Fußball
TSG Hoffenheim trainiert in Füssen - Heute Freundschaftsspiel gegen den FC Füssen

Kaum hat der gebürtige Thalhofener Kevin Volland seine Arbeit als Fußball-Profi beim Bundesligisten TSG Hoffenheim aufgenommen, kehrt er wieder ins Allgäu zurück. Diesmal jedoch nicht allein, sondern mit der gesamten Mannschaft. Die bereitet sich in Füssen auf die neue Spielzeit vor und bestreitet am heutigen Freitag um 17 Uhr ein Freundschaftsspiel gegen den FC Füssen auf dessen Sportanlage.

Am Dienstag war Volland nach seinem Wechsel vom TSV 1860 München mit seiner neuen Mannschaft den Fans vorgestellt worden. 1600 Anhänger der Kraichgauer verfolgten das erste öffentliche Training unter Markus Babbel.

Zwar fehlten noch einige Spieler wie Tim Wiese, der mit der Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft im Einsatz ist, doch Volland war beeindruckt: 'Es waren wirklich sehr viele Fans da. Das gibt uns ein gutes Gefühl. Ich freue mich schon auf viele schöne Spiele im neuen Stadion', wird der 19-Jährige auf der Homepage des Vereins zitiert.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ