Handball
TSV Marktoberdorf spielt 21:21 gegen HC Gauting

Mit nur einem Punkt mussten sich die Handballer des TSV Marktoberdorf nach einer intensiv geführten Partie gegen den HC Gauting zufriedengeben. Auch eine zwischenzeitliche Fünf-Tore-Führung reichte nicht zum Sieg.

Gauting, der Aufsteiger aus der Bezirksliga, hat in dieser Saison schon mit einigen Erfolgen auf sich aufmerksam gemacht und kam als Tabellenvierter nach Marktoberdorf. Zu Beginn der Partie ließen die Gautinger erkennen, wie sie ihre Punkte erreicht hatten, und gingen mit schnellen Kombinationen 3:1 in Führung.

Meirose entschärft Angriffe

Dann konnten sich die Hausherren aber hervorragend auf das Spiel der Gäste einstellen, glichen erst mit 4:4 aus und gingen dann bis 10:5 in Führung. Ein ums andere Mal war es auch Marcus Meirose im Tor, der die Angriffe von Gauting entschärfte und so eine Pausenführung von 12:7 sicherte.

Nach Wechsel anderes Bild

Nach dem Wechsel bot sich ein anderes Bild. Marktoberdorf agierte unsicher und mit der kurzen Deckung gegen Max Nuscheler wurde der wurfgewaltigste Spieler aus den Aktionen genommen. Je länger die Partie dauerte, desto hektischer wurde auch das Spiel und der Vorsprung schmolz Tor um Tor dahin, bis es 20:20 stand. Nach einer für beide Seiten völlig offenen Schlussphase trennten sich die Mannschaften schließlich mit einem 21:21-Unentschieden. (mei)

Es spielten: Meirose, Bauer, Kauter (1), Kutsche (3), Stelzer (1), Braml (3), Hilburger (1), Geiger (5/1), Gruber, Gebhardt (1), Nuscheler (5), Belau (1)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen