Tischtennis TSV Marktoberdorf
Talent und gute Jugendarbeit zahlen sich aus

2Bilder

Punkt, Satz und Sieg auf ganzer Linie! Die neue Tischtennisjugendmannschaft des TSV Marktoberdorf hat auf Anhieb in seiner ersten Saison den ersten Platz in der Bezirksklasse C erreicht und spielt ab sofort in der nächsthöheren  Bezirksklasse B.  Dabei gehören die Jungs (Lukas Welleschek, Fabian & Tobias Koneberg und Moritz Gall) zu den jüngsten Spielern in den Jugendklassen. In nur kürzester Zeit hat Klaus Schneider (Jugendtrainer Abt. TT) die motivierte Gruppe auf Kurs gebracht.  Die Begeisterung schlägt um sich und hat jetzt auch noch weitere Neulinge ins Training geführt. Eventuell wird der Tischtennisverein Marktoberdorf sogar noch eine weitere Jugendmannschaft in der nächsten Saison stellen können. Am 4.1. hat der Verein das traditionelle interne Dreikönigsturnier in der "Moosturnhalle" durchgeführt. Dabei haben die 4 Jungs der Hauptmannschaft und die 4 Neulinge die jeweiligen Plätze ausgespielt.  Begeisterte Eltern, Angehörige und der Trainer Klaus Schneider haben fantastische und spannende Spiele sehen können und waren von der Qualität  der Ballwechsel mächtig überrascht.

Ergebnis Mannschaftgruppe:  1. Lukas Welleschek, 2. Tobias Koneberg, 3. Fabian Koneberg 4. Moritz Gall
Ergebnis Gruppe 2: 1.Julias Mair, 2. Immanuel Adolph, 3. Valentin Bauer, 4. Florian Roth

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen