Zeugenaufruf
Unbekannte stehlen 52 seltene Zuchttauben in Mauerstetten

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Holger Mock

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in der Lerchentalstraße in ein Gartenhaus eingebrochen und mehrere dort befindliche Zuchttauben gestohlen. Der oder die unbekannten Täter entwendeten insgesamt 52 Tauben der selten Rasse "sächsische Pfaffen" im Gesamtwert von ca. 8.000 Euro. Alle Tauben waren beringt und registriert.

Wer Tathinweise geben kann, oder etwas Verdächtiges beobachtet hat, meldet sich bitte bei der PI Kaufbeuren, Tel. 08341-933-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020