Nachrichten - Memmingen und Region

Polizei
Fundort Eschacher Weiher: Der schwarze Audi, mit dem Philipp Müller zuletzt unterwegs gewesen sein soll.
2 Bilder

Vermisstensuche
Vermisster Kemptener Philipp Müller (24): Polizei findet Audi am Eschacher Weiher

Im Fall des seit Donnerstag, 11. April vermissten Philipp Müller (24) aus Kempten hat die Polizei den schwarzen Audi gefunden, mit dem der Vermisste zuletzt unterwegs gewesen sein könnte. Ein Hinweis ging bei der Polizei ein, dass der Audi am Eschacher Weiher bei Buchenberg stehen würde. Am frühen Karfreitag-Nachmittag haben die Beamten den Wagen auf dem Parkplatz nördlich des Eschacher Weihers gefunden. Laut Polizei steht er offenbar schon seit mehreren Tagen dort. Mit einem...

Rundschau

Freizeit
Sonnig und warm über Ostern: Unsere Ausflugstipps für das verlängerte Wochenende

Sonnig und warm wird das verlängerte Wochenende über Ostern. Perfekte Bedingungen um draußen etwas mit der Familie oder mit Freunden zu unternehmen. Doch der Spaß ist schnell verflogen, wenn der geplante Ausflug viel kostet. Wir zeigen Ihnen deshalb, wie man auch ohne beziehungsweise wenig Geld einen schönen Tag verbringen kann. Radfahren durch das Allgäu Was im Allgäu immer geht: eine Fahrradtour durch die Region. Dabei können Sie sich den ganzen Tag Zeit nehmen, verschiedene Ortschaften...

Polizei
Motorradunfall am Jochpass
6 Bilder

Unfall
Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto am Jochpass verletzt

Zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw kam es am Karfreitag Nachmittag gegen 15:20 Uhr auf der B308 im Bereich des Jochpass. Ein junger Motorradfahrer war vom Oberjoch kommend in Richtung Bad Hindelang unterwegs, als er in einer Rechtskurve aus noch ungeklärter Ursache mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen stieß. Glücklicherweise wurde der Motorradfahrer nicht lebensgefährlich verletzt. Seine Schutzkleidung und auch der Helm haben ihm wohl vor Schlimmerem bewahrt. Der...

Reportage
Osterbrunnen
7 Bilder

Tradition
Von A wie Abendmahlsamt bis V wie Verzicht - Ein ABC der Osterbräuche

Dass das Abendmahlsamt nichts mit Behördengängen zu tun hat, dürfte uns allen klar sein. Dass in den Palmbrezen keine Palmenstückchen sind, auch. Aber woher die Bräuche und Traditionen rund ums Osterfest kommen - und wie sie im Allgäu aussehen - da fehlt dem einen oder anderen wohl doch die Hintergrundinfo. Deswegen kommt hier unser Brauchtums-ABC zum Wissen auffrischen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Abendmahlsamt am Gründonnerstag Die Osterfeiertage beginnen mit dem Abendmahlsamt am...

Reportage

Religiöses Brauchtum
Tradition: Wie ein Schreiner aus Hinterstein Karfreitags-Ratschen baut

Hermann-Josef Schratz (46) aus dem Oberallgäuer Hinterstein baut Rätscha. So heißen die Ratschen oder Klappern in der Gegend, in der der Schreiner und Landwirt aufgewachsen ist und lebt. Sein Auftrag: Dafür sorgen, dass die Buaba (und mittlerweile auch Fehla) am Karfreitag an die Gottesdienste und Gebete erinnern können. Kurz vor Ostern, während der Grabesruhe von Jesus, ruhen auch die Glocken. In katholischen Gegenden ziehen daher Kinder (oft Ministranten) durch die Ortschaften und rufen...

Lokales

Behindertenparkplätze am Marktplatz
Schwierig, sehr schwierig!

Am Dienstag letzter Woche hatte ich einen Termin bei meiner Urologin, ich muß dazu sagen, ich bin Rollstuhlfahrer. Nicht das man zwei Parkplätze überhaupt abgeschafft hat. Nun kommt auch noch dazu das man Marktstände auf die restlichen zwei Parkplätze stellt. Ich bin übrigens Zeitungsleser, aber da stand nichts von einer Sperre. So ging es weiter mit einer Parkplatzsuche, in der Herrenstrasse alles besetzt. In der Zwinggasse seit  neuestem Feuerwehrzufahrt. Ich muß dazu sagen ich kenne mich gut...

  • Memmingen und Region
  • 19.04.19
  • 451× gelesen
Rathaus Memmingen

Geld
Memminger Stadtratsfraktion schlägt vor: Erschließungsbeiträge für alte Straßen sollen erlassen werden

Bei der Diskussion über die umstrittenen Erschließungsbeiträge für alte Straßen hat der Christliche Rathausblock (CRB) jetzt einen neuen Weg vorgeschlagen. Demnach soll die Stadt Memmingen die betroffenen Bürger nicht zur Kasse bitten, sondern die Beiträge komplett erlassen. Der Landtag will im Mai über ein neues Gesetz in Sachen Endausbau von alten Straßen beraten.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 18.04.2019. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Memmingen und Region
  • 18.04.19
  • 625× gelesen
Symbolbild

Versorgung
In Pleß wird das Trinkwasser knapp

In der Gemeinde Pleß wird das Trinkwasser knapp. Gemeinderatsmitglied Michael Lessmann (Überparteiliche Wählervereinigung) berichtete während der Haushaltsberatung, dass der Verbrauch bereits im März an mehreren Tagen höher war als der Trinkwasserzulauf aus den Quellbereichen. „Der Trinkwasserverbrauch ist an der Kapazitätsgrenze angelangt“, erklärte Lessmann. Er betonte, dass es sich um ein sehr wichtiges Thema handelt. Letztlich könne es sein, dass der Verbrauch während der heißen...

  • Memmingen und Region
  • 17.04.19
  • 861× gelesen
Ins Jugendhaus in der Kempter Straße kamen 2018 nur noch 9100 Besucher. Das ist ein Drittel weniger als noch im Jahr zuvor.

Bilanz
Rund ein Drittel weniger Besucher in Memminger Jugendhäusern

Deutlicher weniger junge Menschen haben im vergangenen Jahr die Memminger Jugendhäuser besucht. Demnach verzeichnete das Jugendhaus in der Kempter Straße 2018 nur noch 9.100 Besucher. Das ist ein Drittel weniger als 2017 (14.600 Besuche). Die Gründe dafür erklärte Alexander Mück, Leiter der Häuser, dem Jugendhilfeausschuss der Stadt. Dabei wurde deutlich: so verschieden die Besucher des Jugendhauses, so unterschiedlich sind auch die Gründe für ihre Abwesenheit. Mehr über das Thema erfahren...

  • Memmingen und Region
  • 16.04.19
  • 256× gelesen

Rundschau

Wie attraktiv ist Fahrradfahren in Allgäuer Städten?

Fahrradklima-Test
Wie zufrieden sind die Radfahrer in Allgäuer Städten?

Wie steht es um die Fahrradfreundlichkeit in unseren Städten und Gemeinden? Das konnten Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Teilnahme bei der Umfrage zum ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub)-Fahrradklima-Test beurteilen. Nun sind die Ergebnisse da und zeigen: Die Radfahrer in Bayern haben viel Kritik.  Auch in Allgäuer Städten wie Kempten, Memmingen, Kaufbeuren und Lindau wurden Bürgerinnen und Bürger gefragt, wie zufrieden sie mit dem Radfahren in ihrer Stadt sind. Dabei schnitt die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.04.19
  • 392× gelesen
Symbolbild

Tarifverhandlung
Warnstreik: Klinik-Ärzte in Memmingen, Kempten und Kaufbeuren legen Arbeit nieder

Mediziner der Kliniken in Memmingen, Kempten und Kaufbeuren legen am Mittwoch ihre Arbeit nieder, um an einem zentralen Warnstreik in Frankfurt teilzunehmen. Die Gewerkschaft "Marburger Bund" hatte zum Streik aufgerufen, da die Tarifverhandlungen im März gescheitert sind.  Patienten müssen durch die Teilnahme der Ärzte am Streik laut der Gewerkschaft keine Notsituationen befürchten, die medizinische Versorgung sei gewährleistet. Wer einen Termin in einer Klinik in Kempten, Memmingen oder...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.04.19
  • 2.150× gelesen
  •  2
Ingrid Millgramm aus Bad Wörishofen muss wieder ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Memmingen am Dienstag entschieden.

Ladendiebstahl
Urteil gefallen: "Oma Ingrid" aus Bad Wörishofen muss wieder ins Gefängnis

Wegen mehrfachen Ladendiebstahls wurde die 85-jährige Ingrid Millgramm aus Bad Wörishofen vergangenen August vom Amtsgericht Memmingen zu vier Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt.  Dagegen legte die als "Oma Ingrid" bekannt gewordene Rentnerin Berufung ein. Wegen ihres Alters wollte die 85-Jährige eine mildere Haftstrafe erkämpfen. Wie der Bayerische Rundfunk (BR) berichtet, plädierte ihr Verteidiger bei der Verhandlung am Dienstag auf Freispruch und verwies unter anderem auf die...

  • Memmingen und Region
  • 09.04.19
  • 6.282× gelesen
„Oma Ingrid“ Millgramm muss wieder vor Gericht erscheinen.

Ladendiebstahl
"Oma Ingrid" aus Bad Wörishofen steht erneut vor Gericht

Ingrid Millgramm ist eine 85-jährige Rentnerin aus Bad Wörishofen. Die Seniorin wurde als "Oma Ingrid, die vor Hunger klaute" bekannt. Die 85-Jährige musste sich schon mehrmals wegen Ladendiebstahls vor Gericht verantworten. Laut ihren Aussagen wurde sie zur Ladendiebin, weil sie von ihrer Rente nicht leben könne.  "Oma Ingrid" war zuletzt wegen Ladendiebstahls zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Weil Staatsanwaltschaft und Verteidigung das Urteil des Amtsgerichtes vom August 2018...

  • Mindelheim und Region
  • 09.04.19
  • 7.486× gelesen

Polizei

Symbolbild

Suche
Polizei findet vermissten Mann aus dem Unterallgäu

Die Polizei hat am frühen Donnerstagabend einen vermissten Mann aus dem Unterallgäu in einem Waldstück bei Buxheim gefunden. Der Mann war am Mittwoch von Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Nach Angaben der Polizei war einer Passantin ein kreisender Polizeihubschrauber im Sucheinsatz aufgefallen. Kurz darauf entdeckte die Frau den Mann, der sich in einem Gebüsch versteckt hielt. Die alarmierten Beamten konnten den Vermissten daraufhin in einem Waldstück ausfindig machen. Der Mann wurde...

  • Memmingen und Region
  • 18.04.19
  • 17.839× gelesen
Symbolbild

Kriminalität
Polizei fasst Fahrraddiebe in Memmingen - Radbesitzer gesucht

Die Polizei in Memmingen hat am Donnerstag zwei Fahrrad-Diebe fassen können. Das Pärchen aus Sigmaringen war gegen ein Uhr nachts im Bereich der Eduard-Flach-Straße auf Diebestour. Dank eines aufmerksamen Anwohners konnten die Beamten das Paar festnehmen. In ihrem Minivan fanden die Polizisten insgesamt drei gestohlene Räder. Der Wert wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Aktuell ist noch unklar, wem die Fahrräder gehören. Bei einer anschließenden Hausdurchsuchung fanden die Beamten dann...

  • Memmingen und Region
  • 18.04.19
  • 2.477× gelesen
Symbolbild

Alkohol
Verkehrskontrollen in Heimertingen und Boos: Autofahrer unter Alkohol und Drogen unterwegs

In den frühen Morgenstunden des Mittwochs wurde ein 53-jähriger Pkw-Lenker in Boos einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle fiel der Streifenbesatzung deutlicher Alkoholgeruch auf. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Kurz nach Mitternacht wurde am Donnerstag ein 22-Jähriger in Heimertingen kontrolliert. Er wies bei der Kontrolle drogentypische Auffälligkeiten auf. Ein durchgeführter Urintest erhärtete...

  • Memmingen und Region
  • 18.04.19
  • 584× gelesen
Der 30-jährige Mathias Rietzler aus Benningen wird vermisst. Ein Bild in höherer Auflösung liegt leider nicht vor.

Suche
Mann (30) aus Benningen vermisst

Seit Montag, 15. April, wird der 30-jährige Mathias Rietzler aus Benningen vermisst. Wie die Polizei mitteilt, meldeten Arbeitskollegen den 30-Jährigen am Dienstag als vermisst, da er am Montag nicht zur Arbeit erschienen war. Zuletzt gesehen wurde der Vermisste am Samstag, den 13. April, zwischen 17 und 20 Uhr bei sich zu Hause. Dort soll er schwarze Arbeitskleidung getragen haben. Der 30-Jährige ist nach Angaben der Polizei dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen und befindet sich...

  • Memmingen und Region
  • 18.04.19
  • 6.034× gelesen

Reportage

Lisa und Janika machen ihre Ausbildung zur Keramikerin in der Museumstöpferei in Illerbeuren.
9 Bilder

Fernsehen
Mit dem Fernsehen zum Töpfern nach Peru: Auszubildende der Töpferei in Illerbeuren beim Jobtausch

"Wir wussten erst mal nicht genau wo's hingeht", erinnert sich Lisa Spieler. Gemeinsam mit ihrer Mit-Auszubildenden Janika tauschte die 25-Jährige ihren Job mit zwei Keramikern aus Peru. Im Rahmen der BR-Serie "Mein Job, dein Job" ging es für die beiden nach Chulucanas, einer 60.000 Einwohnerstadt im Nordwesten Perus. Zwei Mitarbeiter der dortigen Töpferei waren gleichzeitig in Illerbeuren zu Gast, wo die 24-jährige Janika und die 25-jährige Lisa ihre Ausbildung in der Töpferei im...

  • Memmingen und Region
  • 04.04.19
  • 1.800× gelesen
  •  1
Symbolbild

Podcast
Mobbing an Schulen: Wie die Jugendsozialarbeit im Unterallgäu Schülern zur Seite steht

Discounter-Klamotten, die Figur, die Hautfarbe aber auch Neid und Eifersucht - noch immer finden Schülerinnen und Schüler Gründe, um andere Kinder auszugrenzen, zu bedrängen, zu beleidigen. Kurz: zu mobben. Das Thema Mobbing ist an den Schulen im Allgäu nach wie vor verbreitet. Um Kindern helfen zu können, die Opfer von Mobbing geworden sind, aber auch um der Schikane vorzubeugen, gibt es an einigen Schulen Jugendsozialarbeiter. Sie greifen streitschlichtend ein, haben ein offenes Ohr und...

  • Memmingen und Region
  • 24.03.19
  • 800× gelesen
  •  1
Manuela Ayyildiz leitet die Aussenstelle Memmingen/Unterallgäu des Weißen Rings.

Podcast
Mobbing, Vergewaltigung und Raub: Der weiße Ring steht Kriminalitätsopfern im Allgäu zur Seite

Die Fälle reichen von Raub über Cybermobbing bis hin zur Betreuung der Hinterbliebenen nach einem Mord: Manuela Ayyildiz ist für Menschen da, die Opfer von Kriminalität wurden. Ayyildiz leitet die Aussenstelle Memmingen/Unterallgäu des Weißen Rings, eines Vereins, der Kriminalitätsopfern zur Seite steht. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Vereins betreut Ayyildiz die Betroffenen, steht mit Ansprechpartnern zur Seite, hilft, bürokratische Angelegenheiten zu...

  • Memmingen und Region
  • 22.03.19
  • 979× gelesen
  •  1
Rainer Graf aus Schwabmünchen wandert barfuß über 91 Kilometer des Meraner Höhenwegs Nord und sammelt so Spenden für das Kinderhospiz Bad Grönenbach.

Wanderung
Barfuß für das Kinderhospiz Bad Grönenbach: Schwabmünchener (51) sammelt Spenden mit außergewöhnlicher Aktion

91 Kilometer und über 6.000 Höhenmeter und dass ohne Schuhe - der Schwabmünchener Rainer Graf will im Sommer den Meraner Höhenweg Nord barfuß wandern und so Spenden für das Kinderhospiz Bad Grönenbach sammeln. "An allem ist eigentlich der Deal mit dem Universum schuld“, so Rainer Graf. „Ich nahm 2014, alleine mit Ernährungsumstellung, in sieben Monaten 60 Kilogramm ab. Und damit begann ein neues und unglaublich interessantes Leben für mich, das mit dem vorherigen kaum mehr etwas gemein...

  • Memmingen und Region
  • 06.03.19
  • 1.724× gelesen

Sport

Wirtschaft

Quasi am Tropf des städtischen Hauhalts hängt das Memminger Klinikum. So fließt heuer ein Zuschuss von sechs Millionen Euro aus dem Stadtsäckel.

Medizin
Memminger Klinikum rechnet mit Defizit von fast neun Millionen Euro

Eine schlechte Nachricht musste Maximilian Mai in der jüngsten Stadtratssitzung verkünden: Das Memminger Klinikum rechnet heuer mit einem Defizit von 8,9 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr waren es nach vorläufigen Berechnungen „nur“ 6,3 Millionen Euro Miese. Und 2017 betrug das minus knapp 3,5 Millionen Euro. Allerdings verwies der neue Verwaltungsleiter des Klinikums gleich im nächsten Atemzug darauf, dass gerade eine umfassende Wirtschaftlichkeitsanalyse durchgeführt und ein Masterplan...

  • Memmingen und Region
  • 13.04.19
  • 658× gelesen
Symbolbild

Löhne
„Wir lassen uns nicht erpressen“: Warnstreik bei Coca-Cola in Memmingen nach Gewerkschaftsaufruf

Mit einem Warnstreik wollen die Mitarbeiter des Coca-Cola Standortes in Memmingen ihrer Forderung nach einem neuen Entgelttarifvertrag Nachdruck verleihen. „Wir lassen uns nicht erpressen“, so Joschka Ebel, Gewerkschaftssekretär der NGG-Region Allgäu in einer Mitteilung. „Wir fordern die Erhöhung der Löhne und Gehälter um 180 Euro monatlich und der Vergütungen für die Auszubildenden um 100 Euro. Die Kolleginnen und Kollegen haben mehr verdient als 90 Euro in diesem oder im nächsten Jahr 80 Euro...

  • Memmingen und Region
  • 08.04.19
  • 1.303× gelesen
Stallbaufirma Kristen feiert 50-jähriges Jubiläum
29 Bilder

Bildergalerie
Ollarzrieder Stallbaufirma Kristen feiert 50-jähriges Betriebsjubiläum mit fetziger Party

Vor rund 350 geladenen Gästen - Mitarbeiter, Landwirte, Geschäftspartner und Freunde – ließ der erfolgreiche Familienbetrieb seine beeindruckende Geschichte Revue passieren: Der von dem aus dem Sudetenland stammende Vater, Wilhelm Kristen, baute 1969 aus dem Nichts heraus in Legau eine Stallbaufirma auf, und entwickelte sie mit zahlreichen Patenten in Markt Rettenbach weiter. Auch nach dem Umzug in den Ottobeurer Ortsteil Ollarzried im Jahre 2011 ist uneingeschränkt weiter der Antrieb allen...

  • Memmingen und Region
  • 01.04.19
  • 953× gelesen
52 Linienflüge stehen auf dem Sommerflugplan des Allgäu Airports.

Flughafen
52 Linienflüge: Allgäu Airport startet mit dem Sommerflugplan

Es ist eine Rekordzahl: 52 Linienverbindungen werden ab 31. März vom Allgäu Airport aus angeboten. Dann startet in Memmingen die Sommersaison. Neu im Flugplan sind  Bukarest und Suceava in Rumänien, Ohrid in Nord-Mazedonien, die albanische Hauptstadt Tirana und Chania auf Kreta. „Unser Mix wird immer vielfältiger und bunter“, so Airport Geschäftsführer Ralf Schmid in einer Mitteilung. „Aus diesem Strauß kann sich jeder sein Wunschziel aussuchen.“ Die 52 angeflogenen Ziele sind ein...

  • Memmingen und Region
  • 26.03.19
  • 5.454× gelesen
  •  1
  •  1

Kultur

Auf der Single-Party am 13. April wollen wieder rund 1.000 Singles flirten, turteln und sich verlieben. Um 21 Uhr geht es los im Kaminwerk in Memmingen.

Anzeige
Last Minute: Unsere Flirt-Tipps für die nächste Single-Party

Am 13. April ist es wieder soweit. Die nächste all-in.de Single-Party im Memminger Kaminwerk steigt. Rund 1.000 Singles und Party-Gäste wollen flirten, turteln und sich verlieben. Auf was Gäste achten sollten - Unsere Last Minute Flirt-Tipps. Tipp 1: Wohlfühlen Richtig flirten kann man nur, wenn man sich richtig wohl fühlt. Singles sollten also dafür sorgen, möglichst entspannt zu sein. Das eigene Wohlbefinden hat oberste Priorität um andere Menschen kennen zu lernen. Doch was gehört dazu?...

  • Memmingen und Region
  • 05.04.19
  • 1.832× gelesen
Speed-Dating auf der all-in.de Single-Party im Kaminwerk Memmingen.

Anzeige
Speed-Dating in Memmingen: Der erste Eindruck zählt

Wer heute einen Flirt- oder Beziehungspartner im Allgäu finden möchte, sollte sich mal auf Speed-Dating einlassen. Auf Single-Partys, Flirt-Treffs oder im Internet wird die 1998 in den USA entworfene Dating-Methode zum Kennenlernen eingesetzt. Das Speed-Dating Prinzip ist so beliebt, dass es mittlerweile in allen Bereichen des Lebens angekommen ist. Bei der Job- oder Wohnungssuche und als Diskussionsmöglichkeit auf Fachmessen kommt Speed-Dating heute zum Einsatz. Auch auf der nächsten...

  • Memmingen und Region
  • 27.03.19
  • 750× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019