Vorbild
Werner Hummel vom FC Thingau wird vom Bayerischen Fußball-Verband geehrt

Werner Hummel lebt für den Jugendfußball. Er gilt als Vorbild nicht nur für Funktionäre. Der 43-Jährige ist ein viel beschäftigter Mann im FC Thingau. Er ist Jugendleiter und damit verantwortlich dafür, dass der Laden mit seinen derzeit 170 Kindern und Jugendlichen läuft.

Sein Engagement ist inzwischen derart vielfältig und erfolgreich, dass er dafür am kommenden Samstag mit dem Ehrenamtspreis des Bayerischen Fußball-Verbands geehrt wird. Weltmeister Stefan Reuter, Manager des Bundesligisten FC Augsburg, wird ihm als Vertreter des Kreises Allgäu die Auszeichnung überreichen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 05.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020