Nachrichten - Memmingen und Region

Sport
Zweiter Weltcupsieg in dieser Saison für Oberstdorfer Karl Geiger.

Skispringen
Oberstdorfer Karl Geiger gewinnt Weltcup in Willingen

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat beim Skisprung-Weltcup in Willingen den ersten Platz gemacht. Für Geiger ist es der zweite Weltcupsieg in dieser Saison. Im zweiten Durchgang sprang der Oberstdorfer auf 150,5 Meter. Ein super Sprung und auch die Haltungsnoten mit 18,5 und 19 waren hervorragend. Einen kleinen Abzug gab es für den Wind. Zusammen kam er dann auf 311,1 Punkte. Zweiter wurde  der Pole Kamil Stoch. Platz drei ging an den Japaner Ryoyu Kobayashi. Karl Geiger vom SC Oberstdorf...

Lokales
73 Bilder

Fasching
Bilder vom 34. Tannheimer Narrensprung

Bürgermeister Thomas Wonhas, zwei Tage zuvor von den Daaschora Weibla „entmachtet“, verwandelte sich in eine Art Scheich mit einem vergoldeten Kopftuch und verfolgte das närrische Treiben des diesjährigen Narrensprungs vom Sprecherwagen aus. Angesichts seiner vermeintlichen Blessuren überreichten ihm Umzugsteilnehmer mitfühlend ein Pflasterpäckchen. Zunftmeisterin Klara Schlecht und ihr langjähriger Faschingskollege „Moser“ (Michael Weinmann) stellten mit viel Witz und Humor die einzelnen...

Sport
Skispringen in Oberstdorf: Katharina Althaus wir Zweite
31 Bilder

Skispringen
Platz zwei für Althaus beim Weltcup in Oberstdorf

Katharina Althaus musste sich auch beim Weltcup am Samstag der Norwegerin Maren Lundby geschlagen geben. Trotz eines 128-Meter-Sprunges reichte es für die Oberstdorferin nicht zum Sieg. Lundby hatte bei ihrem zweiten Sprung auf der Großschanze knapp sieben Punkte mehr erhalten (Windkompensation). Am Sonntag hat Althaus erneut Chance auf einen Sieg vor heimischem Publikum.

Wirtschaft

Tourismus
Rekordjahr für Oberstdorf: 2018 mehr Übernachtungen als je zuvor

Oberstdorf ist mit seinen Bergen und den damit zusammenhängenden Freizeitaktivitäten bei den Touristen sehr beliebt. Das bestätigen die Tourismuszahlen aus dem vergangenen Jahr.  Mit 2.696.422 Übernachtungen und 487.323 Gästen liegt das Jahr 2018 an der absoluten Spitze der jemals verzeichneten Tourismuszahlen, so die Stadt in einer Pressemitteilung. Zum Vorjahr 2017 sei das bei den Übernachtungszahlen ein Plus von 3,3 Prozent. Im Durchschnitt halten sich die Touristen 5,53 Tage in...

Lokales

73 Bilder

Fasching
Bilder vom 34. Tannheimer Narrensprung

Bürgermeister Thomas Wonhas, zwei Tage zuvor von den Daaschora Weibla „entmachtet“, verwandelte sich in eine Art Scheich mit einem vergoldeten Kopftuch und verfolgte das närrische Treiben des diesjährigen Narrensprungs vom Sprecherwagen aus. Angesichts seiner vermeintlichen Blessuren überreichten ihm Umzugsteilnehmer mitfühlend ein Pflasterpäckchen. Zunftmeisterin Klara Schlecht und ihr langjähriger Faschingskollege „Moser“ (Michael Weinmann) stellten mit viel Witz und Humor die einzelnen...

  • Memmingen und Region
  • 16.02.19
  • 989× gelesen
Klinikum Memmingen

Planung
SPD und FDP fordern Klinik-Neubau in Memmingen

Das Memminger Klinikum stößt an seine Grenzen, der Platz am jetzigen Standort reicht nicht mehr aus. Auch die Parkplatzsituation belastet Patienten, Angestellte und auch die Anwohner wegen der zu geringen Parkplätze. Das nimmt die SPD/FDP-Fraktion des Memminger Stadtrats zum Anlass, bald einen Neubau des Klinikums anzupacken – „angesichts der wahrscheinlich langen Planungs- und Finanzierungsphase“, wie es Fraktionsvorsitzender Matthias Ressler in einem Antrag an Memmingens Oberbürgermeister...

  • Memmingen und Region
  • 16.02.19
  • 1.673× gelesen
Das Kulturamt hat für weitere Gespräche über das Madlenerhaus einen Vorschlag erarbeitet, wonach es im Zentrum eines Stipendiums stünde. So könnte ein Künstler, während er ein orts- oder themengebundenes Werk realisiert, kostenlos im Haus wohnen. Das Gebäude steht leer und ist sanierungsbedürftig.

Baudenkmal
Ziehen ins Memminger Madlenerhaus wieder Künstler ein?

Lange war es still um das ehemalige Wohnhaus des Künstlers Josef Madlener. Nun kommt wieder Leben in die Diskussion über das Gebäude in Amendingen: Sofern das Vorhaben in den städtischen Haushalt aufgenommen wird, sollen laut Baureferatsleiter Fabian Damm heuer Untersuchungen und Vorbereitungen für eine spätere Sanierung des Hauses angepackt werden. Als Vorschlag für eine spätere Nutzung hat das Kulturamt nach Angaben der Stadt zudem ein Konzept „Künstlerstipendium Madlenerhaus“...

  • Memmingen und Region
  • 15.02.19
  • 464× gelesen
Ein Schwarm Tauben fliegt über den Memminger Schrannenplatz. Laut dem Christlichen Rathausblock (CRB) könnten Gebäude in der Altstadt durch die Ausscheidungen der Tiere beschädigt werden.

Umwelt
Immer mehr Tauben kreisen über der Memminger Innenstadt

Ähnlich wie in Alfred Hitchcocks Thriller „Die Vögel“ fühlt man sich manchmal am Memminger Schrannenplatz. Überall gurrt und flattert es. Manche Passanten hätten sogar schon Taubenkot abbekommen, sagt Wolfgang Courage vom Christlichen Rathausblock (CRB) und fordert: „Das darf kein Dauerzustand bleiben.“ Dem Chef der CRB-Stadtratsfraktion geht es auch um das Wohl der Gebäude, die den Taubenkot und -urin aushalten müssen. Denn die Ausscheidungen der Vögel greifen laut Courage die Bausubstanz...

  • Memmingen und Region
  • 14.02.19
  • 772× gelesen

Rundschau

Zwischen 590 und 692 Euro durchschnittlich bekommen die Frauen, etwa 1.100 Euro die Männer.

Ruhestand
Viele Allgäuer Senioren müssen neben der Rente etwas dazuverdienen

42 Jahre lang hat sie gearbeitet, jetzt ist sie im wohlverdienten Ruhestand – eigentlich. Denn zur Ruhe setzen kann sich eine 64-Jährige Rentnerin aus Kempten, die lieber anonym bleiben möchte, nicht. Sie ist auf der Suche nach einem Minijob, um sich auch im Alter etwas leisten zu können. Wie ihr geht es zahlreichen Allgäuern. „Viele sind gezwungen, auch im Ruhestand zu arbeiten. Nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung bekamen die Allgäuer Männer 2017 im Schnitt zwischen 1.065 Euro...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.02.19
  • 3.093× gelesen
  •  1
Thomas Wagenseil (rechts im Bild) wird vom Verfassungsschutz beobachtet.

Politik
Verfassungsschutz beobachtet Memminger AfD-Bezirksrat

Der Verfassungsschutz beobachtet den Memminger AfD-Bezirksrat Thomas Wagenseil. Dies geht aus der Antwort hervor, die das Innenministerium nach einer Anfrage der Grünen-Politikerin Katharina Schulze verfasst hat. In dem Schreiben des Ministeriums heißt es wörtlich: „Aktivitäten von Herrn Wagenseil auf Facebook wiesen in der Vergangenheit auf einzelne Beziehungen in den Phänomenbereich Rechtsextremismus (Identitäre Bewegung), vor allem jedoch auf eine positive Bezugnahme auf die Wehrmacht und...

  • Memmingen und Region
  • 09.02.19
  • 1.460× gelesen
Urteilsverkündung im Memminger Vergewaltigungsprozess: der an-geklagte gambische Asylbewerber (links im Bild mit grüner Jacke und Kapuze) hatte im Juli 2018 eine Stewardess vergewaltigt. Das Land-gericht Memmingen verhängte eine Freiheitsstrafe von 6 Jahren und 3 Monaten und blieb damit unter dem Antrag der Staatsanwaltschaft.

Prozess
Vergewaltigungsprozess in Memmingen: Gambier (23) zu Freiheitsstrafe von sechs Jahren und drei Monaten verurteilt

Der 28. Juli 2018 wird für immer im Gedächtnis einer 22-jährigen Stewardess bleiben. Auf dem Weg zum Flughafen Memmingen wurde sie in den frühen Morgenstunden durch einen gambischen Asylbewerber brutal vergewaltigt. Bis heute leidet sie massiv unter den psychischen Folgen. Die juristische Aufarbeitung wurde jetzt durch ein Urteil der 1. Strafkammer des Landgerichts Memmingen vor-läufig abgeschlossen: der 23-jährige Gambier erhielt eine Freiheitsstrafe von 6 Jahren und 3 Monaten. Das Gericht...

  • Memmingen und Region
  • 08.02.19
  • 7.444× gelesen

Übersicht
Allgäuer Faschingsplaner für das Wochenende

Das nächste Faschings-Wochenende steht vor der Tür und im gesamten Allgäu finden wieder zahlreiche Bälle statt, sowohl für die Kleinen als auch die Großen. Hier kommt als Untersützung für Ihre Wochenendplanung eine Übersicht: Freitag 08.02.2019 • Legau: Prunksitzung 5, Löwen-Arena, Beginn 20 Uhr • Wolfertschwenden: Moviestar-Ball. Festhalle, Beginn 20 Uhr • Memmingen: Schwaben Weißblau, Stadthalle, Beginn 20:11 Uhr Samstag 09.02.2019 • Bolsterlang: Dörflerball, Festsaal...

  • Memmingen und Region
  • 08.02.19
  • 1.812× gelesen

Polizei

Viel zu tun für die Polizei auf der A7 und der A96. Am Freitagnachmittag kam zu insgesamt 12 Unfällen.

Autobahnen
Unfallserie auf A7 und A96 im Unterallgäu

Am Freitagnachmittag ist es auf den Autobahnen im Unterallgäu zu einer Serie von Unfällen gekommen. Nach Angaben der Polizei ereigneten sich zwischen 13 Uhr und 19 Uhr insgesamt 12 Verkehrunfälle. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Grund für die vielen Unfälle, sei das hohe Verkehrsaufkommen auf der A7 und der A96 gewesen. Insgesamt entstand bei der Unfallserie ein Sachschaden von über 100.000 Euro.

  • Memmingen und Region
  • 16.02.19
  • 9.865× gelesen
Mindelheim und Markt Rettenbach: Unbekannte Täter sind in mehrere Firmen eingebrochen.

Verbrechen
Einbrüche in Firmen in Markt Rettenbach und Mindelheim

In der Nacht vom 12.02. auf 13.02.2019 brachen mehrere Täter in zwei benachbarte Firmen in der Gewerbestraße bzw. Schwesternstraße in Markt Rettenbach ein. Nachdem die Büroräumlichkeiten durchsucht worden waren, verschwanden die Täter mit gerade mal ca. 150 Euro Beute. Eine der Firmen blieb von Sachschaden verschont. An der anderen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Die Polizeiinspektion Mindelheim bittet unter der Telefonnummer 08261/76850 um Hinweise. In der Nacht vom...

  • Memmingen und Region
  • 14.02.19
  • 1.540× gelesen
Unfall bei Winterrieden

Unfall
Totalschaden in Höhe von 30.000 Euro in Winterrieden

Am späten Nachmittag des Mittwochs (13.02.2019) befuhr ein 69-jähriger Pkw-Fahrer die B 300 von Babenhausen in Richtung Winterrieden. Kurz nach dem Ortseingang Winterrieden wurde er in einer Rechtskurve so stark von der Sonne geblendet, dass er von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Verunfallte musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf über 30.000 Euro beziffert.

  • Memmingen und Region
  • 14.02.19
  • 998× gelesen

Ermittlungserfolg
Mann (21) wird im November in Memmingen brutal zusammengeschlagen: Zwei Tatverdächtige (20) in U-Haft

Im November 2018 wurde ein 21-Jähriger Opfer eines schweren Raubüberfalls. Er wurde von zwei Unbekannten zusammengeschlagen und muss heute noch immer ärztlich behandelt werden. Die Kripo Memmingen hat jetzt zwei 20-jährige Tatverdächtige festgenommen. Am 11. November 2018 gegen 4 Uhr war ein junger Mann nach einem Diskothekenbesuch alleine in Memmingen unterwegs, um an einem Geldautomaten Bargeld abzuheben. Auf dem Weg dorthin traf er an der Waldhornstraße auf zwei zunächst unbekannte junge...

  • Memmingen und Region
  • 13.02.19
  • 2.170× gelesen

Reportage

Liesl ist das Maskottchen des Kinderhospizes Bad Grönenbach.

Podcast
Wenn ein Kind lebensverkürzend erkrankt: Über den Alltag im Kinderhospiz Bad Grönenbach

Wenn ein Kind so schwer erkrankt, dass die Krankheit sein Leben verkürzen wird, steht die Familie oft vor großen Herausforderungen. Ängste, Entscheidungen und organisatorische Probleme beschäftigen und belasten Eltern und Geschwisterkinder. Unterstützung in dieser schweren Zeit finden die Familien im Allgäu im Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten die Kinder, ihre Eltern und Geschwister durch die ganze Krankheits-, Sterbe- und...

  • Memmingen und Region
  • 10.02.19
  • 3.383× gelesen

Video
Basteltipp für Faschingsfans: Google-Maps-Kostüm

Das Faschingskostüm für den anstehenden Ball oder Umzug sollte möglichst originell sein aber auch nicht zu viel kosten. Vor dieser Herausforderung stehen viele in der fünften Jahreszeit. Im Internet sind wir auf ein ausgefallenes und schnell selbst gemachtes Kostüm gestoßen: Das Google-Maps-Kostüm.  Für die Verkleidung brauchen Sie folgendes Material: Graues OberteilGelbes KlebebandWeißes Papier und DruckerKarton in rotSchereStiftBändelBekleben Sie das graue Oberteil mit dem gelben...

  • Memmingen und Region
  • 02.02.19
  • 1.201× gelesen
Es sieht deutlich chaotischer aus, als es ist. Axel Wronowski aus Lachen (ganz links im Bild) spielt bei den Augsburg Owls Quidditch.

Teamsport
"Ich wollte einen außergewöhnlichen Sport machen": Axel Wronowski (23) aus Lachen spielt Quidditch in Augsburg

Angefangen hat er mit Fußball, im Studium wollte er dann aber etwas außergewöhnliches machen. So ging der 23-jährige Axel Wronowski aus Lachen im Frühjahr 2018 zu seinem ersten Quidditch-Training in Augsburg. Quidditch - das dürfte wohl hauptsächlich den Harry Potter-Fans ein Begriff sein. "Mit dem Zauberstabgefuchtel hab ich aber nichts am Hut", räumt der 23-Jährige mit dem Fan-Klischee auf. Und auch die meisten seiner Mitspieler bestätigen, dass ihnen die Fantasywelt der britischen Autorin...

  • Memmingen und Region
  • 23.11.18
  • 1.275× gelesen
Ralph Müller (56) von der Kripo Memmingen, Spezialist für Wohnungseinbrüche, im Podcast

Podcast
Herbstzeit – Einbruchszeit: Ralph Müller von der Kripo Memmingen informiert

Die Tage werden kürzer, die dunkle Jahreszeit beginnt. Dunkelheit: Der beste Schutz für Einbrecher. Ralph Müller (56), Kriminal-Hauptkommisar in Memmingen, ist Spezialist für Wohnungseinbrüche. Er war bereits auf zahlreichen Einsätzen dabei und informiert im Podcast über Einbrecher und wie man sich vor ihnen schützen kann. Außerdem: Wie ein Einbruch auf die Psyche wirkt, was man über die Einbrecher sagen kann und warum im Unterallgäu die Einbruchszahlen insgesamt rückläufig sind. Sehen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.11.18
  • 989× gelesen

Sport

Sportlerehrung in Memmingen
61 Bilder

Bildergalerie
Sportlerehrung in Memmingen

Eine Blockflöte stimmte kurz den Ton an und die Mitglieder des TV summten gemächlich ein Lied. Das zweite war schon flotter, das dritte schon fast mitreißend. Was dann in der diesjährigen Sportlerehrung – heuer zum zweiten Mal in der Stadthalle – in dem zweistündigen Ehrungsmarathon folgte, überzeugte sogar den letzten Sportmuffel: Die agilen Sportler wirbelten scheinbar mühelos mit gekonnten Saltos auf der Bühne durch die Luft. Der Auftritt der Taekwon-Do Gruppe des DJK Memmingen...

  • Memmingen und Region
  • 16.02.19
  • 80× gelesen
Am Sonntag, 17. Februar 2019, empfängt der ECDC Memmingen die Starbulls Rosenheim und hoffen auf den dritten Heimsieg.

Eishockey – Vorbericht
Hoffnung auf den dritten Heimsieg? ECDC Memmingen empfängt Starbulls Rosenheim

Vor der Saison als absolutes Topteam gehandelt lief es lange Zeit sehr schlecht für die Starbulls, obwohl man weitgehend unter den Top-4-Teams der Liga aufzufinden war. Die Verantwortlichen reagierten auf die Gefährdung der Saisonziele und verpflichteten noch einmal Verstärkungen, die den Kader weiter voranbringen sollen. Mit Stürmer Höller kam ein ambitionierter DEL-2-Akteur an die Mangfall, der seither starke Scorerwertungen aufweisen kann. An Trainer Kofler hielt man in Oberbayern aber fest,...

  • Memmingen und Region
  • 15.02.19
  • 66× gelesen

Eishockey-Bildergalerie
Punkte im Visier: Memminger Indians zum Derby am Bodensee

Am Freitagabend steigt in der Meisterrunde der Oberliga-Süd das letzte Allgäu-Bodensee-Derby der laufenden Spielzeit. Die Indians wollen beim EV Lindau weiter wichtige Punkte für den Kampf um Platz 5 sammeln, die Gastgeber kämpfen um die Play-Offs. Am Freitag (19:30 Uhr) wird es am Bodensee wieder hoch hergehen. Wie schon bei den anderen Aufeinandertreffen in dieser Saison duellieren sich mit den Indians und den Islanders zwei erbitterte Rivalen, deren Spiele immer hohen Unterhaltungswert...

  • Memmingen und Region
  • 14.02.19
  • 58× gelesen
Symbolbild. Am kommenden Spielwochenende könnte für die EV Lindau Islanders eine Vorentscheidung im Kampf um Platz 8 in den Playoffs fallen.

Eishockey - Vorbericht
EV Lindau Islanders: Derby gegen Memmingen und direktes Duell in Höchstadt um die Playoffs

Am kommenden Spielwochenende könnte für die EV Lindau Islanders eine Vorentscheidung im Kampf um Platz 8 in den Playoffs fallen. Am Freitag, 15. Februar um 19:30 Uhr, kommen die Indians aus Memmingen zum Derby an den Bodensee. Am Sonntag, 17. Februar, reisen die EV Lindau Islanders zu den direkten Konkurrenten um Platz 8, den Höchstadt Alligators. Die Partie beginnt um 18:00 Uhr. Vor dem direkten Duell um Platz 8 in Höchstadt gibt es am Freitag in der Eissportarena Lindau ein nicht weniger...

  • Lindau und Region
  • 12.02.19
  • 117× gelesen

Wirtschaft

Symbolbild

Windkraft
Energiewende Unterallgäu Nordwest läuft aus – ohne den erhofften Erfolg

Gestartet war das Projekt Energiewende Unterallgäu Nordwest im Mai 2016 mit dem Ziel, den Anteil erneuerbarer Energien am Strom- und Wärmeverbrauch innerhalb von fünf Jahren auf über 60 Prozent zu steigern. Jetzt ist die Luft raus aus diesem Modell. Zum einen weil die Förderung durch die Bundesrepublik ausläuft. Zum anderen, weil der Ausbau der Windkraft aus politischen Gründen faktisch zum Erliegen gekommen ist. Das Unterallgäuer Projekt endet nächsten Monat. Zum Abschluss gab es jetzt in...

  • Memmingen und Region
  • 07.02.19
  • 363× gelesen

Allgäu Airport
Studie belegt: Passagierzahlen am Flughafen Memmingen steigen weiter an

Bis 2028 sollen die Passagierzahlen am Allgäu Airport auf knapp 2,1 Millionen Menschen pro Jahr steigen. Das belegt jetzt eine Studie des Wirtschaftsministeriums.  Die Studie wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie in Auftrag gegeben und vom ifo Institut gemeinsam mit der Hochschule Kempten erstellt. Sie zeigt einen beständigen Anstieg bei den Passagierzahlen. Zehn Jahre nach Eröffnung nutzten 2017 rund 1,17 Millionen Fluggäste den Memminger...

  • Memmingen und Region
  • 29.01.19
  • 722× gelesen
Ausbildungsplatz Flughafen: Der Airport Memmingen und die Bundeswehr intensivieren ihre Zusammenarbeit. Unser Bild zeigt Ausbildungsleiter Hauptmann Christian Roßdeutscher und Julia Baumann, am Flughafen im Bereich Business Aviation für Marketing und Verkauf zuständig.

Luftwaffe
Bundeswehr trainiert am Allgäu Airport in Memmingen

Die Luftwaffe der Bundeswehr hat ihre Zusammenarbeit mit dem Flughafen Memmingen intensiviert und nützt den ehemaligen Militärflughafen für Schulungszwecke und für Starts und Landungen von Transportflugzeugen, so der Allgäu Airport in einer Pressmitteilung.  Das Transportflugzeug Airbus A400M gehört auf dem Flughafen Memmingen längst zum Alltag. „Seit Januar 2018 fertigen wir fast jede Woche eine dieser Maschinen bei uns ab“, berichtet Julia Baumann, am Flughafen im Bereich Business...

  • Memmingen und Region
  • 24.01.19
  • 1.776× gelesen
Der Flugplan des Allgäu Airports wird wieder erweitert.

Flughafen
Allgäu Airport Memmingen erweitert Angebot: zwei neue Ziele in Osteuropa

Das Angebot des Allgäu Airport wächst immer weiter - ab dem Sommer 2019 bietet der Flughafen mit Orhid in Mazedonien und der albanischen Hauptstadt Tirana zwei neue Ziele an. Wie der Allgäu Airport mitteilt, soll der erste Flug nach Orhid am 1. Juli starten. Zwei Mal pro Woche sollen dann Maschinen in die mazedonische Stadt abheben. Die UNESCO erklärte 1979 den Ohridsee und ein Jahr darauf die Umgebung des Sees zum UNESCO-Welterbe. Zwei Monate später, ab dem 1. September, wird dann auch...

  • Memmingen und Region
  • 16.01.19
  • 1.849× gelesen

Kultur

Powered by Gogol Publishing 2002-2019