesen
Die Diebe kamen durch ein Fenster in das Unternehmen.

Einbruch
Diebe brechen über Nacht in Bauhof und Büroraum in Ottobeuren ein

Eine bislang unbekannte Täterschaft hebelte in der Nacht von Mittwoch 05.12.18 auf Donnerstag 06.12.18 ein Fenster bei einer Baufirma und beim örtlichen Bauhof auf. Aus den Räumen wurde aufgefundenes Bargeld gestohlen. Hierzu wurden beim Bauhof mehrere Spinde im Umkleideraum aufgebrochen. Der Sachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen. Durch die Memminger Kriminalpolizei wurden die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittler bitten unter der Rufnummer (08331) 100-0 um Hinweise.

  • Memmingen und Region
  • 13.12.18
  • 195× gelesen

Feuerwehreinsatz
Zimmerbrand in einem Kinder- und Jugendheim in Kirchhaslach

Am Dienstagabend um kurz nach 23:00 Uhr wurde die Polizei Memmingen zu einem Zimmerbrand in einem Kinder- und Jugendheim in Herretshofen/Kirchhaslach gerufen. Sämtliche Bewohner des Hauses konnten schnell in Sicherheit gebracht und das Feuer gelöscht werden. Noch vor Ort konnte der vermutliche Brandherd festgestellt werden.  Vermutlich fing ein Wäschekorb an einer Heizung in einem Kinderzimmer an, zu brennen. Es entwickelte sich daraufhin ein Feuer im Zimmer, welches zu einer starken...

  • Memmingen und Region
  • 12.12.18
  • 231× gelesen

Zeugenaufruf
Autofahrer flüchtet in Mindelheim vor Polizei und gefährdet als Falschfahrer Verkehrsteilnehmer

Die Memminger Autobahnpolizei bittet um Hinweise zu einem Autofahrer, der am Dienstagabend in Mindelheim vor der Polizei flüchtete und sich sehr gefährlich und unverantwortlich im Straßenverkehr verhielt. Am Dienstagabend gegen 21:40 Uhr fiel Beamten der Polizeiinspektion Mindelheim im Stadtgebiet von Mindelheim ein schwarzer VW Golf mit Dingolfinger Kennzeichen auf. Der männliche Fahrer entzog sich der Kontrolle, indem er über eine rote Ampel fuhr und mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit...

  • Memmingen und Region
  • 12.12.18
  • 1.652× gelesen

Reportage

Es sieht deutlich chaotischer aus, als es ist. Axel Wronowski aus Lachen (ganz links im Bild) spielt bei den Augsburg Owls Quidditch.

Teamsport
"Ich wollte einen außergewöhnlichen Sport machen": Axel Wronowski (23) aus Lachen spielt Quidditch in Augsburg

Angefangen hat er mit Fußball, im Studium wollte er dann aber etwas außergewöhnliches machen. So ging der 23-jährige Axel Wronowski aus Lachen im Frühjahr 2018 zu seinem ersten Quidditch-Training in Augsburg. Quidditch - das dürfte wohl hauptsächlich den Harry Potter-Fans ein Begriff sein. "Mit dem Zauberstabgefuchtel hab ich aber nichts am Hut", räumt der 23-Jährige mit dem Fan-Klischee auf. Und auch die meisten seiner Mitspieler bestätigen, dass ihnen die Fantasywelt der britischen Autorin...

  • Memmingen und Region
  • 23.11.18
  • 1.186× gelesen
Ralph Müller (56) von der Kripo Memmingen, Spezialist für Wohnungseinbrüche, im Podcast

Podcast
Herbstzeit – Einbruchszeit: Ralph Müller von der Kripo Memmingen informiert

Die Tage werden kürzer, die dunkle Jahreszeit beginnt. Dunkelheit: Der beste Schutz für Einbrecher. Ralph Müller (56), Kriminal-Hauptkommisar in Memmingen, ist Spezialist für Wohnungseinbrüche. Er war bereits auf zahlreichen Einsätzen dabei und informiert im Podcast über Einbrecher und wie man sich vor ihnen schützen kann. Außerdem: Wie ein Einbruch auf die Psyche wirkt, was man über die Einbrecher sagen kann und warum im Unterallgäu die Einbruchszahlen insgesamt rückläufig sind. Sehen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.11.18
  • 925× gelesen

Podcast
Faszination Fledermaus: Im Allgäu gibt es rund 15 Arten

Noch läuft sie: Die Hauptreisezeit für Fledermäuse. Viele tausende dieser Tiere ziehen momentan durch das Allgäu. Die nachtaktiven Säugetiere sind auf dem Weg in ihre Winterquartiere an den Alpen. Auf diesen Wanderungen kommt es auch immer wieder vor, dass sich plötzlich mehrere Dutzend Fledermäuse in Häusern und Wohnungen einquartieren - das aber normalerweise nur kurz, denn die Tiere machen meistens nur Zwischenstation auf ihrer langen Reise. "Eigentlich muss man nichts unternehmen," sagt...

  • Memmingen und Region
  • 02.11.18
  • 573× gelesen
Top Spin ist mit eins der wildesten Fahrgeschäfte auf dem Memminger Jahrmarkt 2018 - Volontärin Camilla hat sich trotzdem getraut.

Video
Memmingen steht Kopf: Die all-in.de Redaktion testet Fahrgeschäfte auf dem Jahrmarkt

Der Memminger Jahrmarkt ist jedes Jahr ein Highlight in der Unterallgäuer Stadt. Vom 13. Oktober bis 21. Oktober herrschen neun Tage Hochbetrieb mit zahlreichen Vergnügungen im Bereich St.-Josefs-Kirchplatz, Königsgraben, Kaisergraben und Schweizerberg. Bereits seit 475 Jahren gibt es den Jahrmarkt in Memmingen nun schon. Überall duftet es nach gebrannten Mandeln und sonstigen Köstlichkeiten. Neben den Schießbuden und Lose-Ständen ziehen natürlich die Fahrgeschäfte unzählige Besucher an...

  • Memmingen und Region
  • 16.10.18
  • 2.722× gelesen

Sport

Symbolbild.

Eishockey- Vorbericht
Derby-Wochenende: ECDC Memmingen Indians zweimal gegen Sonthofen

Der Spielplan meint es gut mit den Allgäuer Eishockeyfans. Am dritten Adventswochenende kommt es zum zweifachen Vergleich zwischen Memmingen und Sonthofen. Ein Spiel, was in den letzten Jahren die Massen elektrisierte. In dieser Saison stehen bislang zwei Siege für die Indians zu Buche. Einem souveränen 4:0 Erfolg zuhause ließen die Maustädter auch noch einen Auswärtssieg folgen, klar, dass die „Bulls“ auf Revanche aus sind. Die Vorzeichen für die Gelb-Schwarzen sind erneut nicht gerade...

  • Memmingen und Region
  • 13.12.18
  • 67× gelesen
Symbolbild.

Pressebericht - Fußball
FC Memmingen: Griechisches Talent kommt – Stoilov geht

Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen vermeldet mit Georgios Manolakis vom SSV Ulm 1846 einen Neuzugang zur Winterpause. Die Ulmer hatten den 10-fachen griechischen Junioren-Nationalspieler vor einem Jahr vom VfR Aalen unter Vertrag genommen. Im Topkader von Holger Bachthaler kam er aber auf zu wenig Einsatzzeiten (ein Regionalliga und-drei Pokalspiele sowie neun U19-Begegnungen). „Georgios ist ein sehr talentierter Spieler, der bei uns derzeit nicht die Spielpraxis bekommt, die er...

  • Memmingen und Region
  • 11.12.18
  • 174× gelesen

Wirtschaft

Ab April fliegt Ryanair wieder vom Memminger Flughafen nach Kreta. Möglich wurde dies durch die Stationierung eines zweiten Flugzeuges am Allgäu Airport.

Ryanair
Vom Allgäu Airport geht es ab April 2019 wieder nach Kreta

Gute Nachrichten für alle Griechenland-Fans: Die irische Fluglinie Ryanair bietet ab 3. April wieder Flüge nach Kreta an. Wie der Allgäu Airport jetzt mitgeteilt hat, sind wöchentlich zwei Verbindungen nach Chania geplant. Die Flüge finden jeweils am Mittwoch und Sonntag statt.  Die Flugverbindung vom Memminger Flughafen nach Kreta war im Mai 2018 eingestellt worden. Grund dafür: Es fehlte ein Flugzeug. Durch die Stationierung einer zweiten Ryanair-Maschine am Allgäu Airport kann die...

  • Memmingen und Region
  • 13.12.18
  • 604× gelesen
Ab 31. März 2019 stationiert Ryanair ein zweites Flugzeug am Allgäu Airport in Memmingen.

Flughafen
Ryanair stationiert weitere Maschine am Allgäu Airport in Memmingen

Die Billigfluglinie Ryanair stationiert mit dem Beginn des Sommerflugplanes 2019 (31. März) eine zweite Maschine am Allgäu Airport. Mit dem weiteren Flugzeug sollen bestehende Flugverbindungen ausgebaut werden. Gleichzeitig erhöht sich die Zahl der Ryanair-Mitarbeiter von bislang 35 auf dann knapp 70.  Bereits seit dem Winterflugplan 2018 hat die irische Fluglinie mehrere neue Reiseziele ab Memmingen im Angebot. Der Flughafen Memmingen rechnet heuer mit insgesamt 1,4 Millionen...

  • Memmingen und Region
  • 11.12.18
  • 1.455× gelesen
Bauarbeiten an der A96 für das Gewerbegebiet.

Wirtschaft
Zweckverband will gemeinsames Gewerbegebiet an A96 bei Holzgünz voranbringen

Der Zweckverband „Industrie- und Gewerbepark A96“ der vier Kommunen Holzgünz, Ottobeuren, Sontheim und Westerheim will erstmals seit seiner Gründung vor acht Jahren einen gemeinsamen Bebauungsplan auf den Weg bringen. Einen Schritt in diese Richtung unternahm das zwölfköpfige Gremium jetzt, als die Planung der Erschließungsmaßnahmen im geplanten Baugebiet an der Bürgermeister-Merk-Straße (Gemeinde Holzgünz) vergeben wurde. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der...

  • Memmingen und Region
  • 24.10.18
  • 319× gelesen
Rund 6.000 Besucher bei der Ausbildungsmesse 2018 in Memmingen.

Lehrstelle
Memmingen: Rund 6.000 Besucher bei Ausbildungsmesse

Mit dem Pflasterhammer klopfte Theresa Kellerer Natursteine in ein Sandbett. Die 16-Jährige informierte sich auf der 14. Memminger Ausbildungsmesse am Stand des Bauunternehmens Kutter über den Beruf der Landschaftsgärtnerin. „Ich finde es gut, dass man hier so viel ausprobieren kann. Damit bekommt man ein Gespür, was einem Spaß macht.“ Und schon griff sie zum nächsten Pflasterstein. Firmen kennenlernen, Kontakte knüpfen und experimentieren: So lautete die Devise vieler Schüler, die am...

  • Memmingen und Region
  • 07.10.18
  • 706× gelesen

Kultur

Die Ausstellung "Forest. Enter. Exit." widmet sich dem Spannungsfeld zwischen Wald und Mensch.

Zusammenleben
"Forest. Enter. Exit": Kunstausstellung in der MEWO Kunsthalle in Memmingen

Die MEWO Kunsthalle in Memmingen eröffnet am Freitag, den 23.11.2018 um 19 Uhr, ihre Ausstellung zum Thema "Forest. Enter. Exit.". Die Ausstellung widmet sich dem Verhältnis zwischen dem Menschen und dem Wald. Sie befasst sich mit der Frage, wie sich die Menschen gegenwärtig dem Wald nähern und geht hierbei auf tatsächliche, sinnliche und übertragbare Gegebenheiten ein. Internationale Künstler stellen Themen wie den zivilisatorischen Fortschritt, die Definition als Urlaubs- und...

  • Memmingen und Region
  • 20.11.18
  • 120× gelesen
Maxi Schafroth tritt die Nachfolge von "Mama Bavaria" an.

Starkbieranstich
Allgäuer Maxi Schafroth wird Fastenprediger auf dem Nockherberg

Der Allgäuer Musikkabarettist Maxi Schafroth wird künftig beim Starkbieranstich auf dem Münchner Nockherberg die Fastenprediger-Rolle übernehmen. Das berichtet die Augsburger Allgemeine.  Der 33-Jährige löst Luise Kinseher als "Mama-Bavaria" ab, die im Februar am Ende ihrer Festrede ihren Rücktritt verkündet hatte. Künftig darf dann der Unterallgäuer die schwierige Aufgabe übernehmen, den bayerischen Spitzenpolitikern auf dem Nockherberg die Leviten zu lesen.

  • Memmingen und Region
  • 16.11.18
  • 1.428× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018