Auszeichnung
Unvergessliches Erlebnis für Marktoberdorfer Reiterinnen: Mannschaft wird Deutschlands sechstbestes Schulpferdeteam

Die Mannschaft vom Reit- und Fahrverein Marktoberdorf darf sich Deutschlands sechstbestes Schulpferdeteam nennen. Die Reitschülerinnen Lea Brugger, Verena Moser, Rebecca Liebherr, Annika Schöninger und ihre Mannschaftsführerin Simone Katzer überzeugten beim Bundesfinale auf der weltgrößten Pferdemesse, der Equitana in Essen, auf ihren Schulpferden 'Geronimo', 'Cosima', 'Prymat' und 'Soraya'.

Nach dem Wettbewerb waren sich alle einig: 'Es war ein unvergessliches Erlebnis.' An zwei Tagen mussten alle Mannschaften verschiedene Aufgaben bewältigen. In Theorie, Bodenarbeit, Dressur und Springen traten die Mädchen aus dem Marktoberdorfer Gschlatt gegen die besten deutschen Schulpferdereiter an. Aus über 300 Mannschaften hatten sich die Besten im Laufe der Saison für das Finale qualifiziert.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 02.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen