Eishockey
Sulzschneid rockt die Liga

Die Dragons Sulzschneid haben auch ihr drittes und viertes Saisonspiel souverän gewonnen und gehen damit als Spitzenreiter der Eishockey-Hobbyrunde um den Höbelcup ins neue Jahr. Zum Jahresabschluss besiegten sie die Tigers Marktoberdorf mit 5:0 und Kellerkind Stötten mit 4:2. Härtester Verfolger der Dragons bleiben die Floschenflitzer aus Lengenwang, bislang ebenfalls unbesiegt. Sie bezwangen Rieder klar mit 9:2. Bertoldshofen holte mit dem 5:3 gegen Unterthingau seinen ersten Sieg. (mm)

Floschenflitzer Lengenwang - Bulldozer Rieder 9:2 (5:0, 2:2, 2:0)

Tore: 1:0 (5.) B. Roth, 2:0 (7.) M. Kelz, 3:0 (12.) R. Purschke, 4:0 (16.) X. Waldmann, 5:0 (20.) R. Purschke, 5:1 (27.) M. Gödel, 6:1 (28.) R. Purschke, 7:1 (38.) A. Weber, 7:2 (39.) Wachter, 8:2 (48.) B. Roth, 9:2 (50.) R. Purschke.

Strafzeiten: 4 - 6

Zuschauer: 50 in Füssen

Die Floschenflitzer dominierten das Geschehen von Beginn an klar und führten nach dem ersten Drittel verdient 5:0. Im zweiten Abschnitt flachte das Spiel ab und die Bulldozer erzielten ihre beiden Ehrentreffer zum 7:2. Im letzten Drittel ließen es die Lengenwanger ruhig angehen, schossen aber dennoch zwei weitere Tore.

Dragons Sulzschneid - Tigers Marktoberdorf 5:0 (2:0, 1:0, 2:0)

Tore: 1:0 (2.) Brugger, 2:0 (19.) Rauch, 3:0 und 4:0 (26. und 46.) Sirch, 5:0 (56.) Müller.

Strafzeiten: 6 - 2

Zuschauer: 75 in Marktoberdorf

Sulzschneid ging auch in dieser Partie schnell in Führung. Bis zum zweiten Treffer der Dragons am Ende des Drittels war das Spiel ausgeglichen. Danach bestimmte wieder Sulzschneid, ohne jedoch die Defensive zu vernachlässigen. Die weiteren Tore in dem fairen Spiel fielen dann in regelmäßigen Abständen zum verdienten Sieg. Dragons-Goalie Mario Peri feierte den ersten Shutout der Saison.

Crocodiles Stötten - Dragons Sulzschneid 2:4 (2:0, 0:0, 0:4)

Tore: 1:0 (14.) F. Bottner, 2:0 (17.) St. Leonhard, 2:1 (43.) J. Müller, 2:2 48.) K. Settele, 2:3 (52.) J. Müller, 2:4 (58.) J. Klaus.

Strafzeiten: 16 - 4

Zuschauer: 40 in Marktoberdorf

Die Crocodiles aus Stötten schossen sich im ersten Drittel eine 2:0-Führung heraus. Diesen sicheren Vorsprung hielten sie bis ins letzte Drittel, in dem sie ihn dann aufgrund vieler unnötiger Strafzeiten aus der Hand gaben. Zuvor hatte Stötten noch drei Chancen bei Alleingängen, scheiterte jedoch an Dragons-Goalie Mario Peri. Im dritten Spielabschnitt drehte Sulzschneid dann noch auf und kam zu vier Treffern.

Wirtsee Pinguins Bertoldshofen - Thingau Grizzlies 5:3 (3:2, 2:0, 0:1)

Tore: 0:1 (7.) M. Bockhart, 1:1 (8.) A. Eltrich, 2:1 (10.) R. Wabro, 3:1 (15.) Markus Mayr, 3:2 (20.) F. Müller, 4:2 (25.) Max Mayr, 5:2 (35.) A. Eltrich, 5:3 (45.) F. Müller.

Strafzeiten: 12 - 16

Zuschauer: 50 in Marktoberdorf

Die Grizzlies starteten stark in der Offensive und führten schnell. Vom Sturmlauf unbeeindruckt glich Bertoldshofen aus und nutzte danach noch zwei Kontergelegenheiten zum 3:1. Der Anschlusstreffer vor der ersten Sirene machte die Partie aber wieder spannend. Im zweiten Drittel fand Unterthingau kein Mittel gegen die gut stehenden Pinguins. Die wiederum nutzten ihre Chancen eiskalt aus und führten 5:2. Die Grizzlies trafen nur noch einmal und so konnte Bertoldshofen dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung den lang ersehnten ersten doppelten Punktgewinn feiern.

Die Tabelle

Tore Punkte

1. Sulzschneid 24:6 8

2. Lengenwang 25:5 6

3. Unterthingau 16:6 4

4. Bertoldshofen 15:27 3

5. Marktoberdorf 9:19 2

6. Rieder 10:26 2

7. Stötten 10:20 1

Torjäger

1. Alexander Weber (Lengenwang) 8

2. Jürgen Müller (Sulzschneid) 7

3. Rainer Purschke (Lengenwang) 6

So geht es weiter: Tigers Marktoberdorf - Bulldozer Rieder (Sonntag, 2. Januar, 16 Uhr in Marktoberdorf), Pinguins Bertoldshofen - Crocodiles Stötten (Sonntag, 20 Uhr in Marktoberdorf), Crocodiles Stötten - Thingau Grizzlies (Donnerstag, 6. Januar, 18 Uhr in Marktoberdorf), Tigers Marktoberdorf - Floschenflitzer Lengenwang (Donnerstag, 20 Uhr in Marktoberdorf), Bertoldshofen - Rieder (Freitag, 7. Januar, 20 Uhr in Marktoberdorf)

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019