Kommunalwahl 2020
Special Kommunalwahl 2020 SPECIAL

Kommunalwahl 2020
Armin Holderried möchte Bürgermeister in Mauerstetten bleiben

Armin Holderried möchte weiterhin Bürgermeister in Mauerstetten sein.
  • Armin Holderried möchte weiterhin Bürgermeister in Mauerstetten sein.
  • Foto: Armin Holderried
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Der amtierende Bürgermeister von Mauerstetten Armin Holderried will weiterhin Bürgermeister bleiben. Das teilte er all-in.de auf Anfrage mit. Er tritt für die Freie Parteilose Wählergruppe Steinholz als Bürgermeisterkandidat in Mauerstetten an. 

Er mache dieses Amt mit viel Herzblut und großem Einsatz gern, teilt Holderried mit. Im Rathaus hätten sie die letzten zwölf Jahre eine sehr gute Bilanz in der Erfüllung ihrer Aufgaben und das solle auch so bleiben. Auch möchte Holderried "die vielen Bürgerinnen und Bürger nicht enttäuschen, die darauf setzen, dass auch weiterhin Kontinuität und Professionalität im Rathaus herrscht."

Die großen wichtigen Projekte, die aktuell laufen, hätten ein Investitionsvolumen von rund 20 Mio. Euro und müssten erfolgreich zu Ende geführt werden, teilte Armin Holderried weiter mit. Er begleite all diese Projekte persönlich. Begleiten möchte er auch die zahlreichen neuen Herausforderungen. Der Rathauschef freue sich auf eine weitere engagierte Amtszeit in seiner Heimatgemeinde Mauerstetten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019