Diebstahl
Unbekannte Täter brechen Häuser in Mauerstetten auf

Während der Abwesenheit der Hauseigentümer drangen unbekannte Täter bereits in der Vorwoche in zwei Häuser in Mauerstetten ein. Wie erst am Dienstag, 06.11.2018, bekannt wurde, drangen die Täter durch Aufhebeln einer Terrassen- bzw. Balkontüre in die Nachbaranwesen ein, aus denen in beiden Fällen Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von ca. 2.500 Euro entwendet wurden.

In einem Fall wurde eine versperrte Türe aufgebrochen, um in die verschiedenen Räumlichkeiten des Hauses zu gelangen. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Da die Täter die Wohnanwesen ausgekundschaftet haben dürften, könnten den Anwohnern vielleicht verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen sein. Die Kriminalpolizei Kaufbeuren bittet in diesem Zusammenhang um Ihre Hinweise und Mithilfe unter Telefon 08341/933-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019