Integration
Vier Asylbewerber aus Afghanistan nehmen am Volleyballtraining des TSV Marktoberdorf teil

Vier Asylbewerber aus Afghanistan nehmen seit Neuestem am Volleyballtraining des TSV Marktoberdorf teil – eine gelungene Abwechslung für die vier. Einer von ihnen ist Masoomkhan Kharotai. Nach Deutschland ist er vor neun Monaten über Pakistan, den Iran, die Türkei, Griechenland, Italien und Österreich gekommen.

Jetzt ist er erst einmal froh, hier zu sein. Das wichtigste, um in den Alltag in Deutschland reinzukommen, ist die Sprache, findet er. Und das Training sei das beste Deutsch-Training, was er sich vorstellen kann. Neben den vier Afghanen spielen noch vier Deutsche mit. Vor zwei Monaten hatte eine Frau, die sich um Asylbewerber kümmert, angefragt , ob ein paar Afghanen mittrainieren könnten.

'Klar, einfach mal ein Probetraining absolvieren', hat der Trainer geantwortet. Seitdem sind sie dabei. Sie werden hier gut angenommen, erzählen die Afghanen. 'Die Deutschen sind sehr nett', sagt Mohammad Faizi, der einen Kurzhaarschnitt und ein T-Shirt mit einer Deutschlandflagge trägt. Für Asylbewerber gebe es nichts Besseres, als mit Deutschen Sport zu treiben, ist sich der Trainer sicher. '

Über den Sport kann man am besten Freunde gewinnen.' Das Training mit den Asylbewerbern sei aber auch eine Bereicherung für ihn selbst, sagt er. 'Das ist eine neue Erfahrung, die man macht.' Er lässt sie aber nicht nur mittrainieren, weil es der Integration förderlich ist. 'Es sind auch einfach gute Spieler', sagt er.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung (Marktoberdorf) vom 22.12.2014 (Seite 33).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Felix Blersch aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019